Flüge nach Havanna





Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Flüge nach Havanna

Flüge nach HavannaHavanna liegt an der Nordküste der karibischen Insel Kuba und hat mehr als 2 Millionen Einwohner. Condor fliegt vom Flughafen Frankfurt mit einem Nonstop-Flug und einer Flugzeit von 11 Stunden nach Havanna. Vom Airport München und den Flughäfen Düsseldorf, Hamburg und Berlin sind Multistopp-Flüge verfügbar, teilweise mit einem oder zwei Stopps. Die Multistopp-Flüge dauern zwischen 14 und 30 Stunden. Die Lufthansa und die Airlines Air France, KLM, Eurowings, Iberia und Turkish Airlines bieten Ihnen Verbindungen in die Hauptstadt Kubas an. Eine ganz besondere Atmosphäre liegt in der Stadt. Sie ist bunt, lebhaft und voller Gegensätze. Hier blubbern gut erhaltene Oldtimer durch die Straßen, vorbei an bunt gestrichenen Häusern. Die engen Gassen in der Altstadt werden von alten Kolonialbauten gesäumt. Havanna ist ein Mix verschiedener Kulturen und begegnet den Menschen offen und freundlich. Spontane Feste mit viel Musik und Tanz sind hier oft zu finden und Fremde sind gern gesehene Gäste. Die verschiedenen Museen bieten einen herrlichen Einblick in die bewegte Geschichte der Stadt. Entlang der Küste reiht sich ein Strand an den anderen. Hier erwarten Sie azurblaues Wasser und ein weißer, palmengeschmückter Sandstrand. Das Nachtleben zeigt sich von seiner besten Seite. Alte Ölfabriken werden zu pulsierenden Discos mit viel Musik, teilweise Kunst und kreativen kubanischen Cocktails. Bars mit einer entspannten Atmosphäre laden ein, um den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.

Informationen zum Flughafen Havanna

Der Aeropuerto Internacional José Martí (HAV) liegt 15 Kilometer südlich von Havanna. Er besitzt drei Terminals und im Jahr werden rund 1,70 Millionen Passagiere abgefertigt. Busse fahren alle 30 Minuten in der Zeit von 10.00 bis 22.00 Uhr. Pauschal kostet die Fahrt nach Havanna (egal zu welchem Ziel) einen Kubanischen Peso (CUP). Meist sind diese Busse überfüllt und langsam. Eine Taxifahrt kostet zwischen 20 und 25 CUC (konvertibler Peso) – ca. 16,60 bis 20,75 €. Verschiedene Autovermieter finden Sie ebenfalls am Flughafen.

Flughafeninformation Havanna

→ Flugauskunft Telefon: : +53 7 2664644 (Aeropuerto Internacional José Martí)
→ Adresse: Avenida Rancho Boyeros, La Habana, Kuba
→ Einreise mit (vorläufigem) Reisepass (Gültigkeit mind. 6 Monate bei Einreise)
→ Einreise nur mit Touristenkarte (gültig 3 Monate, erhältlich bei Kubanischer Botschaft in Deutschland)
→ Nachweis der Reisekrankenversicherung wird benötigt
→ Kinder benötigen einen eigenen Reisepass

(Stand: 26.07.2018 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Die Grundnahrungsmittel sind etwas günstiger als in Deutschland (vorwiegend die einheimischen Produkte)
→ Durchschnittlich kostet ein Hotel 108 € pro Nacht
→ Zu den Spezialitäten in Havanna gehören ajiaco bayamés (Eintopf aus Bayamo), coquito blanco (Nachspeise aus Kokosnuss), ropa vieja (Rindfleisch mit Soße) und Mojito (Nationalgetränk mit Rum)

Geld

→ Es gibt 2 Währungen in Havanna (Kuba): konvertible Pesos (CUC) – wird meist von Touristen benutzt und Kubanische Pesos (CUP). Einige Geschäfte akzeptieren den CUC (meistens Touristengeschäfte), andere den CUP
→ Die offizielle Währung ist der Kubanische Peso (CUP)
→ Bargeld abheben mit Visa und Mastercard nicht immer möglich – eventuelle Gebühren bei Hausbank nachfragen
→ US-Dollar werden nicht anerkannt und auch die Kreditkarte darf nicht von US-Banken (auch nicht von einer Tochtergesellschaft) ausgestellt sein
→ Kubanische Währung wechseln Sie günstiger in Havanna
→ Auch als Tourist können Sie mit CUP bezahlen (Umtausch in Wechselstuben)
→ Akzeptanz von Visa- und Mastercard meist in Hotels, nicht immer in Geschäften, Bars und Restaurants (kubanische Gebühr von 10 %)
→ Immer genügend Kubanisches Pesos (CUP) dabei haben
→ Die Bank am Flughafen hat 24 Stunden geöffnet, zwei Banken gibt es im Zentrum
→ Die Wechselstuben (cadeca) haben von Mo.-Sa. 8.00 – 18.00 und sonntags bis 13.00 Uhr geöffnet

