Flüge nach Philadelphia





Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Flüge nach Philadelphia

Flüge nach PhiladelphiaPhiladelphia, auch liebevoll Philly genannt, gilt als die Geburtsstätte der USA, denn hier wurde die Unabhängigkeitserklärung erstmals verlesen. Die Metropole im Nordosten der USA hat rund 1,5 Millionen Einwohner und ist damit die fünftgrößte Stadt der Vereinigten Staaten. Inmitten der zahlreichen historischen Gebäude kann man auf den Spuren der Gründerväter wandeln. Aber auch moderne Architektur und typisch amerikanische Wolkenkratzer erwarten den Besucher. Schöne Parks und kulturelle Einrichtungen machen Philadelphia zu einem besonders interessanten Ziel für USA-Urlauber. Von Frankfurt aus geht es in knapp 9 Stunden mit Lufthansa oder American Airlines direkt nach Philadelphia. Von München aus kann man die Stadt mit American Airlines in knapp 9,5 Stunden erreichen. Von Berlin gibt es verschiedene Verbindungen mit Zwischenstopps. Mit Lufthansa, Iceland Air, British Airways oder anderen Airlines geht es in einem etwas über 11 Stunden langen Flug nach Pennsylvania.

Informationen zum Flughafen Philadelphia

Der Philadelphia International Airport (PHL) ist der größte Flughafen in der Metropolregion um Philadelphia. Er dient als Drehkreuz für American Airlines. Der Flughafen liegt 13 Kilometer südwestlich von Philadelphia. Man kann die Innenstadt mit dem Bus und der U-Bahn oder dem Zug erreichen. Der Bus fährt bis zur U-Bahn-Station Snyder, von dort hat man Anschluss an die U-Bahn Broad Street Line bis ins Stadtzentrum. Die Fahrzeit bis Snyder beträgt etwa 40 Minuten, das Ticket kostet 2 Dollar (etwa 1,70 Euro). Der Flughafen ist auch durch den Regionalzug an das Bahnnetz von Philadelphia angeschlossen. Die Züge fahren alle 30 Minuten, die Fahrzeit ins Zentrum Philadelphias beträgt etwa 23 Minuten. Tickets können nur im Zug gekauft werden und kosten 8 Dollar (rund 7 Euro). Mit dem Taxi bezahlt man 28,50 Dollar (knapp 25 Euro), die Fahrt dauert zwischen 15 und 30 Minuten.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Telefon: +1 215-937-6937
→ Adresse: 8000 Essington Ave, Philadelphia, PA 19153, USA
→ Für die Einreise nach Philadelphia (USA) benötigen deutsche Staatsangehörige einen mindestens für die Dauer des Aufenthalts (inkl. Ausreisetag) gültigen elektronischen Reisepass sowie ein gültiges Rück- oder Weiterflugticket. Mit dem US Visa Waiver Programm erfolgt die visumfreie Einreise mit einer Gültigkeit von 90 Tagen in die USA. Die elektronische Einreiseerlaubnis ESTA (Electronic System for Travel Authorization) ist im Vorfeld online zu beantragen
→ Kinder benötigen eigene Ausweisdokumente sowie ein Visum

Stand: 17.09.2018 – Auswärtiges Amt

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Die Lebenshaltungskosten in Philadelphia sind vergleichbar mit denen in Deutschland. Das gilt sowohl für Lebensmittel in Supermärkten als auch meist für das Essen in einem Restaurant
→ Die Übernachtungskosten in Philadelphia beginnen bei einfachen Motels meist ab rund 40 Euro, Hotels der Mittelklasse starten oftmals ab einem Preis von 100 Euro

Geld

→ Die Landeswährung in den USA ist der US-Dollar (USD)
→ Es empfiehlt sich, vor der Reise ein paar Euro in US-Dollar umzutauschen, da Tips (Trinkgeld) in den USA fast überall erwartet werden. Am besten geeignet sind kleine Scheine wie 1 US-Dollar, 5 US-Dollar und 10 US-Dollar
→ In Philadelphia wird das Bezahlen mit geläufigen Kreditkarten wie Visa, MasterCard oder American Express in der Regel überall akzeptiert. Bargeld kann an Bankautomaten (ATM), die in Bankfilialen, Shoppingcentern oder Supermärkten zu finden sind, häufig rund um die Uhr abgehoben werden. Dafür können Gebühren anfallen
→ Öffnungszeiten Banken: üblicherweise Montag bis Freitag von 9 bis 15 Uhr. Bankautomaten sind meist durchgehend zugänglich (24/7)

Gesundheit

→ Die Arzt- und Medikamentenversorgung in Philadelphia ist ähnlich wie die in Deutschland. Die Verständigung zwischen Arzt und Patient erfolgt in der Regel in der Landessprache Englisch. Für ärztliche Behandlungen können hohe Kosten anfallen, die nicht selten im Voraus zu bezahlen sind
→ Es empfiehlt sich, eine Krankenversicherung mit Einschluss der USA abzuschließen und immer eine belastbare Kreditkarte mitzuführen

Apotheken

→ In Philadelphia sind Apotheken mit dem Begriff pharmacy gekennzeichnet. Zu den bekanntesten gehören Walgreens und CVS
→ Die meisten gängigen Medikamente sind rezeptfrei erhältlich und vom Preis ähnlich wie in Deutschland. Das Angebot in Apotheken umfasst zusätzlich Drogerie- und Kosmetikartikel, Süßigkeiten und Getränke
→ Öffnungszeiten Apotheken: üblicherweise durchgehend (24/7)

