Neuer Flughafen Kassel-Calden eröffnet

Datum
Donnerstag, 4. April 2013
Autor

Nach nur zwei Jahren Bauzeit eröffnet heute der neu ausgebaute Flughafen Kassel-Calden. Zur Eröffnungszeremonie landete ein Airbus der Fluggesellschaft Germania aus Frankfurt auf dem neuen Flughafen. Schon am heutigen Nachmittag sollte der reguläre Flugbetrieb mit einem Flug nach Antalya aufgenommen werden, allerdings wurde dieser Flug bereits aufgrund zu geringer Auslastung gestrichen. Nur sechs Urlauber wollten in die Türkei fliegen, diese werden nun mit einem Taxi zum Flughafen Paderborn transferiert. Damit werden direkt die von Flughafengegnern angebrachten Kritikpunkte ersichtlich. Der Ausbau des alten Privatflugplatzes für 271 Millionen Euro sei völlig überflüssig gewesen. Der Flughafen werde niemals die von Befürwortern veranschlagte Auslastung von 640.000 Passagieren pro Jahr bis zum Jahr 2020 erreichen.

Für den Sommerflugplan 2013 sind 13 Flüge pro Woche geplant, die Fluggesellschaften Germania, Tailwind, Onur air und Croatia Airlines wollen den Flughafen nutzen. Air Berlin oder die Lufthansa planen keine Nutzung des neuen Flugplatzes. Die Betreiber der umliegenden Flughäfen in Hannover, Erfurt oder Paderborn befürchten dennoch, dass der neue Flughafen Kassel-Calden ihnen schaden wird.