Flüge nach Paphos





Die günstigsten Paphos-Flüge (PFO)

Köln  (CGN →  PFO)
Ryanair
1490 Min
1 Stop
€  52,7
Köln  (CGN →  PFO)
Ryanair
945 Min
1 Stop
€  73,1
Berlin  (SXF →  PFO)
Ryanair
1495 Min
1 Stop
€  93,53
Berlin  (SXF →  PFO)
Ryanair
970 Min
1 Stop
€  113,99
Berlin  (SXF →  PFO)
easyJet
765 Min
1 Stop
€  129,71
Düsseldorf  (DUS →  PFO)
Germania
230 Min
Nonstop
€  141,1
München  (MUC →  PFO)
easyJet
1200 Min
1 Stop
€  158,78
Hamburg  (HAM →  PFO)
Germania
230 Min
Nonstop
€  170,67
München  (MUC →  PFO)
easyJet
1455 Min
1 Stop
€  173,06
Düsseldorf  (DUS →  PFO)
British Airways
560 Min
1 Stop
€  238,99
Düsseldorf  (DUS →  PFO)
S7 Airlines
1345 Min
1 Stop
€  266,05
Düsseldorf  (DUS →  PFO)
British Airways
2750 Min
2 Stop
€  337,23
Düsseldorf  (DUS →  PFO)
British Airways
595 Min
1 Stop
€  344,14
Düsseldorf  (DUS →  PFO)
Globus
1345 Min
1 Stop
€  346,82

Flüge nach Paphos

Zypern, Paphos
Zypern, Paphos

Bei dem Flughafen Paphos handelt es sich um einen Airport im Westen von Zypern. Er liegt etwa 16 Kilometer südöstlich von Paphos und bedient ebenfalls Limassol, die zweitgrößte zyprische Stadt. Von Deutschland aus fliegen gleich mehrere Fluggesellschaften nach Paphos. Dazu gehören unter anderem Ryanair, Niki und British Airways. Aber auch bei den Abflughäfen hat man die Wahl. So ist es zum Beispiel möglich, von Hamburg, Düsseldorf oder auch Berlin nach Paphos zu fliegen. Wer sich beispielsweise für einen Flug nach Paphos von Frankfurt am Main mit einem Zwischenstopp in London entscheidet, der muss hier mit einer Flugdauer von etwa elfeinhalb Stunden rechnen. Wobei jedoch auch wesentlich längere Flüge angeboten werden.

Sehenswertes in Paphos

Paphos ist die viertgrößte Stadt Zyperns und hat eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten zu bieten. So sollte man sich beispielsweise das Markenzeichen von Paphos, das mittelalterliche Kastell am Hafen, das im Jahre 1592 von Türken erbaut wurde, auf keinen Fall entgehen lassen. Das Kastell kann bestiegen werden und offenbart einen wunderschönen Blick auf den Hafen. Ebenso interessant sind aber auch die Königsgräber, die noch aus dem dritten Jahrhundert vor Christus stammen sowie die eindrucksvollen römischen Häuser in Kato Paphos. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten, die man bei einem Aufenthalt in Paphos unbedingt gesehen haben sollte, gehört zum Beispiel ebenfalls das Archäologische Bezirksmuseum. Dort kann unter anderem Goldschmuck bewundert werden, der noch aus dem 15. Jahrhundert vor Christus bis hin zum dritten Jahrhundert nach Christus stammt. Doch auch verschiedene aus Ton hergestellte römische Wärmflaschen und römisches Glaus werden dort ausgestellt. Außerdem bietet es sich an, ebenfalls die diversen weiteren Sehenswürdigkeiten der Gegend zu besichtigen, zu denen unter anderem das Byzantinische Museum und das Folklore-Museum gehören.

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für einen Flug nach Paphos ist sicherlich zwischen März und Mai sowie zwischen September und Oktober. Dann kann man herrliche 25 Grad genießen, wenngleich auch das Wasser etwas kälter ist. Für Sonnenanbeter eignen sich jedoch auch die Monate Juni bis August, denn dann wird es vor Ort immerhin bis zu 33 Grad heiß. Dann kann auch im Mittelmeer bei etwa 25 Grad gebadet werden. Weitere touristische Informationen finden Sie im Tourismusbüro von Paphos, unter http://www.visitcyprus.com/wps/portal.