Flüge nach La Gomera





Flüge nach La Gomera

La Gomera San SebastianAn der Westküste von Afrika liegt die zweitkleinste Insel der Kanaren, die grüne Schönheit La Gomera. Die einzigartige Natur hält traumhafte Wanderwege für Sie parat und die reizvollen Strände punkten mit glasklarem Wasser. Der mystische Nebelwald ist ein UNESCO Welterbe und hat mit seiner üppigen Vegetation das Flair eines Märchenwaldes. Das Tal Valle Gran Rey im Westen ist meist das Traumziel auf La Gomera. Es hat einen ganz besonderen Charme mit seinen steilen Terrassenfeldern, idyllischen, teils autofreien Dörfern und wildromantischen Buchten. Umgeben von kleinen Weinbergen und grünen Bananenplantagen ragt ein Vulkan im Tal Vallehermoso in die Höhe. Mit einem ruhigen und idyllischen Charakter präsentiert sich die Hauptstadt San Sebastian. Im Yachthafen schaukeln die bunten Boote neben den weißen Yachten und an der kleinen Promenade finden sie zahlreiche kleine Bars und Restaurants. Die Insel La Gomera hat knapp 22.000 Einwohner. Flüge nach La Gomera landen meist als Multistopp-Verbindung auf dem Flughafen von Teneriffa. Entweder Sie haben einen Flug mit Anschlussflug nach La Gomera gebucht oder Sie entscheiden sich für die Fähre. Ein Nonstopp-Flug vom Flughafen Frankfurt nach Teneriffa dauert knapp fünf Stunden. Die Multistopp-Flüge vom Flughafen München oder Berlin-Tegel dauern deutlich länger. Iberia, Lufthansa und die kanarische Airline Binter Canarias bieten Verbindungen nach La Gomera an.

Informationen zum Flughafen La Gomera

Der Flughafen von La Gomera (GMZ) liegt im Südwesten der Insel, in der Gemeinde Alajeró. Die Hauptstadt San Sebastian ist 34 km entfernt. Der Flughafen wird für Inlandsflüge genutzt, meist als Anschlussverbindung vom Flughafen Teneriffa. Einfacher ist ein Flug von Gran Canaria. Beim Zielflughafen Teneriffa müssen Sie den Flughafen wechseln (Busfahrt ca. 1 Std.). Die Buslinie 6 bringt Sie in einer Stunde vom Flughafen La Gomera in den Ort Valle Gran Rey. Die Kosten betragen sechs Euro. Ebenfalls eine knappe Stunde Fahrtzeit ist es zur Hauptstadt San Sebastian. Der Fahrpreis beträgt hier vier Euro. Nehmen Sie nur Taxis, die an den offiziellen Taxiständen parken. Wenn Sie einen Flug nach Teneriffa gebucht haben, bringt Sie die Fähre in 45 oder 90 Minuten nach La Gomera. Die einfache Fahrt kostet 16 bis 24 Euro.

Flughafeninformation La Gomera

→ Flugauskunft Telefon: +34 922 89 59 50 (Flughafen La Gomera)
→ Anschrift: La Gomera Airport, 38812 La Gomera, Santa Cruz de Tenerife, Santa Cruz de Tenerife, Spanien
→ Einreise mit (vorläufigen) Reisepass und Personalausweis, der vorläufige Personalausweiß muss gültig sein
→ Kinder benötigen einen eigenen Reisepass
→ Reisedokumente dürfen höchsten ein Jahr abgelaufen sein

(Stand: 16.05.2018 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Die Preise für Grundnahrungsmittel sind mit Deutschland vergleichbar, günstiger sind sie in den Markhallen von Vallehermoso und San Sebastian
→ Durchschnittlich kostet ein Hotel 102 € pro Nacht
→ Zu den Spezialitäten gehören Almogrote (Püree aus Ziegenkäse), Conejo en salmonejo (Kaninchen in Kräuter-Weißweinsoße), Papas arrugadas con mojo (Pellkartoffeln mit Soße) und Flan (Vanillepudding mit Karamelsoße)

Geld

→ Gültige Währung auf La Gomera (Spanien) ist der Euro
→ Bargeld abheben mit Kreditkarte oder EC-Karte kann Gebühren verursachen – vorher Anbieter kontaktieren
→ Kreditkarten werden allgemein akzeptiert (Visa, Mastercard)
→ Die meisten Banken haben Mo-Fr von 8.00 bis 14.00 Uhr geöffnet

Gesundheit

→ Die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) wird akzeptiert
→ Empfehlung: Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport abschließen
→ Arzt auf Spanisch heißt: „medico
→ Die medizinische Versorgung ist gut
→ Sprache: Spanisch
→ In San Sebastian gibt es ein Krankenhaus, auf der ganzen Insel La Gomera gibt es für die Basisversorgung Gesundheitszentren (centro de salud)

