Flüge nach Colombo





Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Flüge nach Colombo

Galle Leuchtturm ColomboDie günstigste Verbindung nach Colombo mit einem Zwischenstopp in Doha und einer Flugzeit von 12,5 Stunden haben Sie derzeit vom Flughafen München und vom Airport Frankfurt. Ebenfalls mit einem Zwischenstopp oder als Multistopp-Flug starten Sie von den deutschen Abflughäfen Hannover und Berlin sowie vom Flughafen Hamburg. Die Airports Bremen, Köln und Stuttgart bieten Multistopp-Flüge an. Sie fliegen mit den Fluggesellschaften SriLankan Airlines, Qatar Airways, Etihad Airways, British Airways, Lufthansa, Eurowings und KLM. Die Flugzeiten variieren zwischen 14 und 26 Stunden. Derzeit gibt es keinen Direktflug nach Colombo. Colombo ist die Hauptstadt des Inselstaates Sri Lanka und liegt an der Westküste. Durch die direkte Lage am Meer ist der Hafen von Colombo der Knotenpunkt für den gesamten Seehandel im Indischen Ozean. Mit fast 700.000 Einwohnern ist Colombo die größte Stadt des Landes. Sie ist äußerst vielseitig und zeigt einen unerwarteten Mix aus Tradition und Moderne. Prächtige Kolonialbauten, die an Kuba erinnern, stehen neben Wolkenkratzern oder kleinen buddhistischen Tempeln und am Stadtrand sind wilde Siedelungen zu finden. Überall sind kleine Autorikschas, sogenannte Tuk Tuks, zu sehen. Das authentische Colombo zeigt sich an den lauten und turbulenten Märkten, die eine Vielzahl an verschiedenen Produkten anbieten. Im alten Stadtkern finden Sie ein lebendiges Viertel, das von vielen Geschäften und britischen Kolonialbauten geprägt ist. In den Gassen dominieren die Basare das Geschehen und zeigen eine multikulturelle Betriebsamkeit. Entspannen können Sie in den verschiedenen Parks, die liebevoll angelegt sind, und an den drei Seen, die Sie im Herzen der Stadt finden. Am Stadtrand lockt der Strand Negombo, an dem das Meer sanfte Schaumkronen an die Küste schickt.

Informationen zum Flughafen Colombo

Den Bandaranaike International Airport (CBM) finden Sie ca. 35 Kilometer nördlich des Zentrums von Colombo. Mit dem Auto erreichen Sie den Flughafen über die Autobahn E03 von Süden, über die Straße B 208 von Osten und über Straße A3 von Norden. Mit dem Expressbus E-187 brauchen Sie ca. 1 Stunde bis ins Zentrum. Zwischen 8 und 22 Uhr fährt jede halbe Stunde ein Bus. Sie zahlen für die Fahrt ca. 120 LKR (ca. 1 €). Ebenfalls finden Sie am Flughafen jede Menge Taxis. Die Fahrt ins Zentrum dauert ca. 40 Minuten und kostet ca. 3.000 LKR (ca. 16 €).

Flughafeninformation Colombo

→ Flughafenauskunft: +94 112 264 444 (Flughafen Bandaranaike International Airport)
→ Adresse: Canada Friendship Rd, Katunayake 11450, Sri Lanka
→ Einreise mit (vorläufigem) Reisepass (Gültigkeit sechs Monate über Aufenthalt)
→ Kinder benötigen einen eigenen Reisepass
→ Visum ist erforderlich (online als Electronic Travel Authorization (ETA) zu beantragen oder beim Generalkonsulat in Frankfurt)
→ Touristen-Visa haben eine Gültigkeit von 4 Wochen

Stand: 10.09.2018 – Auswärtiges Amt

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Die Preise der Grundnahrungsmittel sind günstiger als in Deutschland
→ Durchschnittlich kostet ein Hotel pro Nacht 41 € für ein 3-Sterne-Hotel, 70 € für ein 4-Sterne-Hotel und 10 € für ein Hostel
→ Zu den Spezialitäten in Colombo gehören Lamprais (gewürzter Basmati-Reis in Bananenblättern), Reisgerichte mit Curry und Dhal (Linsenbrei) und Rotti (Fladenbrot)

Geld

→ Gültige Währung in Colombo (Sri Lanka) ist die Sri-Lanka-Rupie (LKR)
→ Sri Lanka Rupien wechseln Sie günstiger in Colombo
→ Bargeld abheben mit Kreditkarte und EC/Maestro-Karte kann Gebühren verursachen – vorher Anbieter kontaktieren
→ Zahlung mit Kreditkarten (Visa, Mastercard, American Express) in großen Hotels, manchen Geschäften und Autovermietungen möglich
→ In kleinen Geschäften, Restaurants, auf Märkten und außerhalb von Colombo wird bar bezahlt
→ Die meisten Banken öffnen Mo.-Fr. um 9.00 Uhr, die Schließungszeiten variieren zwischen 15.00 – 17.00 Uhr

