Flüge nach Montevideo





Flüge nach Montevideo

Montevideo, UruguayMontevideo, Uruguays Hauptstadt zieht mit ihrem charmanten und teils europäischen Flair Besucher sofort in den Bann. Die Metropole besticht mit einem facettenreichen Angebot, das für jeden Geschmack etwas parat hat: So warten eine spannende Kultur, beeindruckende Architektur, malerische Strände, atemberaubende Surfspots sowie eine faszinierende Natur auf Besucher. Perfekt, um Montevideo auf einem Städtetrip zu erkunden, als Zwischenstopp während einer Rundreise durch Uruguay oder als Höhepunkt auf einem Roundtrip durch Südamerika. Die Küstenstadt bietet mit einer historischen Altstadt, einer modernen Künstlerszene, den idyllischen Grünflächen und den exklusiven Vierteln am Strand Abwechslung in jeder Hinsicht. Aber auch Unterhaltung wartet in der Metropole: Entlang der Uferpromenade La Rambla befinden sich Bars und Restaurants. Montevideo, Uruguays größte Stadt mit über 1,4 Millionen Einwohnern, besticht Besucher mit Charme, Sympathie und südamerikanischer Lebensfreude. Von den deutschen Flughäfen Frankfurt, München, Düsseldorf oder Hamburg bieten Fluggesellschaften wie LATAM Airlines, Air Europa, SWISS oder KLM Flüge mit Zwischenstopp an. Die Flugzeit von Deutschland nach Montevideo beträgt zwischen sechzehn und zwanzig Stunden, je nach Dauer des Zwischenaufenthaltes.

Sehenswürdigkeiten in Montevideo

Montevideo, UruguayIn der historischen Altstadt von Montevideo befindet sich eine Vielzahl an bedeutenden Sehenswürdigkeiten und beeindruckenden Bauten aus der Kolonialzeit. Der Plaza Constitución, auf dem sich auch die prachtvolle Catedral Metropolitana und das Cabildo de Montevideo befinden, sind wahre Touristenanlaufpunkte. Ebenfalls sehenswert ist der Mercado del Puerto, eine imposante Markthalle mit vielen Restaurants und Geschäften, die zum Stöbern einladen. Auf der malerischen Peatonal Sarandí reihen sich kleine Geschäfte mit Antiquitäten und Kunsthandwerk aneinander, während das Museo de Artes Decorativas einen Einblick in Möbelstücke und Kunst aus Europa gibt. Sehenswert sind zudem das Teatro Solis, in dem Opern aufgeführt werden, der Palacio Salvo, der Plaza Independencia und das Puerta de la Ciudadela, die Überreste der alten Festungsanlage. Ein Höhepunkt nicht nur für Sportbegeisterte ist das Estadio Centenario mit dem interessanten Museo del Fútbol. Ein Mix aus Entspannung und Unterhaltung bietet La Rambla, die lebendige Uferpromenade Grünanlagen und Strände, Restaurants und Bars sowie das bekannte Teatro de Verano. In dem Freiluftmuseum werden zur Karnevalszeit zwischen Januar und März traditionelle Musik und Gesänge aufgeführt.

Informationen zum Flughafen Montevideo

Der Flughafen Montevideo (MVD) befindet sich rund 20 km vom Stadtzentrum entfernt. Taxis befinden sich meist vor dem Terminal des Flughafens. Die Fahrt vom Airport bis in die Innenstadt dauert etwa 25 Minuten, die Fahrtkosten betragen rund 500 uruguayische Pesos, was umgerechnet etwa 15 Euro entspricht. Alternativ pendeln öffentliche Busse zwischen Flughafen und der Innenstadt.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Telefon: + 598 2 604 0329
→ Für die Einreise nach Montevideo (Uruguay) benötigen deutsche Staatsangehörige einen noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass
→ Kinder benötigen eigene Ausweisdokumente

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Die Lebenshaltungskosten in Montevideo sind günstiger als in Deutschland. Das gilt auch für Zigaretten und Alkohol

Geldautomaten

→ Die Landeswährung in Uruguay ist der uruguayische Peso (UYU)
→ Mit geläufigen Kreditkarten wie etwa Visa oder MasterCard kann an Bankautomaten, die vorzugsweise in Banken zu finden sind, Geld abgehoben werden. Hierfür können gegebenenfalls Gebühren anfallen
→ Öffnungszeiten von Banken: üblicherweise von Montag bis Freitag von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Gesundheit

