Flüge nach Malaga





Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Flüge nach Malaga

Malaga, SpanienEingebettet in eine Bucht der Costa del Sol und umgeben von Bergen, präsentiert sich Malaga als lohnenswertes Urlaubsziel. Zeitzeugen aus römischer und maurischer Besatzung sind immer noch vorhanden und machen aus der südspanischen Stadt eine ganz besondere Destination. Andalusische Köstlichkeiten genießen Sie auf gemütlichen Terrassen oder in den charakteristischen Tapas-Bars. Lebhafte Sandstrände mit authentischen Strandbars oder einsame idyllische Buchten – in Malaga erwarten Sie ein angenehmes mediterranes Klima und glasklares Wasser. Die Geburtsstadt von Pablo Picasso hält natürlich eine tolle Vielfalt an Museen für Sie parat. Wer einkaufen will, ist in Malaga genau richtig. Das Shopping-Paradies präsentiert sich mit modernen Einkaufszentren und kleinen familiengeführten Geschäften. Die Fußgängerzonen beweisen mit glänzenden Natursteinen und antiken Leuchten puren spanischen Charme. In den heißen Sommermonaten sorgen zwischen den Häusern gespannte Sonnensegel für kühlen Schatten. Eindrucksvolle Feste erleben Sie im Februar beim Karneval, in der Osterwoche bei der Santa Semana und bei der Feria de Malaga im August, dem 10-tägigen Sommerfest. Direktflüge nach Malaga werden von den Airlines Lufthansa, Norwegian Air International, Eurowings, Ryanair, Germania, easyJet und TUIfly angeboten. Die Flugdauer beträgt circa drei Stunden. Flüge mit einem Stopp haben Aufenthalt, z. B. am Flughafen Madrid, Zürich, Genf, Oslo oder Brüssel.

Sehenswürdigkeiten in Malaga

Mitten in der Stadt auf einem 130 Meter hohen Hügel, thront das Castillo de Gibralfaro. Der traumhafte Ausblick von dort oben reicht an schönen Tagen bis zur afrikanischen Küste. Gleich unterhalb entdecken Sie den maurischen Palast Alcazaba mit seinen idyllischen Innenhöfen und üppigen Gärten. Hier ist auch das Archäologische Museum untergebracht. Geschaffen mit einer geschickten Bautechnik, einem hohen Turm mit vielen Glocken und exzellenten Materialien präsentiert sich die Kathedrale von Malaga aus dem 16. Jahrhundert. Pflanzenliebhaber sollten den Botanischen Garten im Norden der Stadt besuchen. Ein Besuch der eindrucksvollen Anlage lohnt sich das ganze Jahr über. Ebenfalls als grüne Lunge zeigt sich der Stadtpark. Der Parque de Málaga ist mit tropischen und subtropischen Pflanzen sowie Pavillons, Brunnen und Skulpturen gestaltet. Moderne Kunst im historischen Ambiente wird Ihnen im Pablo Picasso Museum mit über 200 Kunstobjekten gezeigt. Zauberhafte Glasexponate aus unterschiedlichen Epochen sehen Sie im Glasmuseum. Ein klein wenig Altertum und etwas Schönes entdecken Sie im Provinzmuseum der Archäologie und im Museum der Schönen Künste. Im Zentrum für zeitgenössische Kunst stellen in wechselnden Ausstellungen nationale und internationale Künstler aus. Das quirlige Treiben auf dem ältesten Markt Malagas, dem Atarazanas Markt, sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Ein besonderes Erlebnis ist die Muelle Uno am Pier 1 am Hafen. Hier reihen sich internationale Restaurants, Cafés und Shops wie Perlen an einer Schnur. Öffentliche Veranstaltungen werden regelmäßig im Römischen Theater veranstaltet. Schwimmen und Sonnen können Sie an den Stränden Playa de la Malagueta und Playa El Palo.

Informationen zum Flughafen Malaga

Der internationale Flughafen Malaga (AGP), spanisch: Aeropuerto de Málaga-Costa del Sol, ist der zentrale Airport der Costa del Sol. Er ist circa sieben Kilometer von der Hauptstraße Malagas, der Alameda Principal, entfernt und bietet Flugverbindungen in über 60 Länder dieser Welt. Auf drei Terminals werden circa 17 Millionen Passagiere abgefertigt. Mit der S-Bahn (RENFE Nahverkehrszüge) bei Terminal 3 fahren Sie mit der Linie C1 in weniger als 10 Minuten in das Zentrum (Alameda) zu einem Preis von 1,80 €. Die S-Bahn fährt alle 20 Minuten. Busse fahren in der Zeit von 6:25 bis 23:30 Uhr alle 20 Minuten für drei E du uro nach Málaga. Autovermietungen und Taxistände sind hier ebenfalls vorhanden.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Telefon: +34 902 40 47 04 (Aeropuerto de Málaga-Costa del Sol)
→ Adresse: Avenida Comandante Garcia Morato, s/n, 29004 Málaga, Spanien
→ Einreise mit gültigem (vorläufigem) Reisepass oder Personalausweis
→ Kinder benötigen einen eigenen Reisepass
→ Der Reisepass darf maximal 1 Jahr abgelaufen sein
(Stand: 26.07.2018 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ In den großen Supermärkten (z. B. Carrefour Market, Mercadona, Eroski, Lidl) sind vor allem spanische Produkte günstiger, deutsche Waren kosten genauso viel wie in Deutschland
→ Durchschnittlich kostet ein Hotel 65 € pro Nacht
→ Zu den Spezialitäten gehören Pescaito frito (frittierter Fisch), Tapas, Choto al Ajillo (Lamm), geschmortes Kaninchen und Rebhuhn