Apotheken

→ Auf La Gomera heißen die Apotheken „farmacia
→ Apotheken sind mit dem grünen Malteser-Kreuz gekennzeichnet
→ Die meisten Apotheken haben Mo-Fr von 9.00 – 13.00 Uhr und von 16.00 – 19.00 Uhr geöffnet, Samstag nur vormittags, Notdienst-Apotheken (farmacia de guardia) hängen aus
→ Apotheken sind gut ausgestattet, Preise günstiger als in Deutschland

Rauchen

→ Generelles Rauchverbot besteht in Restaurants, Bars, Krankenhäusern, allen öffentlichen geschlossenen Räumen, Bahnhöfen und Flughäfen
→ In den Freiluftzonen der Hotels darf geraucht werden
→ Durch die Inselsteuer mit 7 % sind die Zigaretten auf La Gomera günstiger als in Deutschland

Mietwagen

→ Am Flughafen La Gomera finden Sie die Autovermietungen wie Only Del&col, Avis, Avia Car und sunnycars
→ Auf La Gomera gilt Rechtsverkehr
→ Deutscher Führerschein ist gültig (Mindestalter 21 Jahre), Führerschein und Ausweis vorlegen
→ Mietwagenpreise errechnen sich nach Fahrzeugtyp sowie Versicherungen und sind ab 32 € pro Tag zu haben

Notruf

→ Rettungsdienst: 112
→ Guardia Civil: 062
→ Policia Local: 092
→ Policia Nacional: 091
→ Feuerwehr: 080

Taxi

→ Die Taxis auf La Gomera haben einen Taxameter, erkundigen Sie sich vorab dennoch nach dem Preis
→ Durchschnittliche Taxikosten: 3,00 € (Anfahrt), 1,10 € (pro Kilometer), 20 € (Wartezeit/Std.)
→ Nicht immer wird eine Kreditkarte akzeptiert
→ Freie Taxis haben ein grünes Licht auf dem Dach oder in der Windschutzscheibe

Telefon und Handy

→ Telefonzellen funktionieren mit Karten und Münzen (Telefonkarten von Telefonica erhältlich in Schreibwaren- und Zeitschriftläden)
→ Innerhalb der EU fallen seit Juni 2017 keine Roaming Gebühren mehr an. Telefonieren mit dem Handy auf La Gomera ist demzufolge Anbieter übergreifend zu den Konditionen des normalen Inlandstarifes möglich. Man sollte sich trotz allem vorab beim Mobilfunkanbieter informieren
→ Vorwahlen: → Deutschland: +49 → Österreich: +43 → Schweiz: +41 → Spanien: +34 → La Gomera: +34

Zeitverschiebung

→ Zeitverschiebung zu Deutschland: -1 Std. (MEZ/MESZ)

Sehenswürdigkeiten auf La Gomera

Gomera AgandoAuf einer kurvenreichen Höhenstraße im Westen von La Gomera erreichen Sie das Tal des Großen Königs, genannt Valle del Rey. Vom Künstlerdorf El Guro führt eine schöne Wanderung zu einem idyllischen Wasserfall. Etwas Kondition erfordert die Höhenwanderung von La Calera auf die Hochebene La Merica. Die Belohnung ist ein fantastischer Panoramablick auf das Tal und das glitzernde Meer. Das flache Becken im Vulkangestein am Strand Charco del Conde bei La Puntilla ist ein Badeparadies für Kinder. Als schöner Naturstrand mit einer imposanten Felskulisse bietet der Strand Playa del Ingles eine entspannte Atmosphäre. Der höchste Berg der Insel, der Garajonay, erhebt sich im gleichnamigen Nationalpark knapp 1.500 Meter in die Höhe. Traumhafte Ausblicke gibt es vom Gipfel und unten im idyllischen Lorbeerwald locken zauberhafte Wanderwege. Wer konditionsstark ist, kann auf dem Weitwanderweg GR-132 in neun Tagen die Insel La Gomera umrunden. Auf der Tour erwarten Sie wechselnde Klimazonen, atemberaubende Ausblick auf den Vulkan Teide der Nachbarinsel Teneriffa und das tiefblaue Meer, entlegene Bergdörfer und bizarre Felsformationen. Dabei entdecken Sie im Norden die außergewöhnliche Basaltformation Los Organos. Eine Traumkulisse erwartet Sie ebenso am Mirador de Abrante. Von der gläsernen Aussichtsplattform sehen Sie das idyllische Dorf Agulo, den glitzernden Atlantik und die grünen Terrassenfelder. In der Hauptstadt San Sebastian bietet das Archäologische Museum interessante Einblicke und an der Promenade am Hafen laden die Bars zum Verweilen ein.

Mehr zum Thema Spanien
Spanien Flagge

Spanien

Spanien ist ganzjährig ein beliebtes Reiseziel. Das landschaftlich schöne Land mit den Pyrenäen im Norden, den Flüssen Tajo und Guadiana sowie seiner traumhaft schönen Küsten und Inseln spiegelt auch die Gastfreundschaft wider.

   Flüge Spanien