Mit Austrian Airlines ab April nach Shanghai

Datum
Montag, 14. September 2015
Autor

Die österreichische Fluggesellschaft nimmt ab dem 04. April 2016 einen weiteren Langstreckenflug in den Flugplan: Die Boeing 777 der Austrian Airlines wird ganzjährig Flüge nach Shanghai durchführen. Die Flüge nach Shanghai werden ab April 2016 fünf Mal die Woche mit dem Großraum-Langstreckenflugzeug durchgeführt. Die rund 8.500 Kilometer zwischen der österreichischen Landeshauptstadt Wien und der chinesischen Industriestadt Shanghai nehmen rund 10 Stunden und 20 Minuten in Anspruch. Bereits jetzt können Tickets ab etwa 590 Euro für Flüge im April gebucht werden.

Umfangreiches Langstreckenangebot nach Asien

Bereits zwischen 2004 und 2007 gehörte Shanghai zu den Langstreckenzielen der Fluggesellschaft, wurde jedoch im Rahmen der Verkleinerung der Langstrecken-Flotte aus dem Programm genommen. Mit zunehmender Nachfrage und der Stellung als eine der wichtigsten Metropolen in Asien ergänzt die neue Destination ideal das Angebot von Austrian Airlines. Insgesamt werden wöchentlich 26 Flüge nach Asien im aktuellen Sommerflugplan zur Verfügung gestellt. Das Angebot umfasst unter anderem auch Flüge nach Beijing, Delhi, Bangkok und Tokio sowie Colombo, die Hauptstadt Sri Lankas.