Rauchen

→ In Philadelphia gilt in öffentlichen Gebäuden und auf öffentlichen Plätzen ein strenges Rauchverbot
→ Ausnahme bieten meist nur speziell ausgeschilderte Raucherbereiche

Mietwagen

→ Mietwagenfirmen am Flughafen sind u. a. Dollar, Alamo und Avis
→ Die Mietwagenfirmen in den USA verlangen häufig ein anderes Mindestalter für den Fahrer. So vermieten einige Anbieter Fahrzeuge nur an Personen über 21 Jahre, andere bereits ab einem Alter von 18 Jahren. Der Besitz eines internationalen Führerscheins ist rein rechtlich Pflicht, wird jedoch in vielen US-Bundesstaaten anders gehandhabt
→ Grundsätzlich gilt bei der Anmietung eines Fahrzeugs, die vollständigen Versicherungsbedingungen im Voraus zu überprüfen. Die Vollkaskoversicherung ist bei einigen Anbietern im Mietpreis inbegriffen, ansonsten empfiehlt es sich, diese gesondert abzuschließen. Die Versicherungshöhe kann, je nach US-Bundesstaat, sehr niedrig sein. Es ist ratsam, eine Zusatzhaftpflichtversicherung abzuschließen
→ Die Benzinpreise in den USA sind üblicherweise günstiger als in Deutschland

Notruf

→ Allgemeiner Notruf: 911

Taxi

→ Taxis befinden sich am Flughafen, oftmals vor großen Hotels und meist auch an allen Touristen-Hotspots. Die Fahrzeuge sind in der Regel am Taxischild auf dem Dach erkennbar
→ Der private Fahrdienst Uber operiert in Philadelphia

Telefon und Handy

→ Es wird empfohlen, vor der Handynutzung in Philadelphia die Roaming-Gebühren des aktuellen Tarifs zu überprüfen und sich vorab bei seinem Mobilfunkanbieter über die Kosten von Auslandsgesprächen zu informieren
→ Vorwahlen: → Deutschland: +49 → Österreich: +43 → Schweiz: +41 → USA: +1 → Philadelphia: +1 267 & +1 215

Zeitverschiebung

→ Die Zeitverschiebung in Philadelphia beträgt -6 Stunden (MEZ/MESZ)
→ Aufgrund einer leicht anderen Umstellung der Sommer- und Winterzeit zu Deutschland kann es kurzfristig zu einem Zeitunterschied von -5 Stunden kommen

Sehenswürdigkeiten in Philadelphia

Philadelphia, USAVor allem Geschichtsinteressierte finden in Philadelphia zahlreiche Highlights. Denn in der Stadt im Bundesstaat Pennsylvania wurden die USA schließlich gegründet. Erste Stationen sind deshalb die Liberty Bell und die Independence Hall. Hier wurde die Unabhängigkeitserklärung der USA unterschrieben. Weitere Anlaufstellen auf den Spuren der Founding Fathers (Gründerväter) sind The Declaration House (Graff’s House), das Independence Visitor Center und das National Constitution Center mit Signer’s Hall. Im Eastern State Penitentiary, einem ehemaligen Gefängnis, befindet sich die Zelle eines besonders prominenten Insassen, des berüchtigten Gangsters Al Capone. Das Bürgerkriegsdenkmal Smith Memorial Arch und das Grab des unbekannten Soldaten (Tomb of the Unknown Soldier) im Washington Square Park sind auch einen Abstecher wert. Auf dem Friedhof Christ Church Burial Ground kann man unter anderem das Grab von Benjamin Franklin besuchen. Es gibt auch viele interessante Kultureinrichtungen in der Stadt. Der Geschichte der Afro-Amerikaner ist das African American Museum gewidmet. Auf den Stufen des Philadelphia Museum of National Art nahm Rocky alias Sylvester Stallone einst seine berühmte Siegerpose ein. Im Ausstellungshaus selbst befinden sich satte 200 Galerien mit rund 230.000 Exponaten. Kinder werden vom Please Touch Museum und seinen interaktiven Ausstellungsstücken begeistert sein. Auch die Academy of Natural Sciences bietet vielfältige, zum Teil animalische Höhepunkte. Noch mehr Tiere gibt es im Philadelphia Zoo, dem ältesten Zoo der Vereinigten Staaten, zu sehen. Bummeln und Lebensmittel einkaufen kann man im Reading Terminal Market – hier lässt sich dann auch ein kulinarischer Stopp einlegen. Auch der Italian Market auf der 9th Street, auch als South 9th Street Curb Market bekannt, bietet sich für einen Einkaufsbummel an. Abends ist der Spruce Street Harbor Park mit seinen Lichtern ein schönes Ziel. Oder man unternimmt eine Hafenrundfahrt. Auf dem One Liberty Observation Deck hat man zu jeder Tageszeit großartige Ausblicke auf die geschichtsträchtige Stadt.

Mehr zum Thema USA
USA Flagge

USA

Erstaunlicherweise ist der hierzulande eher unbekannte Flughafen Hartfield–Jackson Atlanta International Airport (IATA: ATL) mit knapp 100 Millionen Fluggästen pro Jahr nicht nur der größte Airport der USA, sondern gleich der ganzen Welt.

Flüge USA