Flüge nach San Sebastian





Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Flüge nach San Sebastian

Flüge nach San SebastianEinen Direktflug von Deutschland nach San Sebastian gibt es derzeit nicht. Die schnellste Verbindung haben Sie vom Flughafen Hannover mit etwas mehr als vier Stunden und einem Zwischenstopp. Vom Flughafen Frankfurt dauert der Flug 6,5 Stunden mit Zwischenstopp in Madrid. Von den Flughäfen Berlin, Hamburg, München, Düsseldorf, Stuttgart und Dortmund können Sie ebenfalls nach San Sebastian fliegen. Die Flugzeiten variieren zwischen 9 und 26 Stunden. Die Airlines Vueling, Iberia, Lufthansa, British Airways, SWISS und Eurowings bieten Verbindungen nach San Sebastian an. Umgeben von den Ausläufern der Pyrenäen finden Sie die Stadt San Sebastian (baskisch: Donostia) an der Westküste von Spanien am Atlantischen Ozean. Sie liegt idyllisch im Bogen des Golfs von Biskaya und ist vor allem durch die traumhafte Playa de la Concha bekannt. Besonders als Europäische Kulturhauptstadt 2016 genießt der Ort einen exzellenten Ruf. Jedes Jahr im September findet hier das internationale Film-Festival statt. Weitere kulturelle Besuchermagnete sind das Jazz-Festival im Juli und die Musikwochen im Sommer. Wenn Sie shoppen oder gut essen wollen, ist die Altstadt genau richtig. Hier reihen sich gemütliche Bars, kleine Geschäfte, Cafés und Restaurants aneinander. Baskische Spezialitäten sind hier besonders gefragt. In der Altstadt und im alten Hafengebiet sind einige Museen zu finden, die einen interessanten Besuch versprechen. Auch unter Wassersportlern ist die baskische Stadt San Sebastian angesagt, die auf den Wellen des Kantabrischen Meeres surfen wollen. Besonders im Herbst gehören die Strände zu den Top-Surfspots unter den Adrenalinjunkies. Von vielen wird San Sebastian als Trendstadt bezeichnet, denn hier ist alles vorhanden – Traumstrände, leckere Gastronomie und Kulturvielfalt.

Sehenswürdigkeiten in San Sebastian

Flüge nach San SebastianBeeindruckend ist die Kathedrale Buen Pastor, die aus Sandsteinquadern der Steinbrüche des Monte Igueldo gebaut ist. Als prachtvolles Gebäude entpuppt sich das historische Rathaus. Ein Besuch lohnt sich auch im Palast Miramar mit seinen idyllischen Gärten. Die einstige Sommerresidenz der Königin Maria Christina ist auch Schauplatz vieler Konzerte. Im Schiffsmuseum Museo Naval erfahren Sie alles über die baskische Tradition zum Meer und zur Schifffahrt. Zeitgenössische Gemälde aus der Region und eine außergewöhnliche ethnografische Sammlung können Sie im Museo Tan Selmo bewundern. Zu einem der elegantesten Gebäude der Stadt gehört das Theater Victoria Eugenia. Hier findet jedes Jahr das internationale Filmfest statt. Als grüne Lunge der Stadt entpuppt sich der Berg Urgull. Ganz oben thront eine riesige Christus-Statue. Einen besonderen Eindruck hinterlässt der verlassene Friedhof der Engländer, dessen Statuen und Grabsteine von Moos und Efeu bewuchert sind. Spaß für Groß und Klein erleben Sie im Vergnügungspark auf dem Monte Igueldo. Nebenbei erhalten Sie hier oben eine Traumaussicht über San Sebastian und das Hinterland sowie das Meer. Zu einem der schönsten Stadtstrände gehört die Badebucht La Concha, die wie eine Muschel geformt ist und 2018 zum schönsten Strand Europas gewählt wurde. Am Strand La Zurriola warten hingegen die herrlichsten Wellen auf Surfer und anderer Wassersportler.

Informationen zum Flughafen San Sebastian

Der internationale Verkehrsflughafen San Sebastian (EAS) befindet sich 22 km nordöstlich des Zentrums. Jährlich werden ca. 265.000 Passagiere abgefertigt. Die Buslinien E20 und E21 des Unternehmens Ekialdebus bringen Sie zu einem Preis von ca. 3 € und einer Fahrtzeit von ca. 30 Minuten in das Zentrum. Die Taxifahrt kostet ca. 40 € und dauert ca. 20 Minuten. Mit dem Auto erreichen Sie den Flughafen über die N-638 und die N-1.

