Flüge nach Prag





Die günstigsten Prag-Flüge (PRG)

Berlin  (SXF →  PRG)
Ryanair
380 Min
1 Stop
€  49,19
Berlin  (SXF →  PRG)
Ryanair
855 Min
1 Stop
€  67,3
München  (MUC →  PRG)
easyJet
1515 Min
1 Stop
€  120,77
Frankfurt  (FRA →  PRG)
Czech Airlines
85 Min
Nonstop
€  121,0
Berlin  (TXL →  PRG)
Brussels Airlines
1390 Min
1 Stop
€  122,74
Berlin  (TXL →  PRG)
Brussels Airlines
1400 Min
1 Stop
€  126,0
Frankfurt  (FRA →  PRG)
Air Berlin
85 Min
Nonstop
€  136,83
Frankfurt  (FRA →  PRG)
Brussels Airlines
420 Min
1 Stop
€  157,27
München  (MUC →  PRG)
Vueling Airlines
1060 Min
1 Stop
€  190,78
München  (MUC →  PRG)
Lufthansa
55 Min
Nonstop
€  191,18
Saarbrücken  (SCN →  PRG)
Jat Airways
2525 Min
2 Stop
€  194,0
Saarbrücken  (SCN →  PRG)
Jat Airways
2780 Min
2 Stop
€  196,01
Saarbrücken  (SCN →  PRG)
Jat Airways
2275 Min
2 Stop
€  197,0
Berlin  (TXL →  PRG)
Air Berlin
55 Min
Nonstop
€  287,04
Münster  (FMO →  PRG)
Lufthansa
1515 Min
2 Stop
€  329,93
Münster  (FMO →  PRG)
Lufthansa
425 Min
1 Stop
€  375,22
Münster  (FMO →  PRG)
Lufthansa
370 Min
1 Stop
€  383,88
Westerland  (GWT →  PRG)
Air Berlin
320 Min
2 Stop
€  413,92

Flüge nach Prag

Prag ist eines der beliebtesten Städtereiseziele in Tschechien als auch Europa und wird ganzjährig von zahlreichen Airlines angeflogen. Von Deutschland aus steuern Fluggesellschaften wie Lufthansa und Czech Airlines, Eurowings und Air Berlin die Stadt an der Moldau zum Teil mehrmals am Tag an. Zielflughafen ist der Flughafen Václav Havel Prag. Die ungefähre Flugzeit ab Frankfurt beträgt knapp eine Stunde. Von Berlin aus fliegt man etwas mehr, von München aus etwas weniger als eine Stunde.

Die tschechische Hauptstadt Prag hat sich in den letzten Jahren zum beliebten Drehort für große Hollywoodproduktionen gemausert. Kein Wunder, denn die malerischen Gassen und historischen Gebäude versprühen den einzigartigen Charme vergangener Zeiten. Besucher können sich aber auch auf eine städtische Infrastruktur freuen, die keine Wünsche offen lässt. Egal ob Shopping, Sightseeing oder der Besuch von Cafés und Bars – Prag ist eine offene Weltstadt mit einem ganz besonderen Flair.

Sehenswürdigkeiten in Prag

Prag wird auch die goldene Stadt genannt. Denn die Metropole kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. So zählte Prag einst zu den bedeutendsten Städten in Europa. Viele Bauten und Stätten zeugen von dieser Zeit. Highlights sind die Prager Burg, die Karlsbrücke und die historische Altstadt. Hier befindet sich auch das Carolinum, das erste Gebäude der Prager Universität. Zahlreiche Kirchengebäude wie die barocke St.-Nikolaus-Kirche und die St.-Veits-Kathedrale sind ebenfalls einen Besuch wert. Auch die Neustadt wartet mit vielen Sehenswürdigkeiten auf. Hier befindet sich der Wenzelsplatz, ein belebter Boulevard. Zahlreiche Lokale und Geschäfte laden dort zum Bummeln und Verweilen ein. Wer sich für moderne Architektur interessiert, der sollte unbedingt bei Frank O‘ Gehrys Tanzendem Haus vorbeischauen. Ein unvergessliches Erlebnis ist eine Schiffsfahrt auf der Moldau. Hier schippert man an einigen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten vorbei und kann die ganz besondere Atmosphäre an Bord genießen. Außerdem werden zahlreiche Stadtführungen zu den unterschiedlichsten Themen angeboten.

