Flüge nach Alicante





Die günstigsten Alicante-Flüge (ALC)

Köln  (CGN →  ALC)
Ryanair
165 Min
Nonstop
€  37,97
Köln  (CGN →  ALC)
Norwegian Air International
155 Min
Nonstop
€  51,9
Bremen  (BRE →  ALC)
Ryanair
185 Min
Nonstop
€  53,99
Frankfurt  (HHN →  ALC)
Ryanair
990 Min
1 Stop
€  76,48
Nürnberg  (NUE →  ALC)
Ryanair
720 Min
1 Stop
€  90,16
Düsseldorf  (DUS →  ALC)
Iberia
695 Min
1 Stop
€  103,03
Erfurt  (ERF →  ALC)
Germania
820 Min
1 Stop
€  210,91
Paderborn  (PAD →  ALC)
Lufthansa
1615 Min
2 Stop
€  398,67
Paderborn  (PAD →  ALC)
Lufthansa
1550 Min
2 Stop
€  438,0
Erfurt  (ERF →  ALC)
Germania
1675 Min
2 Stop
€  1982,25

Flüge nach Alicante

Spanien, Alicante

Einen passenden Flug nach Alicante von Deutschland aus findet sich so leicht wie eine Muschel an einem der fantastischen Sandstrände Spaniens. Diese wunderschöne Hafenstadt an der Costa Blanca ist neben Valencia die wichtigste Stadt der Valencianischen Gemeinschaft. Ein angenehmes, mediterranes Klima, pittoreske Strände, ein historisches Stadtbild und unzählige Möglichkeiten zum Entspannen – Alicante ist ein besonderer Geheimtipp für alle, die ihren Urlaub in Spanien verbringen möchten.

Ein Non-Stop Flug nach Alicante beträgt beispielsweise von Frankfurt am Main aus 2,5 Stunden, je nach Lage des deutschen Abflugortes verringert oder erhöht sich diese Flugzeit. Die Flughäfen in Berlin, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hannover, Karlsruhe, Köln, Leipzig, Nürnberg, Paderborn, Rostock, Saarbrücken und Stuttgart bieten regelmäßige Flugverbindungen zum Aeropuerto de Alicante-Elche an, darunter eine Vielzahl an Direktflügen. Von München aus ist man im Direktflug zweieinhalb, von Berlin aus drei Stunden unterwegs.

Sehenswertes in Alicante

Die herrliche an der Costa Blanca gelegene Stadt Alicante hat für jeden Geschmack etwas Einzigartiges zu bieten. Hierzu gehören die wunderschönen Sandstrände, mal in kleinen Buchten, mal in eindrucksvoller Weite und häufig durch schattenspendende Palmen bestückt. Die Altstadt von Alicante fasziniert durch ein absolut sehenswertes architektonisches Erbe, Profan- und Sakralgebäude vom Feinsten lassen sich dort umfangreich bestaunen. Eins der Highlights ist hierbei ganz klar das Kastell von Alicante aus dem 9. Jahrhundert, wo auch das maurische Schloss, der Alkazar, seinen Sitz hat. Heimliches Wahrzeichen der Stadt (neben dem Hafen): die Burg Castillo de Santa Barbara auf dem Berg Benacantil. Er thront quasi über der gesamten Stadt, als historisches Denkmal der wechselhaften, bewegten Geschichte dieser Hafenstadt. Wer von Geschichte nicht genug bekommen kann, dem sei ein Ausflug ins Archäologische Museum der Provinz Alicante ans Herz gelegt: hier werden allerhand Fundstücke aus dem Mittelmeerraum ausgestellt, die bis in die Steinzeit zurückreichen. Der Hafen von Alicante selbst ist ebenfalls einen Besuch wert: riesig, mit mehreren hundert Anlegeplätzen gehört zum Selbstverständnis der Bewohner von Alicante. Einen unvergesslicher Spaziergang kann man auf der Explanada de Espana erleben, sie zählt zu den schönsten Promenaden Spaniens und besticht durch ihre fantastischen Mosaikarbeiten. Einzigartige Sonnenuntergänge, exklusive Restaurants sowie gemütliche Bars und Cafés sorgen für seltene Momente einzigartiger Entspannung. Auch Live-Musik hat ihren festen Platz in der Explanada de Espana. Gourmetliebhaber kommen in Alicante in den Genuss einer köstlich zubereiteten Paella, ein spanisches Nationalgericht aus Safranreis mit Meeresfrüchten und Gemüse. Fangfrischer Fisch findet sich täglich auf den Speisekarten und auch an Wurst- und Fleischspezialitäten mangelt es in der schönen spanischen Stadt nicht. Wer ein bisschen erfrischendes Grün und Rückzug vom allabendlichen Leben der Strandpromenaden sucht, wird beim Park El Palmeral fündig, ein ehemaliger Palmengarten mit kleinen Bühnen, Teichen und einer entspannten Atmosphäre, die zu abendlichen Spaziergängen einlädt.