Gesundheit

→ Eine ausreichende Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport wird empfohlen
→ Arzt auf Singhalesisch heißt: vaidyavaraya
→ Die Arzt- und Medikamentenversorgung in Colombo ist auf hohem Niveau (einzelne Fachbereiche) – außerhalb der Stadt wesentlich schlechter
→ Sprache: Singhalesisch, teilweise Englisch
→ In Colombo gibt es 20 Krankenhäuser (darunter 4 staatliche und 9 private Kliniken)

Apotheken

→ In Colombo heißen die Apotheken: ausadha oder pharmacy
→ Eine spezielle Kennzeichnung für Apotheken gibt es nicht
→ Alltägliche Medikamente sind vorhanden (einige Medikamente erhalten Sie ohne Rezept), spezielle Medikamente sollten Sie mitnehmen
→ Die Apotheken haben in der Regel von Mo.-Sa. von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet, eine 24-Stunden-Apotheke ist ebenfalls vorhanden

Rauchen

→ Generelles Rauchverbot besteht auf öffentlichen Plätzen
→ Hotels dürfen Raucherzimmer ausweisen
→ Die Preise für Zigaretten sind deutlich günstiger als in Deutschland (besonders einheimische Marken)

Mietwagen

→ Am Flughafen Colombo finden Sie die Autovermietungen Sri Lanka Rent a Car und International Car
→ Auf Sri Lanka gilt Linksverkehr
→ Internationaler Führerschein ist verpflichtend
→ Mindestalter: ab 21 Jahre (Besitz des Führerscheins mind. 1 Jahr)
→ Mietwagenpreise errechnen sich nach Fahrzeugtyp sowie Versicherungen und sind ab 25 € pro Tag zu haben
→ Günstiger ist ein Mietwagen mit Fahrer
→ Die Benzinpreise sind deutlich günstiger als in Deutschland

Notruf

→ Allgemeiner Notruf und Polizei: 118 oder 119
→ Feuerwehr: 111
→ Unfallrettung: 110

Taxi

→ Einige Taxis haben einen Taxameter (trotzdem vorher Preis vereinbaren)
→ Die Fahrzeuge sind durch gelbe Dächer erkennbar
→ Durchschnittliche Taxikosten: Vorfahrt: 0,27 €, km-Preis: 0,24 €, Stand-/Wartezeit: 0,64 €
→ Telefonisch bestellte Taxis sind günstiger
→ Taxifahrer erwarten kein Trinkgeld
→ Vorwiegend werden die Fahrtkosten in bar bezahlt

Telefon und Handy

→ Telefonieren in International Callshops sind günstig (auf ISD/IDD Kennzeichnung achten)
→ Telefonzellen funktionieren oft nicht, günstiger telefonieren Sie mit Telefonkarten (nur in Geschäften kaufen) und sri-lankischen Prepaid-Karten
→ Telefonieren mit deutscher SIM-Karte aufgrund der hohen Roaminggebühren nicht zu empfehlen
→ Vorwahlen: → Deutschland: +49 → Österreich: +43 → Schweiz: +41 → Sri Lanka: +94 → Colombo: +94 11

Zeitverschiebung

→ Zeitverschiebung zu Deutschland: + 3,5 Stunden (MESZ), +4,5 Stunden (MEZ)

Sehenswürdigkeiten in Colombo

Beira Lake ColomboIm Zentrum von Colombo steht das historische Fort, das am Galle Face Lake liegt, einer der drei Seen, die das Herz der Stadt zur Erholungsoase machen. Südöstlich des Sees Beira Lake finden Sie das älteste buddhistische Kloster Gangaramaya. Mitten im See schwimmt der buddhistische Tempel Seema Malaka mit seinen goldenen Statuen. Als schöne Parkanlage entpuppt sich der Viharamahadevi Park mit See und Hängebrücke sowie riesigen Banyanbäumen. Schneeweiß und im prächtigen Kolonialstil präsentiert sich das Nationalmuseum, das Sie im historischen Fort-Viertel finden. Neben der Nationalbibliothek sehen Sie hier eindrucksvolle Exponate aus der Geschichte und Kultur des Landes. Viele Gemälde nationaler Künstler schmücken die Wände. Imposant ist auch das Alte Parlamentsgebäude im viktorianischen Stil, in dem heute das Präsidialamt untergebracht ist. Entlang der Strandpromenade Galle Face Green tummeln sich den ganzen Tag die Menschen und genießen das Rauschen des Meeres und der Palmen. Farbenfroh, turbulent und lebhaft ist es am Pettah Market. Im dem Labyrinth der Gassen werden Lebensmittel und alle anderen Dinge verkauft. Hier herrscht ein Flair der besonderen Art und das Handeln gehört einfach dazu.