Air Berlin klaut Lufthansa den Vertriebschef

Datum
Mittwoch, 18. Dezember 2013
Autor

Eine angeschlagene deutsche Fluggesellschaft klaut der anderen finanziell angeschlagenen deutschen Fluggesellschaft den Manager. Dies ist jetzt bei Air Berlin und Lufthansa der Fall, nachdem Air Berlin den ehemaligen Lufthansa Vertriebschef Götz Ahmelmann zum Nachfolger von Paul Gregorowitsch berufen hat.Dieser steigt zum Juli 2014 als Cief Commercial Officer (CCO) in den Air Berlin Konzern ein. Sein Vorgänger hatte Air Berlin zum 1. Dezember 2013 verlassen.

Ahmelmann arbeitete gut 20 Jahre bei Lufthansa. Dies ist wohl ein weiteres Zeichen, dass es mit der ehemaligen deutschen Vorzeigeairline zu Ende geht.