Flüge nach Detroit





Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Flüge nach Detroit

Flüge Detroit, USADetroit, die größte Stadt im US-Bundesstaat Michigan, auch bekannt als Motor-City, hat sich nach der US-Autoindustriekrise schlagfertig zurück in das Hier und Jetzt gekämpft: Die Metropole am Detroit River, zwischen dem Lake St. Clair und dem Eriesee, ist bekannt für Autos, Industrieviertel, Museen und als Geburtsstadt des Plattenlabels Motown Records. Detroit ist authentisch, hat einen eigenen Charakter und die Menschen sind offen und lebensfroh. Der Broadway in Detroit bietet einen bunten Mix aus Musicals, Comedy, Tanz, Show und Dramen und auch Shoppingspaß ist garantiert: In der Innenstadt warten Läden mit einzigartiger und ausgefallener Ware, während außerhalb der Metropole moderne Outlet-Center sowie große Shopping-Malls zum Einkaufsbummel einladen. Erholung mit Blick auf die Skyline gibt es vom Detroit RiverWalk, während gemütliche Restaurants, urige Bars und Clubs am Abend das Nachtleben bestimmen. Detroit, die Metropole mit über 600.000 Einwohnern an der kanadischen Grenze, ist mit ihrer Vielfalt nicht nur für Autoliebhaber interessant, sondern ein spannendes Ausflugsziel für Städtereisen oder als Zwischenstopp auf einer Rundreise durch die USA. Vom Flughafen Frankfurt geht es mit Airlines wie Lufthansa, United oder Delta im Direktflug in etwa 9 Stunden und 20 Minuten Flugzeit nach Detroit, von Düsseldorf und München starten zudem Flüge mit Zwischenstopp in Michigans Metropole.

Sehenswürdigkeiten in Detroit

Skyline DetroitIn Detroit brachte Henry Ford das legendäre „Model T“ auf das Fließband, sodass hier das The-Henry-Ford-Museum, das zu den größten geschichtlichen Sehenswürdigkeiten der USA gehört, zu Hause ist. Die Ford Piquette Avenue Plant, einst Sitz der Ford Motor Company, ist heute ein spannendes Museum und die wohl älteste Autofabrik mit öffentlichem Zugang. Sehenswerte Museen sind auch das Historical Museum, das Institute of Arts oder das Motown Museum, der erste Sitz des berühmten Plattenlabels. Ein Ausflug nach Corktown, Detroits ältestem Viertel mit Bauten im Federal-Stil sowie nach Greektown, in dem Lokale mit griechischen Spezialitäten warten, geben einen Einblick über die verschiedenen Einwanderer der Stadt. Das Fisher Building, die Palace of Auburn Hills oder die Belle Isle sind weitere Attraktionen. Entertainment gibt es am Broadway, im MGM Grand Casino oder auf Musikveranstaltungen rund um den Detroiter West Grand Boulevard, während am Flussufer des RiverWalks die Ruhe abseits des Stadttrubels wartet.

Informationen zum Flughafen Detroit

Der Detroit Metro Wayne County Airport (DTW) befindet sich rund 32 Kilometer von Detroit entfernt. Taxifahrten werden von Metro Cars und Metro Cab angeboten. Die Fahrtzeit nach Detroit beträgt etwa 30 Minuten, die Fahrtkosten liegen bei etwa 50 US-Dollar, was umgerechnet rund 42 Euro entspricht. Ein Busservice zwischen Flughafen und Detroits Innenstadt wird von dem Anbieter SMART-Bus 125 angeboten.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Telefon: +1 734 247 7678
→ Für die Einreise nach Detroit / USA benötigen deutsche Staatsangehörige einen mindestens noch sechs Monate gültigen elektronischen Reisepass, ein Rück- oder Weiterflugticket und die elektronische Einreiseerlaubnis ESTA (Electronic System for Travel Authorization). Die visumfreie Einreise über das US Visa Waiver Programm gewährt Besuchern einen maximalen Aufenthalt von 90 Tagen.
→ Kinder benötigen eigene Ausweisdokumente.

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Die Lebenshaltungskosten in Detroit sind vergleichbar mit denen in deutschen Großstädten.
→ Zigaretten und Alkohol sind etwas teurer als in Deutschland.

