Non-Stop von Frankfurt nach Phuket

Datum
Dienstag, 6. September 2016
Autor

Die Fluggesellschaft Thai Airways verkündet eine neue Langstreckenverbindung an. Mit dem Direktflug von Frankfurt am Main nach Phuket soll das Ferienparadies noch attraktiver für Deutsche werden.

Thailand

Die deutschen Touristen spielen für Thailand schon lange eine übergeordnete Rolle. Um es dem zahlungskräftigen Klientel aus Mitteleuropa noch leichter zu machen, bietet Thai Airways ab dem 16. September 2016 eine neuen Linienflug an. Ab 550,- Euro können Fluggäste dreimal pro Woche direkt nach Phuket fliegen. Zuvor war diese Verbindung meist über einen Zwischenstopp in Bangkok verfügbar. Die meisten Urlauber, die über Bangkok in Thailand ankommen, fliegen nach einem kurzen Aufenthalt in der asiatischen Metropole weiter auf eine der traumhaften Inseln in den Süden des Landes. Die Airline reagiert damit auf einen anhaltenden Trend und kann deshalb mit einer guten Auslastung der neuen Linienflüge rechnen.

Die Fluggesellschaft teilte weiterhin mit, dass die Flüge immer für Mittwochs, Freitags und Sonntags festgesetzt wurden. Die Startzeit sei jeweils um 20:30 Uhr oder 20:55 Uhr und die örtliche Ankunftszeit auf Phuket somit 14:00 Uhr. Thai Airways gilt als eine der beliebtesten Fluggesellschaften Asiens und bietet mit dem Flughafen München noch eine weitere Option von Deutschland nach Thailand zu fliegen.