Flug in die Schweiz





Flug in die Schweiz

Die Schweiz ist echt multikulti: Sie umfasst deutsche, französische, italienische und rätoromanische Sprach- und Kulturgebiete. Außerdem ist sie ein Einwanderungsland und demnach kulturell gut durchmischt. Genauso vielschichtig wie die Bevölkerung ist auch das Land selbst. Atemberaubende Höhenzüge, glasklare (Berg-) Seen und satt-grüne Wälder findet man hier. Nicht umsonst ist die Schweiz eines der beliebten Reiseziele für Wanderer und Wintersportler aus der ganzen Welt. Aber auch wen es nicht hoch in die Berge treibt, der findet zahlreiche Sehenswürdigkeiten vor. Denn die Schweiz ist nicht nur für ihren Käse und ihre Schokolade berühmt und bietet auf kleinem Raum eine ungewöhnlich große geographische Vielfalt.

Sehenswürdigkeiten in der Schweiz

Der Schweizer Bundesstaat besteht aus 23 beziehungsweise 26 Kantonen – je nachdem, ob man die dreimal zwei Halbkantone als eigenständig ansieht oder nicht. In jedem von ihnen warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Die Städte Zürich, Basel, Genf, Luzern und Lausanne laden Besucher zur ausgedehnten Entdeckungstouren ein. Auch die Hauptstadt Bern ist einen Abstecher wert. Im mediterran anmutenden Lugano kann man eine Bootstour auf dem See unternehmen oder durch die Gassen der Altstadt bummeln.  Kleinere Städte wie beispielsweise Bellinzona und Neuchâtel verbreiten ebenfalls einen einzigartigen Charme. Neben den Hochalpen im Berner Oberland dem Wallis und dem Engadin sind die die Seen besonders beliebte Anlaufstellen für Urlauber. Dazu zählen der Genfer See (Lac Léman), der Bodensee, der Zürichsee der Thunersee und der Vierwaldstättersee. Der Bieler-, der Murten- und der Neuenburgersee bilden zusammen das Seeland. Wer die besonders authentische Schweiz erleben will, der besichtigt die kleinen Dörfer des Appenzell, Emmental und die Gruyères.

Flughäfen in der Schweiz

Der größte Flughafen der Schweiz ist der Flughafen Zürich (ZRH). Am mehrfach ausgezeichneten Airport werden jährlich mehr als 27 Millionen Passagiere befördert. Internationale Flugverbindungen gibt es auch von den Flughäfen Genève-Contrain, Basel-Mühlhaseun-Freiburg Airport (BSL), Lugano-Agno, Bern-Belp und St.Gallen-Altenrhein.

Beste Reisezeit für einen Flug in die Schweiz

Die Schweiz ist ganzjährig ein beliebtes Reiseziel, das beste Voraussetzungen für jeden Geschmack bietet. Zwischen Mai und September kann man sich an den Seen abkühlen, wandern oder kuren. Wintersportler finden von Dezember bis April beste Bedingungen vor.

Flughafeninformation Zürich

→ Telefon.:   +41 43 816 22 11
→ Anschrift: Flughafen Zürich,
8058 Zürich-Flughafen, Schweiz
→ Einreise: Nur mit gültigem Reisepass bzw. Personalausweis.
→ Kinder benötigen einen eigenen Pass.

Stand der Einträge: 04.04.2018 – Auswärtiges Amt 

Zoll

→ In die Schweiz zollfrei eingeführt werden dürfen: 2 l Alkohol unter bzw. 1 l über 15 % und 200 Zigaretten.
→ In die EU zollfrei eingeführt werden dürfen: 1 l Alkohol über 22 %, 200 Zigaretten oder 100 Zigarillos oder 50 Zigarren oder 250 g Tabak, 50 g Parfüm oder 250 g Eau de Toilette und andere Artikel im Gesamtwert von 175 Euro.

Mehr zum Thema Flug in die Schweiz