Condor führt neuen Tarif für Passagiere ohne Gepäck ein

Datum
Montag, 16. Dezember 2013
Autor

Ähnlich wie die Thomas Cook Konzerntochter TUIfly will auch die Fluggesellschaft Condor, die ebenfalls zu Thomas Cook gehört, ihre Gepäckbestimmungen verschärfen. TUIfly hatte zuletzt seine Freigepäckgrenze von 20 kg auf 15 kg pro Fluggast abgesenkt. Condor plant laut Firmenchef Ralf Teckentrup einen gesonderten, billigeren Tarif für Fluggäste, die ohne Gepäck fliegen.

Laut Teckentrup können durch eine bessere Zusammenarbeit der Thomas Cook Fluggesellschaften in den kommenden 3 Jahren Kosteneinsparungen von 150 Millionen Euro realisiert werden.

Der neue Tarif bei Condor soll ab Juni 2014 eingeführt werden.