Neuer Sommerflugplan für Germania

Datum
Mittwoch, 16. September 2015
Autor

Die deutsche Fluggesellschaft Germania präsentierte im Rahmen des Sommerflugplanes 2016 neue Flugziele. Ab dem nächsten Jahr werden unter anderem Keflavik, Beirut und Madeira in den Flugplan aufgenommen. Ab Berlin werden die Hafenstadt Keflavik in Island sowie Adana in der Türkei angeflogen. Während Bodrum den Flugplan ab dieser Destination erweitert, wird die libanesische Stadt Beirut während der Hauptsaison sogar vier Mal wöchentlich zum Ziel der Germania.

Ab Hamburg werden die beliebten Reiseziele Bodrum, Rhodos, Beirut sowie die portugiesische Insel Madeira angeflogen. Teilweise werden Urlauber im nächsten Sommer zwei Mal wöchentlich in diese beliebten Destinationen befördert. Der neue Sommerflugplan 2016 beinhaltet auch Veränderungen ab dem Flughafen Münster/Osnabrück. Von diesem Flughafen aus können Reisende beispielsweise in das bulgarische Burgas fliegen. Weitere Informationen zum Sommerflugplan 2016 erhalten Sie auf der Webseite der Fluggesellschaft.