Flughafen St.Petersburg Anfang September wegen G20-Gipfel zu

Datum
Mittwoch, 5. Juni 2013
Autor

Der St.Petersburger Flughafen Pulkowo wird während der Tage rund um den G20-Gipfel vom 4. bis 7. September für gewöhnliche Passagiermaschinen beinahe komplett gesperrt sein. Der G20-Gipfel selber findet am 5. und 6. September 2013 in St.Petersburg statt. Die Sperrung wird vorraussichtlich von 0.00 Uhr am 4. September bis zum Morgen des 7. Septembers andauern.

Aufgrund befürchteter Terroranschläge haben viele Fluggesellschaften unabhängig von der Sperrung des Flughafens beschlossen, ihre Flüge von und nach St. Petersburg auszusetzen. Lufthansa hat alle Flüge zwischen dem 4. und 6. September von den deutschen Flughäfen Düsseldorf, Frankfurt und München nach St.Petersburg ausgesetzt. Air Berlin prüft noch die Durchführung der Flüge, derzeit sind die Direktflüge von Berlin-Tegel nach St.Petersburg noch buchbar.