Flüge nach Menorca





Die günstigsten Menorca-Flüge (MAH)

Hamburg  (HAM →  MAH)
Ryanair
940 Min
1 Stop
€  83,8
Düsseldorf  (DUS →  MAH)
Eurowings
130 Min
Nonstop
€  112,0
Saarbrücken  (SCN →  MAH)
Air Berlin
200 Min
1 Stop
€  322,67
Saarbrücken  (SCN →  MAH)
Niki
205 Min
1 Stop
€  346,56
Dresden  (DRS →  MAH)
Germanwings
1285 Min
1 Stop
€  353,64
Saarbrücken  (SCN →  MAH)
Luxair
1300 Min
2 Stop
€  641,22
Dresden  (DRS →  MAH)
Lufthansa
1235 Min
2 Stop
€  655,88
Dresden  (DRS →  MAH)
Lufthansa
1695 Min
2 Stop
€  681,0
Dresden  (DRS →  MAH)
Lufthansa
1280 Min
2 Stop
€  708,3
Dresden  (DRS →  MAH)
Lufthansa
785 Min
2 Stop
€  760,51
Dresden  (DRS →  MAH)
Lufthansa
445 Min
2 Stop
€  811,96
Dresden  (DRS →  MAH)
Lufthansa
915 Min
2 Stop
€  817,0
Dresden  (DRS →  MAH)
Lufthansa
990 Min
2 Stop
€  860,24
Dresden  (DRS →  MAH)
Germanwings
1045 Min
2 Stop
€  958,85

Flüge nach Menorca


Wenn Sie einen Urlaub jenseits des Massentourismus planen, dann ist Menorca ein ideales Reiseziel. Im Gegensatz zu ihrer großen Schwesterinsel Mallorca ist die Baleareninsel Menorca wesentlich kleiner. Mit einer Fläche von knapp 695 Quadratkilometern erstreckt sich die reizvolle Insel in der nordöstlichen Region der Balearen. Mit rund 89.000 Einwohnern ist die zum Biosphären-Reservat erklärte Insel nur dünn besiedelt.
 
 
 
 
Unberührte Landschaften und weitläufige Strände mit türkisblauem Wasser gehören zum Charakteristikum von Menorca. Die charmante Mittelmeer-Insel beeindruckt mit einem typisch spanischen Flair, das vor allem in Maó (spanisch Mahón) – der Hauptstadt von Menorca – vorzufinden ist. In der Altstadt von Maó treffen Sie auf viele verwinkelte Gassen, die von gemütlichen Cafés und einladenden Geschäften umrahmt sind.
 
Zahlreiche Fluggesellschaften, wie etwa Germanwings, TUIfly und Germania, bieten Direktflüge mit Menorca als Flugziel an. Menorcas einziger Flughafen ist der Mahon Airport (MAH), welcher in der Nähe der gleichnamigen Insel-Hauptstadt gelegen ist. Von den deutschen Großstädten aus ist der Mahon Airport binnen kurzer Zeit erreichbar. So fliegen Sie beispielsweise vom Flughafen Berlin Schönefeld – ohne Zwischenstopp – nur etwa 2 Stunden und 40 Minuten bis zum Flughafen von Menorca. Die Reisedauer von Frankfurt am Main beträgt circa 2 Stunden und 10 Minuten. Auch vom Münchener Flughafen aus dauern Flüge nach Menorca nicht länger als 2 Stunden und 15 Minuten. Ebenfalls fliegen Billigfluggesellschaften, wie Eurowings oder Vueling Airlines, von Hamburg, Hannover und Düsseldorf zu der balearischen Mittelmeer-Insel.

Sehenswertes auf Menorca

mahon-menorca.png
Dir Kirche von Mahon

Natur und Kultur haben auf Menorca eine große Bedeutung. Eine Vielzahl an eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten zieren die Gegenden der spanischen Insel.
Insbesondere in den Städten Ciutadella und Maó können Sie so einige bemerkenswerte Kulturdenkmäler bewundern. In der Altstadt der ehemaligen Hauptstadt von Menorca, der 29.000 Einwohnergemeinde Ciutadella, befindet sich mit der Kathedrale „Santa Maria de Ciutadella“ das bedeutendste gotische Gebäude der Insel. Ebenso einen Besuch wert ist der Placa des Born in der Altstadt von Ciutadella. Auf dem attraktiven Platz befinden sich mit dem Adelspalast Palau Salort sowie dem Theater d´es Born zwei weitere eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten.
 
Den größten Naturhafen Europas finden Sie in Mahon. Besonders schön ist die Hafenpromenade mit ihrer Flaniermeile, die mit unzähligen Restaurants und Cafés zum Verweilen einlädt. Eines der Wahrzeichen von Mahon ist die Kirche „Iglesia de Santa Maria“. Das prachtvolle Bauwerk ist schon allein wegen seiner einzigartigen Orgel einen Besuch wert.
 
Strand-Liebhaber sollten auf Menorca unbedingt die Cala Macarella besuchen. Die atemberaubende Felsbucht im Süden Menorcas gehört zu den beliebtesten Badebuchten der Insel.

Beste Reisezeit

Es ist keine Frage, ein Flug nach Menorca lohnt sich zu jeder Jahreszeit, wobei eine jede sich in einem faszinierenden individuellen Kleid präsentiert. Badefreuden ermöglichen sich in den Monaten von Mai bis Oktober, letzterer präsentiert noch immer eine Wassertemperatur von 20° Celsius und mehr. Regenfälle sind das ganze Jahr über nicht auszuschließen. Die wenigsten Regentage auf Menorca weisen der Juli und August(4-5) auf. Die meisten Regentage fallen im Novemer und Dezember(jeweils 15). Die Niederschlagsmengen halten sich auch im Winter in Grenzen, so dass man auch in dieser Jahreszeit noch zahlreiche Sonnenstunden genießen kann. Im Allgemeinen ist das Klima auf Menorca überaus mild. Die Durchschnittstemperatur beträgt selbst in den kältesten Monaten Januar und Februar noch 11,2° Celsius.