Informationen zum Flughafen Václav Havel Prag (PRG)

Der Flughafen Vaclav Havel Prag liegt bei Ruzyně, 15 Kilometer westlich des Stadtzentrums. Er ist der größte Flughafen Tschechiens. Hier werden mehr als 13 Millionen Passagiere im Jahr befördert. In die Stadt kommt man mit den Buslinien 100, 119 und 179 und anschließender Weiterfahrt mit der Metro. Die Busse fahren tagsüber alle 8 bis 20 Minuten ab und benötigen etwa 15 bis 20 Minuten. Es gibt auch eine Nachtlinie. Neben den Bussen fährt der Airport Express (AE) Omnibus direkt zum Prager Hauptbahnhof. Die einfache Fahrt kostet rund 2,20 Euro Ein weitere Möglichkeit ist die Fahrt mit dem Sammeltaxi, das Fahrgäste zum Náměstí Republiky bringt. Am bequemsten gelangt man per Taxi in die Innenstadt. Hier fallen etwa 24 Euro für die halbstündige Fahrt an.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Tel.: +420 220 111 888 (Flughafen Václav Havel)
→ Für Deutsche, Österreicher und Schweizer genügen gültiger Reisepass bzw. Personalausweis.
→ Kinder ab 14 Jahren benötigen einen eigenen Pass.
(Stand: 22.4.2017 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Das Preisniveau ist niedriger als in Deutschland.
→ Bei Restaurants hängt das Preisniveau auch von Lage und Niveau des Lokals ab, generell sind die Speisen in den Lokalen aber günstiger als in Deutschland.
→ Alkohol ist günstig zu haben.

Geld

→ Die Landeswährung ist die Tschechische Krone.
→ Wechselstuben verlangen höhere Gebühren als die Banken
→ Für den Umtausch in Banken benötigt man einen Personalausweis
→ Vielerorts befinden sich Bankautomaten an denen man problemlos Geld abheben kann.
→ Man kann mit EC- oder Kreditkarte Bargeld abheben. Ob gebührenfrei Geld abgehoben werden kann, ist von der Hausbank abhängig. (Am besten erkundigt man sich bereits Zuhause.)
→ Die Öffnungszeiten der Banken variieren je nach Lage.
→ Übliche Banköffnungszeiten: Mo-Fr 8-17 Uhr.
→ Viele Bankfilialen schließen in der Mittagspause (meist eine Stunde zwischen 12 und 14 Uhr).
→ Manche Banken in der Großstadt haben auch bis 22 Uhr geöffnet.

Gesundheit

→ In Tschechien wird die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) akzeptiert. Eventuell fallen zusätzliche Kosten an, dafür lohnt sich eine Auslandsreise-Krankenversicherung.

Apotheken

→ Viele Medikamente sind günstiger als in Deutschland
→ Öffnungszeiten: Mo-Fr 8 –17 Uhr, es gibt Notapotheken.

Rauchen

→ In öffentlichen Gebäuden ist das Rauchen verboten.
→ Bisher mussten Gastwirte spezielle Nichtraucherbereiche anbieten, ab Ende Mai gilt in allen Lokalen generelles Rauchverbot.
→ Personen unter 18 Jahren dürfen keine Zigaretten kaufen.

Mietwagen

→ Die Preise für einen Mietwagen variieren.
→ Die Preise für Benzin sind deutlich niedriger als in Deutschland.
→ Mietwagenfirmen findet man am Flughafen, am Bahnhof und in Hotels.

Notruf

Kostenloser Euronotruf :“112

Taxi

→ Am besten hält man sich an die großen Taxiunternehmen
→ Pro Kilometer fallen etwa 25 Kronen an.
→ In Prag operiert auch der private Fahrdienst Uber.

Telefon und Handy

→ Öffentliche Telefonzellen funktionieren meist mit Telefonkarten.
→ Diese erhält man in Postämtern , an Kiosken und in Tabakläden.
→ Mit einer lokalen Prepaid-Karte entfallen Gebühren für eingehende Anrufe.
→ SMS sind normalerweise relativ günstig.
Vorwahlen: Deutschland: +49   → Österreich: +43   → Schweiz: +41   → Tschechien: +420

Zeitverschiebung

In Prag gilt die Mitteleuropäische Zeit (UTC+01:00).

Zoll

→ Bei der Einreise aus Tschechien sind pro Erwachsenen zollfrei: 200 Zigaretten plus 100 Zigarillos oder 50 Zigarren oder 250 Gramm Tabak sowie 110 Liter Bier, 90
Liter Wein, 10 Liter Spirituosen, Medikamente „in Mengen des Eigenbedarfs“.
Die aktuellen Bestimmungen finden Sie HIER.

Stand der Einträge: 22.04.2017