Geld

→ Gültige Währung in Malaga (Spanien) ist der Euro
→ Bargeld abheben mit Kreditkarte kann Gebühren verursachen – vorher Anbieter kontaktieren
→ Kreditkarten werden allgemein akzeptiert (z. B. Santander, Visa, Mastercard)
→ Die meisten Banken haben Mo-Fr von 8:30 bis 14:00 Uhr geöffnet

Gesundheit

→ Die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) wird akzeptiert
→ In Spanien gibt es viele private Arztpraxen. Arzt auf Spanisch heißt „médico“
→ Die Arzt- und Medikamentenversorgung ist auf demselben Niveau wie in Deutschland
→ Sprache: Vorwiegend Spanisch – gelegentlich Englisch oder Deutsch
→ Krankenhäuser Málaga: Hospital Quirónsalud Málaga und Hospital Universitario Virgen de la Victoria

Apotheken

→ In Malaga heißen die Apotheken „farmacia“
→ Apotheken sind mit einem grünen Kreuz gekennzeichnet
→ Im Sortiment sind deutsche und spanische Produkte
→ Öffnungszeiten: 10:00 Uhr bis 13:30 Uhr und von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr. Die Farmacia Reding hat rund um die Uhr geöffnet
→ Über Apotheken mit Nacht- und Wochenenddiensten informiert ein Aushang am Eingang

Rauchen

→ Generelles Rauchverbot besteht in Restaurants, Bars und allen geschlossenen, öffentlich zugänglichen Räumen
→ Hotels dürfen 30 % ihrer Zimmer als Raucherzimmer ausweisen
→ Unter freiem Himmel ist Rauchen erlaubt
→ Zigaretten sind in Spanien etwas günstiger als in Deutschland

Mietwagen

→ Unter anderem sind die Autovermietungen Avis, Sixt, Europcar und Hertz am Flughafen vertreten, weitere Anbieter gibt es in der City
→ In Spanien gilt Rechtsverkehr
→ Deutscher Führerschein wird akzeptiert
→ Mietwagenpreise errechnen sich nach Fahrzeugtyp sowie Versicherungen und sind ab 5 € pro Tag zu haben

Notruf

→ Lokale Polizei: 092
→ Nationale Polizei: 112 oder 091
→ Rettungsdienst: 112 oder 061
→ Lokale Feuerwehr: 080
→ Nationale Feuerwehr: 112
→ Guardia Civil: 062

Taxi

→ Für Malaga gilt seit 2011 ein fester Taxitarif
→ Abgerechnet wird über einen Taxameter
→ Taxis sind weiß mit blauem Streifen
→ Grundpreis: 3,48 €/tagsüber, 4,35 €/nachts – Kilometerpreis: 1,42 €/tagsüber, 1,77 €/nachts – Wartezeit/Stunde: 18,47 € tagsüber, 23,09 € nachts
→ Nicht immer wird eine Kreditkarte akzeptiert

Telefon und Handy

→ Telefonzellen funktionieren mit Münzen oder Kreditkarte
→ Innerhalb der EU fallen seit Juni 2017 keine Roaming Gebühren mehr an. Telefonieren mit dem Handy in Malaga ist demzufolge anbieterübergreifend zu den Konditionen des normalen Inlandstarifes möglich. Man sollte sich trotz allem vorab beim Mobilfunkanbieter informieren
→ Vorwahlen: Deutschland: +49 → Österreich: +43 → Schweiz: +41 → Spanien: +34 → Vorwahl Málaga: + 3495

Zeitverschiebung

→ Zeitunterschiede zu Deutschland gibt es nicht

Mehr zum Thema Spanien
Spanien Flagge

Spanien

Spanien ist ganzjährig ein beliebtes Reiseziel. Das landschaftlich schöne Land mit den Pyrenäen im Norden, den Flüssen Tajo und Guadiana sowie seiner traumhaft schönen Küsten und Inseln spiegelt auch die Gastfreundschaft wider.

Flüge Spanien
Strand Palma de Mallorca

Palma de Mallorca

Flüge Palma de Mallorca