Informationen zum Flughafen

Der Mahon Airport ist nur 4,5 Kilometer von der Insel-Hauptstadt Mahon entfernt. In dem einzigen Terminal des Flughafens werden etwa 2,6 Millionen Passagiere pro Jahr bedient. Mit dem Bus gelangen Sie vom MAH in durchschnittlich 13 Minuten zum zentralen Busbahnhof von Mahon. Die Busse verkehren vom Mahon Airport im 30-Minuten-Takt. Vom Busbahnhof in Mahon aus fahren Überlandbusse in zahlreiche Dörfer und Städte der Insel. Alternativ können Sie sich an die Autovermietungen, die direkt am Flughafen platziert sind, wenden. Drei der hiesigen Mietwagenanbieter sind die Unternehmen Hertz, Avis und Europcar. Mit dem PKW ist die Inselhauptstadt Mahon über die ME-14 und die Landstraße ME-12 erreichbar. Der Flughafen in Menorca bietet zudem zwei Parkplätze, auf welchen Sie die ersten 30 Minuten kostenfrei parken können.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Telefon: +34 971 15 70 00
→ Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen bei Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass
→ Jugendliche benötigen einen eigenen Ausweis mit Bild

(Stand: 20.09.2017 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Die Lebenshaltungskosten auf Menorca sind etwa mit denen in Deutschland zu vergleichen.
→ Obst, Gemüse und Getränke sind im Schnitt etwas teurer als in Deutschland, wohingegen Zigaretten, Taxifahrten und Hotels um ein Vielfaches preiswerter sind.

Geldautomaten

Geldautomaten (Telebancos) mit deutschsprachigen Menüs gibt es in jeder größeren Ortschaft. Außerdem sprechen viele Bankangestellte Deutsch. Für Bargeldabhebungen mit EC-Karte können Gebühren anfallen.
→ Mit vielen Kreditkarten kann Bargeld im Ausland kostenlos abgehoben werden.
→ In der Regel haben Banken von 8:30 bis 14:00 Uhr (Mo-Fr), samstags bis 12:30 oder 13:00 Uhr geöffnet

Gesundheit

→ Mit der Europäischen Krankenversicherungskarte wird man von Ärzten kostenfrei behandelt.
→ in allen Orten der Insel finden sich private Arztpraxen oder Gesundheitszentren (Centros de Salud, Consultario Medico)

Apotheken

→ Apotheken sind mit einem roten oder grünen Malteserkreuz gekennzeichnet und heißen auf Spanisch „Farmacia“
→ Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 9:00 bis 13:00 und von 17:00 bis 20:00 Uhr
→ Über einen Notdienst wird am Aushang informiert

Rauchen

→ Das spanische Rauchverbot in Gaststätten gilt auch auf Menorca
Ausnahmen sind Lokale mit separatem Raucherraum.
→ Raucherlokale sind mit „Permitido fumar“ oder „Fumadores“ gekennzeichnet, im Gegensatz zu „Prohibido fumar“ (= Nichtraucher bzw. Rauchverbot)

Mietwagen

→ Mietwagenfirmen findet man direkt am Flughafen in Arrecife sowie praktischen in allen Ortschaften und vielen Hotels.
→ Ein PKW kostet rund 20 € am Tag und für 2 Wochen etwa 270 € (inkl. Steuern und Vollkasko)
→ Grundsätzlich sollten die Versicherungsbedingungen genauestens geprüft werden, da es große Preis-Leistungs-Unterschiede gibt

Notruf

→ Polizei: 091
→ Feuerwehr: 092
→ Notarzt: 061
→ Notruf: 112

Taxi

→ Taxis erkennt man an einem grünen Dachschild sowie dem Kürzel „SP“ auf dem Kennzeichen.
→ Abgerechnet wird per Taxameter
→ Der Mindestfahrpreis beträgt etwa 2,20 €. Der Kilometerpreis beträgt 0,60 €.

Telefon und Handy

→ Seit Juni 2017 gibt es innerhalb der EU keine Roaminggebühren mehr. Telefonate, SMS und die mobile Internetnutzung werden zum Inlandstarif abgerechnet. Vor der Handynutzung sollten dennoch die Roaming-Optionen des Tarifs geprüft werden. Informieren Sie sich vorab bei Ihrem Mobilfunkanbieter.
→ Telefonzellen stehen in allen größeren Ortschaften zur Verfügung, Guthabenkarten können in Tabakläden oder Postämtern erworben werden
→ Vorwahl für Deutschland: +49
→ Provinzvorwahl von Menorca: +971

Zeitverschiebung

→ Keine Zeitverschiebung

Zoll

→ Innerhalb der EU gelten folgende Obergrenzen:
→ Zigaretten/Zigarillos/Zigarren: 800/400/200 Stück
→ Spiritousen (z. B. Whisky, Wodka): 10 Liter
→ Wein: 90 Liter (davon max. 60 Liter Schaumwein)
→ Bier: 110 Liter

Die aktuellen Bestimmungen finden Sie HIER.

Mehr zum Thema Spanien
Flagge Spanien

Spanien

Spanien ist ganzjährig ein beliebtes Reiseziel. Das landschaftlich schöne Land mit den Pyrenäen im Norden, den Flüssen Tajo und Guadiana sowie seiner traumhaft schönen Küsten und Inseln spiegelt auch die Gastfreundschaft wider.

   Flüge finden