Lufthansa verbindet München mit Denver

Datum
Donnerstag, 29. Oktober 2015
Autor
Maschine der Lufthansa
Maschine der Lufthansa

Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa nimmt im Sommer 2016 erneut Flüge von München nach Denver in den Flugplan auf. Die Hauptstadt des US-Bundesstaates Colorado wird ab dem 11. Mai fünf Mal wöchentlich von der Airline angeflogen. Täglich, außer montags und donnerstags, starten Maschinen des Typs Airbus A330-300 um 11:45 Uhr und befördern die Passagiere in die Metropole in den Rocky Mountains.

Ab Denver können Reisende Anschlussflüge des Lufthansa-Partners United Airlines in 85 weitere Ziele in Nordamerika nutzen. Hierzu gehören auch beliebte Metropolen der Vereinigten Staaten wie Las Vegas und Seattle. Bereits 2007 und 2008 flog die deutsche Fluggesellschaft das Ziel in Colorado ab München an.