Geld

→ Gültige Währung in den USA ist der US-Dollar
→ Mit geläufigen Kreditkarten wie beispielsweise Visa, MasterCard oder American Express ist das Abheben von Bargeld an Bankautomaten möglich. Je nach Bank können dafür Gebühren anfallen.
→ Bankautomaten sind in Detroit in Banken sowie oftmals auch in Supermärkten und Shopping-Malls zu finden und meist 24/7 zugänglich.

Gesundheit

→ Die Arzt- und Medikamentenversorgung in Detroit / USA ist vergleichbar mit der in Deutschland.
→ Allerdings können für ärztliche Behandlungen hohe Kosten anfallen, die häufig im Vorfeld zu begleichen sind. Es wird demzufolge empfohlen, eine Krankenversicherung mit Einschluss der USA abzuschließen und zusätzlich eine belastbare Kreditkarte auf Reisen mitzuführen.

Apotheken

→ Apotheken sind in Detroit mit dem Begriff Pharmacy gekennzeichnet, bekannt sind beispielsweise Walgreens und CVS.
→ Ein Großteil der Medikamente ist rezeptfrei erhältlich und vom Preis ähnlich wie in Deutschland. Zusätzlich bieten Apotheken Drogerie und Kosmetikartikel an.
→ Öffnungszeiten von Apotheken: In der Regel durchgehend, 24/7.

Rauchen

→ In Detroit / USA gilt ein strenges Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden und oftmals auch auf öffentlichen Plätzen.
→ Ausnahme bieten speziell ausgeschilderte Raucherzonen.

Mietwagen

→ Mietwagenfirmen am Flughafen sind u. a. Alamo, Dollar und Hertz.
→ Grundsätzlich sollten die Versicherungsbedingungen genauestens geprüft werden.

Notruf

→ Allgemeiner Notruf : 911

Taxi

→ Taxis sind am Flughafen und an vielen größeren Orten zu finden und üblicherweise am Taxischild auf dem Dach erkennbar.
→ Die Taxifahrt vom Flughafen bis in Detroits Innenstadt kostet etwa 50 US-Dollar, was umgerechnet rund 42 Euro entspricht.

Telefon und Handy

→ Es ist ratsam vor der Handynutzung die Roaming-Optionen des aktuellen Tarifs beim Mobilfunkanbieter zu überprüfen.
→ Vorwahlen: Deutschland: +49 / Österreich: +43 / Schweiz: +41 / USA: +1 / Detroit: 313

Zeitverschiebung

→ Die Zeitverschiebung in Detroit beträgt -6 Stunden (MEZ/MESZ). Da die Uhren zur Sommer- und Winterzeit zu einem anderen Zeitpunkt als in Deutschland umgestellt werden, kann es kurzfristig zu einem Zeitunterschied von -5 Stunden (MEZ/MESZ) kommen.

Zoll

Bei der Ein- und Ausreise nach Detroit / USA sind folgende Obergrenzen zu beachten:

→ 200 Stück Zigaretten, 50 Zigarren oder 2 kg Rauchtabak
→1 Liter Alkohol (Personen müssen über 21 Jahre alt sein)
→ Geschenke bis maximal 100 US$
→ Meldepflicht für Barmittel über 10.000 US$ oder Euro.
→ Die Einfuhr von frischen oder in Dosen getrockneten Lebensmitteln (Fleisch, Fisch, Obst, Gemüse) ist strengstens verboten. Zudem ist die Einfuhr von Kinderüberraschungseiern verboten.
→ Bei Einfuhr von rezeptpflichtigen Medikamenten sollten sich diese in ihrer Originalverpackung befinden. Zusätzlich sollte ein Schreiben des Arztes in englischer Sprache für die Medikamente und Medizinprodukte vorhanden sein.

Bei der Ausreise aus Detroit / USA nach Deutschland / EU sind folgende Obergrenzen zu beachten:

→ 200 Stück Zigaretten, 100 Stück Zigarillos oder 50 Stück Zigarren
→ 1 Liter Spirituosen oder 2 Liter Wein
→ Meldepflicht für Barmittel über 10.000 US$ oder Euro.

Stand der Einträge: 17.04.2018 – Auswärtiges Amt

Mehr zum Thema USA
USA Flagge

USA

Erstaunlicherweise ist der hierzulande eher unbekannte Flughafen Hartfield–Jackson Atlanta International Airport (IATA: ATL) mit knapp 100 Millionen Fluggästen pro Jahr nicht nur der größte Airport der USA, sondern gleich der ganzen Welt.

Flüge USA