Qatar Airways erhöht Freigepäck-Menge

Datum
Donnerstag, 22. August 2013
Autor

Die Fluggesellschaft Qatar Airways zieht mit den anderen beiden großen Gulf-Carriern Ethihad und Emirates und erhöht ebenfalls ihre Freigepäck-Menge. In der Economy Class sind nun 30 kg statt wie bisher 23 kg Gepäck pro Passagier erlaubt. In der Business Class erhöht sich die zulässige Menge auf 40 kg, in der First Class sogar auf 50 kg. Die Änderungen gelten ab dem 1. September 2013.Auch die neuen Gebühren für Übergepäck werden dann bekannt gegeben.

Die Anzahl der erlaubten Gepäckstücke richtet sich aber weiterhin nach den jeweils geltenden Ticketbestimmungen, zudem gelten die neuen Freigepäck-Mengen bei Qatar Airways nicht auf den Strecken, auf denen das sogenannte Piece Concept angewendet wird. Auf diesen Strecken richtet sich das mitführbare Gepäck nach der maximalen Anzahl erlaubter Gepäckstücke, nicht nach dem Gewicht.

Die anderen beiden Premium-Airlines Etihad und Emirates haben die 30 kg-Grenze bereits im letzten November (Etihad) bzw. vor 4 Jahren (Emirates) eingeführt.