Flughafeninformation San Sebastian

→ Flugauskünfte Telefon: +34 902 404 704 (Aeropuerto de San Sebastián)
→ Adresse: Kalea Gabarrari, 22, 20280 Hondarribia, Guipúzcoa, Spanien
→ Einreise mit gültigem (vorläufigen) Reisepass oder Personalausweis
→ Kinder benötigen einen eigenen Reisepass
→ Reisedokumente dürfen höchsten ein Jahr abgelaufen sein (außer vorläufiger Personalausweis)
(Stand: 26.07.2018 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Die Grundnahrungsmittel sind etwa mit Deutschland vergleichbar (günstiger in der Supermärkten Eroski und Super Amara)
→ Durchschnittlich kostet ein Hotel 180 € pro Nacht
→ Zu den Spezialitäten in San Sebastian gehören gildas (pikante Spießchen), pintxos (kleine Häppchen), angulas (Glasaale mit Knoblauch und Chili) und goxua (Bisquit mit Schlagsahne und Karamell, alkoholhaltig)

Geld

→ Gültige Währung in San Sebastian (Spanien) ist der Euro
→ Bargeld abheben mit Kreditkarte kann Gebühren verursachen – vorher Anbieter kontaktieren
→ Kreditkarten werden allgemein akzeptiert (z. B. Santander, Visa, Mastercard)
→ Die meisten Banken haben Mo-Fr von 9.00 bis 14.00 Uhr geöffnet

Gesundheit

→ Die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) wird akzeptiert
→ In Spanien gibt es viele private Arztpraxen
→ Arzt auf Baskisch heißt „medikua
→ Die Arzt- und Medikamentenversorgung ist auf demselben Niveau wie in Deutschland
→ Sprache: Baskisch und Spanisch – gelegentlich Englisch
→ In San Sebastian gibt es ein Universitätsklinikum, zwei Allgemeinkrankenhäuser und weitere Krankenhäuser

Apotheken

→ In San Sebastian sowie überall im Baskenland heißen die Apotheken „farmazia
→ Im Stadtgebiet gibt es 7 Apotheken
→ Meist sind Apotheken mit einem grünen Kreuz gekennzeichnet
→ Das Sortiment ist ähnlich wie in Deutschland
→ Die Apotheken haben in der Regel von Mo-Fr von 9.00 Uhr bis 22.00 Uhr, Sa. von 9.00 – 13.30 Uhr, manche  rund um die Uhr, geöffnet
→ Über Apotheken mit Nacht- und Wochenenddiensten informiert ein Aushang am Eingang
→ Medikamente sind in Spanien günstiger als in Deutschland

Rauchen

→ Generelles Rauchverbot besteht in Restaurants, Bars und allen öffentlichen geschlossenen Räumen
→ Hotels dürfen 30 % ihrer Zimmer als Raucherzimmer ausweisen
→ Unter freiem Himmel ist Rauchen erlaubt
→ Zigaretten sind in Spanien etwas günstiger als in Deutschland

Mietwagen

→ Die Autovermietungen Car del Mar, Auto Escape, Cars & Camper, sunnycars und Hertz finden Sie am Flughafen, weitere Anbieter gibt es in der City
→ In Spanien gilt Rechtsverkehr
→ Deutscher Führerschein ist gültig
→ Unter 25 Jahre wird meist eine Jungfahrergebühr verlangt
→ Mietwagenpreise errechnen sich nach Fahrzeugtyp sowie Versicherungen und sind ab 24 € pro Tag zu haben
→ Die Benzinpreise sind etwa mit Deutschland vergleichbar

Notruf

→ Landesweiter Notruf: 112
→ Örtliche Polizei: 092
→ Nationale Polizei: 091
→ Feuerwehr: 081
→ Notarzt und Krankenwagen: 061

Taxi

→ Abgerechnet wird bei den Taxis über einen Taxameter
→ Die Fahrzeuge sind durch das Taxi-Schild auf dem Dach erkennbar
→ Durchschnittliche Taxikosten: 5,00 € (Anfahrt), 1,00 € (pro Kilometer), 35,00 € (Wartezeit/Std.)
→ Nicht immer wird eine Kreditkarte akzeptiert

Telefon und Handy

→ Telefonzellen funktionieren mit Münzen oder Kreditkarte (empfohlen bei öffentlichen Telefonica-Zellen)
→ Innerhalb der EU fallen seit Juni 2017 keine Roaming Gebühren mehr an. Telefonieren mit dem Handy in San Sebastian ist demzufolge anbieterübergreifend zu den Konditionen des normalen Inlandstarifes möglich. Man sollte sich trotz allem vorab beim Mobilfunkanbieter informieren
→ Vorwahlen: → Deutschland: +49 → Österreich: +43 → Schweiz: +41 → Spanien: +34 → San Sebastian: +34 22

Zeitverschiebung

→ Zeitunterschiede zu Deutschland gibt es nicht

Mehr zum Thema Spanien
Spanien Flagge

Spanien

Spanien ist ganzjährig ein beliebtes Reiseziel. Das landschaftlich schöne Land mit den Pyrenäen im Norden, den Flüssen Tajo und Guadiana sowie seiner traumhaft schönen Küsten und Inseln spiegelt auch die Gastfreundschaft wider.

Flüge Spanien
Strand Palma de Mallorca

Palma de Mallorca

Flüge Palma de Mallorca