→ Die Arzt- und Medikamentenversorgung in Montevideo ist in der Regel mit der in Europa zu vergleichen
→ Es wird empfohlen, einen ausreichenden Auslandskrankenschutz abzuschließen

Apotheken

→ Apotheken sind in Montevideo mit dem Begriff Farmacia gekennzeichnet
→ Viele gängige Medikamente sind rezeptfrei erhältlich und vom Preis oftmals günstiger als in Deutschland
→ Öffnungszeiten von Apotheken: üblicherweise von 08:00 Uhr bis 13 Uhr und von 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr. Es gibt zudem Notapotheken, die meist durchgehend geöffnet haben

Rauchen

→ In Montevideo gilt ein strenges Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden, Restaurants und Verkehrsmitteln
→ Ausnahme bieten speziell ausgeschilderte Raucherzonen

Mietwagen

→ Mietwagenfirmen am Flughafen sind u.a. Europcar, Avis und Dollar
→ Grundsätzlich gilt, die Versicherungsbedingungen genauestens zu überprüfen

Notruf

→ Allgemeiner Notruf: 911
→ Polizei: 101

Taxi

→ Taxis sind meist an der Aufschrift Taxi erkennbar und üblicherweise an großen Flughäfen und Plätzen zu finden
→ Die Taxifahrt vom Flughafen bis in das Stadtzentrum von Montevideo kostet etwa 500 uruguayische Pesos, was umgerechnet ca. 15 Euro entspricht
→ Auch der private Fahrdienst Uber operiert in Montevideo

Telefon und Handy

→ Vor der Handynutzung in Montevideo sollten Reisende die Roaming-Gebühren des aktuellen Tarifs direkt bei dem Mobilfunkanbieter überprüfen lassen und sich nach weiteren Gebühren für Auslandsgespräche erkundigen

→ Vorwahlen: Deutschland: +49 / Österreich: +43 / Schweiz: +41 / Uruguay: +598

Zeitverschiebung

→ Es gibt eine Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Montevideo von -4 Stunden (MEZ), beziehungsweise -3 Stunden (MESZ)

Zoll

Für die Einreise nach Montevideo (Uruguay) gilt:
→ 400 Zigaretten, 50 Zigarren oder 500 Gramm Tabak
→ 2 Liter alkoholische Getränke
→ 5 kg Lebensmittel (Fleischprodukte ausschließlich als Vollkonserven).
Für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten, auch Souvenirs aus deren Herstellung, gelten strenge Einfuhrbestimmungen.

Für die Ausreise aus Montevideo nach Deutschland (EU) gilt:
→ 200 Zigaretten, 100 Zigarillos, 50 Zigarren oder 250 Gramm Tabak
→ 1 Liter Spirituosen über 22 % oder
→ 2 Liter alkoholische Getränke mit max. 22 %
→ 16 Liter Bier oder
→ 4 Liter nicht schäumender Wein
→ Meldepflicht für Barmittel über 10.000 Euro.

Stand der Einträge: 17.04.2018 – Auswärtiges Amt

Die günstigsten Montevideo -Flüge (MVD)
Frankfurt  (FRA →  MVD)
Air Europa Lineas Aereas
1520 Min
1 Stop
€  465,87
Frankfurt  (FRA →  MVD)
Air Europa Lineas Aereas
1010 Min
1 Stop
€  484,89
Stuttgart  (STR →  MVD)
Brussels Airlines
1770 Min
2 Stop
€  538,98
Stuttgart  (STR →  MVD)
Air Berlin
1445 Min
2 Stop
€  700,63
Berlin  (TXL →  MVD)
Air Berlin
1695 Min
1 Stop
€  767,63
München  (MUC →  MVD)
Air Europa Lineas Aereas
1050 Min
1 Stop
€  796,27
Berlin  (TXL →  MVD)
Germanwings
1355 Min
2 Stop
€  828,07
Frankfurt  (FRA →  MVD)
TAP-Air Portugal
1364 Min
2 Stop
€  839,99
Frankfurt  (FRA →  MVD)
Iberia
3135 Min
1 Stop
€  1056,38
München  (MUC →  MVD)
Air France
1800 Min
2 Stop
€  1067,2
München  (MUC →  MVD)
KLM
1280 Min
2 Stop
€  1076,61
Frankfurt  (FRA →  MVD)
TAM Linhas Aereas
1045 Min
1 Stop
€  1098,45
München  (MUC →  MVD)
Air France
1955 Min
2 Stop
€  1128,66
Köln  (CGN →  MVD)
Air Berlin
2660 Min
3 Stop
€  1129,2