Myanmar


Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Myanmar

Flüge nach MyanmarDas in Südostasien liegende Myanmar, früher unter dem Namen Burma bekannt, besticht mit herrlichen Inseln und wunderschönen Stränden sowie mit grünen Berglandschaften und historischen Königsstädten. Für Rucksackreisende, Romantiker und Ruhesuchende ist Myanmar ein Paradies, das seinesgleichen sucht. Sonne satt und Badespaß gibt es im traumhaften Mergui-Archipel, während kulturelle Schätze und religiöse Stätten im ganzen Land verteilt sind und Reisenden einen authentischen Einblick in die faszinierende Geschichte des Landes geben. Die vielseitige Landschaft mit dichten Regenwäldern und herrlichen Gebirgszügen lädt zu Abenteuerreisen und Entdeckertouren ein, während die Hauptstadt Naypyidaw, die viermal so groß wie die Metropole London ist, mit nur etwa 930.000 Einwohnern einer Geisterstadt ähnelt. Mit Ursprünglichkeit und zahlreichen Überraschungen ist Myanmar mit rund 53,3 Millionen Einwohnern ein absolutes Trendreiseziel in Asien, das auf jede Bucketlist gehört. Vom Flughafen Frankfurt (FRA) geht es beispielsweise mit Thai Airways über Bangkok oder mit Cathay Pacific über Hongkong nach Myanmar. Die Flugzeit variiert je nach Zwischenstopps und Aufenthaltsdauer und beträgt bei einem Umstieg meist zwischen 13 und 16 Stunden.

Beste Reisezeit für einen Flug nach Myanmar

In Myanmar herrscht tropisches Klima. Die Regenzeit im Sommer sorgt für hohe Temperaturen und monsunartige Regenschauer, zur Trockenzeit im Winter ist es mit Temperaturen um die 30 Grad deutlich angenehmer. Als beste Reisezeit für Myanmar gelten die Monate Dezember bis März sowie die Übergangszeiten April/Mai und Oktober/November.

Flughäfen in Myanmar

In Myanmar kommen Reisende ums Fliegen nicht herum, zum einen verkehren Busse und Bahnen nicht überall und wenn doch, dauert die Fahrt aufgrund schlechter Straßen oftmals sehr lange. Daher gibt es im Land fast 50 Flughäfen, darunter drei internationale Airports: Der Flughafen Rangun (RGN), der größte des Landes, der Flughafen Mandalay (MDL) und der Flughafen Naypyidaw (NYT), der sich etwa 15 Kilometer von der gleichnamigen Hauptstadt entfernt befindet. Von den internationalen Airports aus fahren Taxis oder Busse zu den naheliegenden größeren Städten. Zudem gibt es zahlreiche Inlandsflüge, mit denen die beliebtesten Orte in Myanmar schnell und einfach zu erreichen sind.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte: +95 1 533 030 (Flughafen Rangun – RNG)
→ Adresse: Flughafen Rangun, Yangon Airport Rd, Yangon, Myanmar
→ Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise einen gültigen Reisepass, der bei Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig ist, sowie ein Visum
→ Kinder benötigen eigene Reisedokumente

Stand: 04.04.2019 – Auswärtiges Amt

Einzelne Angaben können sich kurzfristig ändern. Stand der Informationen: 04/2019

Sehenswürdigkeiten in Myanmar

Flüge nach MyanmarMyanmar gehört zwar zu den neueren Reisezielen in Südostasien, muss sich dank der enormen Vielfalt und atemberaubenden Schönheit aber keinesfalls vor anderen Ländern in der Region verstecken. Mit dem Inle-See, dem Ngapali-Beach oder den rund 800 traumhaften Inseln im Mergui-Archipel ist Myanmar ein wahres Badeparadies mit wunderschönen Sandstränden und kristallklarem Wasser wie aus dem Bilderbuch. Zwischen den sattgrünen Gebirgen befinden sich idyllische Dörfer wie Hsipaw oder Kalaw, die als optimale Ausgangspunkte für ausgedehnte Wanderungen und Trekkingtouren durch die facettenreiche Natur des Landes besucht werden. Das ganze Land beherbergt zudem einzigartige Kulturschätze, größtenteils aus Gold, sodass Myanmar auch den Namen “Das Goldene Land” trägt. Überall gibt es goldene Pagoden, Buddha-Statuen und Tempel zu bestaunen, wie etwa das wichtigste Heiligtum des Landes, die Shwedagon-Pagode, oder den Buddha Lay Kyun Sat Kyar, der mit stolzen 116 Metern Höhe zu den größten stehenden Buddha-Statuen weltweit gehört. Weitere kulturelle Höhepunkte sind die historischen Königsstädte Bagan mit mehr als Tausenden buddhistischen Heiligtümern, Mrauk U mit seinen einzigartigen Tempelanlagen sowie das Pilgerziel Sagaing. Und auch ein Ausflug in die Hauptstadt Naypyidaw mit zahlreichen imposanten Bauwerken und hübschen Märkten ist ein Abenteuer der besonderen Art. Myanmar – ein aufregendes Reiseziel, das tiefe Eindrücke hinterlässt.