Emirates bietet neuen Non-Stop-Flug nach Kiew an

Datum
Montag, 20. Januar 2014
Autor

Die Golf-Airline Emirates bietet einen neuen Flug in die ukrainische Hauptstadt Kiew an, Ausgangsflughafen ist das internationale Drehkreuz von Emirates in Dubai. Die Strecke wurde offiziell am vergangenen Donnerstag in Betrieb genommen. Dies ist die erste Flugverbindung, die Emirates in die Ukraine anbietet.

Die Verbindung wird täglich von Emirates bedient, eingesetzt werden Flugzeuge vom Typ Airbus A340-500. Diese verfügen über 12 luxuriöse Suiten in der First Class, 42 Flachbettsitze in der Business Class und 204 Sitze in der Economy Class, die immernoch ein großzügiges Platzangebot bieten.

Abflugszeit für den Flug EK171 von Dubai nach Kiew ist 17.10 Uhr Ortzeit, landen tut er um 20.30 Uhr in Kiew. Der Rückflug starten jeden Abend um 22.05 Uhr in Kiew und kommt um 4.45 Uhr morgens in Dubai an.