Gesundheit

→ Die ärztliche Versorgung ist nicht mit Deutschland vergleichbar
→ Arzt heißt auf Spanisch: medico
→ Standardimpfungen überprüfen, wenn nötig auffrischen, Impfung gegen Hepatitis A empfohlen
→ Hinweis: Zika-Virus-Infektionen deutlich gestiegen
→ Ausländer werden nur in speziellen Ausländerkrankenhäusern behandelt (evtl. teurer als in Deutschland)
→ Ausreichende Auslandsversicherung mit Rücktransport wird empfohlen
→ Sprache: Spanisch
→ In Havanna gibt es 6 Krankenhäuser

Apotheken

→ Die Apotheken (farmacia) haben meist Versorgungsengpässe
→ Die „farmacia internationale“ sind meist besser ausgestattet (importierte Ware), regelmäßige Lieferungen gibt es aber auch hier nicht
→ Die Apotheken haben unterschiedliche Öffnungszeiten

Rauchen

→ Rauchverbot gilt in allen öffentlichen Gebäuden, Restaurants, öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxis
→ Restaurants dürfen Raucherzonen einrichten
→ Zigaretten sind in Kuba günstiger als in Deutschland

Mietwagen

→ Die Autovermietungen Cubanacar, Transtour, Via und Fenix sind am Flughafen vertreten, im Stadtgebiet finden Sie noch weitere Anbieter
→ Empfang des Autos am Flughafen (Gebühr von 20 CUC (ca. 16,60 €))
→ Kindersitze gibt es in Kuba nicht
→ In Kuba gilt Rechtsverkehr
→ Es gilt der deutsche Führerschein (Mindestalter 21 Jahre)
→ Ein Mietwagen ist ab circa 49 € pro Tag zu haben (abhängig von Versicherung und Fahrzeugtyp)
→ Kaution wird meist verlangt
→ Benzin ist in Havanna deutlich günstiger als in Deutschland

Notruf

→ Notruf und Polizei: 106
→ Feuerwehr: 105

Taxi

→ Durchschnittliche Taxikosten: 0,67 € (Anfahrt), 0,42 € (pro Kilometer), 8,30 € (Wartezeit/Std.)
→ Einige Taxis haben einen Taxameter (bestehen Sie auf das Einschalten), bei anderen Taxis sollten Sie verhandeln

Telefon und Handy

→ Deutsches Handy schaltet in Kuba auf Roamingpartner Cubacel um (Kosten pro Minute ca. 4,50 €)
→ Telefonzellen sind Kartentelefone, Telefonkarten (tarjeta telefónica prepagada) gibt es in den Büros von Etecsa (täglich von 7.00 – 19.00 Uhr geöffnet)
→ Vorwahlen: → Kuba: +53 → Havanna +53 7 →Deutschland: +49 → Österreich: +43 → Schweiz: +41

Zeitverschiebung

→ Zeitverschiebung zu Deutschland: -6 Stunden (MEZ/MESZ)
→ Durch eine etwas andere Zeitumstellung in Kuba ergeben sich kurzfristig Unterschiede

Sehenswürdigkeiten in Havanna

Flüge nach HavannaHavanna verspricht einen spannenden Aufenthalt. Die Altstadt „La Habana Vieja“ ist der historische Kern und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Die bunten kolonialen Häuser versprühen eine fröhliche Stimmung. Einen Blick sollten Sie auf die Plaza de la Revolution werfen. Rings um den geschichtsträchtigen Platz stehen die Regierungsgebäude mit den häusergroßen Bildern von Che Guevara und Fidel Castro. Vom 140 m hohen Obelisken haben Sie eine Traumaussicht auf Havanna. Das authentische kubanische Flair zeigt sich am Plaza de Armas. In der Mitte ist ein Park, der im Osten und Westen von schönen Gebäuden flankiert ist und im Nordosten präsentiert sich das Castillo de la Real Fuerza. Fast daneben steht der dorische Tempel „El Templete“. Jeden Tag, außer montags, findet ringsum den Park ein riesiger Bücherflohmarkt statt. Musiker finden Sie auch hier an jeder Ecke. Die Festung Castillo de los Tres Reyes del Morro liegt direkt am Hafen und stammt aus der spanischen Kolonialzeit. In der Anlage finden Sie 12 Kanonen mit den Namen der Apostel. Jeden Abend um 21 Uhr wird ein Schuss abgefeuert. Auch wenn man kein Raucher ist lohnt sich ein Besuch in der Zigarrenfabrik Partagas. Jede Zigarre wird von Hand gerollt und die Arbeiter werden von Vorlesern unterhalten. Alles über den kubanischen Rum erfahren Sie im Rum-Museum, das Sie in der Altstadt finden. Die Fabrica de Arte Cubano ist eine ehemalige Ölfabrik. Der Künstler X-Alfonso zauberte daraus eine Kultstätte mit wechselnden Ausstellungen und musikalischer Unterhaltung. Malecon ist die Flaniermeile am Strand.