Flughafen Frankfurt Hahn holt sich Fly Romania als neuen Partner

Datum
Montag, 3. März 2014
Autor

Trotz der schwierigen Lage durch die angekündigte Ausdünnung des Flugbetriebs von Billigflieger Ryanair gibt sich der Flughafen Frankfurt Hahn noch nicht geschlagen. Jetzt hat der Provinzflughafen im Hunsrück einen neuen Partner gewonnen: Fly Romania.

3 Flüge pro Woche von Bukarest nach Hahn

Die rumänische Fluggesellschaft startet dreimal in der Woche von Bukarest aus nach Frankfurt Hahn. Die Flüge sollen jeweils montags, mittwochs und freitags durchgeführt werden. Die Strecke kostet laut Website der Airline nur 29,90 Euro.

Aufsichtsratschef Salvatore Barbaro (SPD) rechnet mit bis zu 50.000 neuen Fluggästen im Jahr durch die Kooperation mit Fly Romania. Diese braucht der Flughafen im Hunsrück dringend, um sinkenden Fluggast- und Luftfrachtzahlen entgegenzuwirken.