Informationen zum Flughafen Alicante

Im Südwesten der attraktiven spanischen Stadt liegt der internationale Verkehrsflughafen Aeropuerto de Alicante-Elche (ALC), auch unter dem Namen Aeropuerto El Altet bekannt. Unzählige Fluggesellschaften sorgen für die umfangreiche Bedienung desselben. Diese präsentieren von Linien- über Charter- bis hin zu Billigflügen ein breitgefächertes Angebot. Das jährliche Passagieraufkommen beträgt rund 12 Millionen. Der Flughafen Alicante befindet sich gerade mal 9 Kilometer außerhalb des Stadtzentrums und kann schnell und einfach von allen naheliegenden Küstenorten erreicht werden.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Telefon: +34 913 21 10 00
→ Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis

(Stand: 20.09.2017 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

Lebenshaltungskosten sind im Vergleich zu Deutschland teurer
→ Lebensmittel und Getränke (bis zu 10 %)
→ Zigaretten (4 %)
→ Benzin, Taxi, Hotelzimmer (bis zu 10 %)

Geldautomaten

→ Währung in Spanien: Euro (€)
→ An Geldautomaten kann mit EC- und Kreditkarten Bargeld abgehoben werden
→ Mögliche Gebühren vorab bei der Hausbank erfragen
→ In der Regel haben Banken von 8:30 bis 14:00 Uhr (Mo-Fr) geöffnet

Gesundheit

→ Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) wird akzeptiert
→ erste Anlaufstelle sind die öffentlichen Gesundheitszentren
→ Arztpraxen, Krankenhäuser sowie medizinische Einrichtungen sind auf höchstem Niveau
→ außer für Notfälle ist mit langen Wartezeiten zu rechnen

Apotheken

→ Apotheken („Farmacia“) erkennt man an einem grünen Kreuz
→ es sind dieselben Medikamente wie in deutschen Apotheken erhältlich
→ Apotheken, die 24 Stunden geöffnet haben, heißen „farmacias de guardia“

Rauchen

In Spanien gilt ein strenges Nichtrauchergesetz
→ in allen öffentlichen Gebäuden, Bars, Cafés und Restaurants ist Rauchen verboten („prohibido fumar“)

Mietwagen

→ Mietwagenfirmen findet man am Flughafen, am Bahnhof und im Hotel
→ Benzin (“Gasolina”) ist im Vergleich zu Deutschland etwas günstiger
→ Angebote gibt es bereits für wenige Euro am Tag

Notruf

→ Polizei: 091
→ Notfall: 112
→ Feuerwehr: 085

Taxi

→ Taxifahren in Madrid ist vergleichsweise billig
→ Abrechnung per Taxameter
→ Grundpreis 1,85 Euro, Kilometerpreis 1,05 Euro (nachts sowie an Sonn- und Feiertagen höhere Preise)
→ die Fahrt vom Flughafen bis ins Stadtzentrum dauert rund 40 Minuten

Telefon und Handy

Das Mobilfunknetz ist sehr gut ausgebaut
Seit Juni 2017 gibt es innerhalb der EU keine Roaming-Gebühren mehr für Telefonate, SMS und Internetnutzung mit dem Handy
Telefonzellen sind an jeder Ecke zu finden und funktionieren mit Münzen oder Telefonkarten

→ Vorwahl für Spanien: +34
→ Vorwahl für Deutschland: +49

Zeitverschiebung

Kein Unterschied zu Deutschland

Zoll

Bei der Einfuhr sind folgende Obergrenzen zu beachten:
→ Zigaretten/Zigarillos/Zigarren: max. 800/400/200 Stück pro Person
→ Spirituosen (z. B. Whisky, Rum, Wodka): max. 10 Liter
→ Bier: 110 Liter

Die aktuellen Bestimmungen finden Sie HIER.

Mehr zum Thema Spanien
Flagge Spanien

Spanien

Spanien ist ganzjährig ein beliebtes Reiseziel. Das landschaftlich schöne Land mit den Pyrenäen im Norden, den Flüssen Tajo und Guadiana sowie seiner traumhaft schönen Küsten und Inseln spiegelt auch die Gastfreundschaft wider.

   Flüge finden