Air Dolomiti streicht Strecke Frankfurt – Mailand

Datum
Freitag, 23. August 2013
Autor

Die zur Lufthansa gehörende Air Dolomiti wird ab September ihre Strecke von Frankfurt nach Mailand-Bergamo aufgeben. Grund für die Streichung der Strecke sei die konzernweite Umstellung der Flotte auf Jet-Flugzeuge. Denn im Rahmen des Sparprogramms „Score“ wurde Ende 2012 die Aufgabe der aller Turboprop-Maschinen verkündet. Bisher hat Air Dolomiti auf der Strecke Franfurt-Mailand einen Mix der Flugzeugtypen ATR72 und E195 eingesetzt. Die Strecke Verona-Villafranca nach Frankfurt wird von Air Dolomiti allerdings weiter betrieben.

Erst Ende Mai hatte die Airline bekannt gegeben, dass die Strecke Verona-Wien ebenfalls eingestellt wird, Grund war die mittelprächtige Sitzauslastung.