USA-Flüge: Air Berlin fliegt von Berlin nach Los Angeles

Datum
Mittwoch, 17. Mai 2017

Gute Nachrichten für Amerikareisende. Air Berlin fliegt ab sofort drei Mal pro Woche von Berlin  nach Los Angeles. Laut dem Unternehmen ist die zusätzliche Strecke Teil der strategischen Neuausrichtung der Fluggesellschaft.

Foto: Air Berlin

 

Nach Los Angeles startet Air Berlin nun drei Mal pro Woche um 13:35 Uhr. Die Strecke wird mit einem Airbus A330-200 bedient . Ein weiterer Erstflug soll Ende Mai von Berlin-Tegel nach San Francisco folgen. Damit erweitert die Airline ihr Flugangebot in die Vereinigten Staaten.

33 Flüge in die USA

Bereits mit Beginn des Sommerflugplans wurde das Angebot ab Berlin-Tegel nach New York (JFK) auf zwei tägliche Flüge ausgebaut. Miami wird seitdem fünfmal pro Woche ab Berlin-Tegel angeflogen. Insgesamt bietet Air Berlin im aktuellen Sommerflugplan ab Berlin-Tegel 33 Nonstop-Flüge pro Woche zu fünf Zielen in den USA an: New York (JFK), Miami, Chicago sowie neu nach Los Angeles und San Francisco.