Flüge nach Jurmala





Die günstigsten Lettland-Flüge (RIX)

Berlin  (SXF →  RIX)
Ryanair
100 Min
Nonstop
€  36,99
Stuttgart  (STR →  RIX)
LOT-Polish Airlines
275 Min
1 Stop
€  116,25
Hamburg  (HAM →  RIX)
Ryanair
790 Min
1 Stop
€  132,38
Saarbrücken  (SCN →  RIX)
Air Baltic
390 Min
1 Stop
€  187,65
Bremen  (BRE →  RIX)
Ryanair
110 Min
Nonstop
€  207,39
Paderborn  (PAD →  RIX)
Lufthansa
590 Min
2 Stop
€  208,2
Dresden  (DRS →  RIX)
Air Berlin
285 Min
1 Stop
€  213,53
Hannover  (HAJ →  RIX)
Brussels Airlines
300 Min
1 Stop
€  243,33
Berlin  (SXF →  RIX)
Norwegian Air Shuttle
1030 Min
1 Stop
€  285,0
Bremen  (BRE →  RIX)
Lufthansa
495 Min
1 Stop
€  334,53
Bremen  (BRE →  RIX)
Air France
1575 Min
1 Stop
€  358,22
Münster  (FMO →  RIX)
Lufthansa
480 Min
1 Stop
€  424,53
Münster  (FMO →  RIX)
Lufthansa
270 Min
1 Stop
€  551,17
Münster  (FMO →  RIX)
Lufthansa
345 Min
1 Stop
€  603,58

Flüge nach Jurmala

Lettland JurmalaJurmala ist ein Badeort in Lettland, der direkt am Rigaischen Meerbusen liegt. Er ist der bekannteste und beliebteste Kurort des Balkans und für seine Thermalquellen und sandweißen Strände bekannt. Nicht unweit von Jurmala liegt Lettlands Hauptstadt Riga. Der Badeort selbst besteht aus mehreren Teilorten, die sich nordwestlich von Riga entlang der Küstenlinie erstrecken. Jurmala selbst besitzt keinen Flughafen, kann aber von der Hauptstadt Riga aus mittels Zug innerhalb einer halben Stunde erreicht werden. Die gesamte Reisezeit von Frankfurt nach Jurmala dauert vier Stunden, von Berlin nach Jurmala dauert es drei Stunden und vierzig Minuten, und von München aus sind sie im Schnitt viereinhalb Stunden unterwegs. Wer Jurmala also auf diese Weise aufsucht, wird mit dem zerklüftetem und atmosphärischem Landschaftspanorama belohnt, das Lettland auszeichnet.

Sehenswürdigkeiten in Jurmala

Lettland JurmalaDa es sich bei Jurmala um einen Badeort handelt, liegt der Fokus eindeutig auf Entspannung. Von der Lielupe-Mündung bis zu den Ortsteilen Kaugari und Valvari zeigen sich weiße Sandstrände, die von Sträuchern und Fichten umgarnt und flankiert werden. Kieferwälder bilden oft die Nachhut der mit Landzungen belegten Küstenlinie. Viele Nationalitäten aus dem Balkan sind vertreten, und so gilt Jurmala als ein kulinarischer Schmelztiegel in der Region. Der populärste Kurort in Jurmala ist Dubulty, einer der ältesten der 16 Bezirke, aus denen sich Jurmala zusammensetzt. In Kemeri, einem weiteren Teilbezirk von Jurmala, wurden Ende des letzten Jahrhunderts Schlamm– und Thermalquellen gefunden, denen man heilsame Kräfte nachsagt. In mehreren der Bezirke befinden sich solche Thermalbäder, aber Kemeri besitzt besonders viele von ihnen, so viele, dass es in erster Linie der Zarenfamilie vorbehalten gewesen war, sich dort einzufinden. Ebenfalls dort befindet sich der Kemeri National Park, der besucht werden kann, sowie das Weiße Schloss, ein 1936 errichteter Kurpalast. Doch nicht nur romantische Stille und malerische Strände zeichnen Jurmala aus, sondern auch ein nicht unbeachtliches Angebot an kulturellen und freizeitlichen Aktivitäten. Der Livu Aquapark gilt als der größte Aquapark Nordeuropas, besitzt drei Ebenen und ein mannigfaltiges, kindergerechtes Angebot an Entspannung und Unterhaltung für die gesamte Familie. In der Stadt selbst gibt es zusätzlich einen botanischen Garten sowie den Waldpark Dzintari, der in unzähligen verschlungenen Waldpfaden zu ausladenden Spaziergängen einlädt. Ebenso die Jomas Straße, an der es die meisten Geschäfte und Restaurants Jurmalas gibt und die sich im Zentrum Jurmalas, nämlich Majori, befindet. Straßenmusiker begleiten den abendlichen Ausklang, Holzbauten im Jugendstil, die es über alle Bezirke verteilt gibt, zieren den Stadt- und Promenadenverlauf.

Informationen zum Flughafen Riga (RIX)

Jurmala selbst besitzt keinen Flughafen. Über Riga lässt sich aber innerhalb einer halben Stunde mit dem Zuganschluss Jurmala erreichen. Für 1,75 Euro lässt sich der Bahnhof Majori anfahren. Um von Rīga nach Jūrmala zu kommen, kann man die Züge mit den Zielstationen Dubulti, Kemeri, Sloka und Tukums nehmen. Der nächstgelegene Flughafen Riga hat seinen Sitz in Lettlands Hauptstadt Riga. Er wurde 1974 gegründet und gilt als bedeutendster Flughafen des Baltikums. Er befördert jährlich bis zu 5 Millionen Passagieren und wird vom Verkehrsministerium Lettlands betrieben und wird von allen größeren deutschen Flughäfen angeflogen.

 

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Tel.: +371 29 311 187 (Flughafen Riga)
→ Für Deutsche, Österreicher und Schweizer genügen gültiger Reisepass bzw. Personalausweis.
→ Kinder ab 14 Jahren benötigen einen eigenen Pass.
(Stand:25.06.2017 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Das Preisniveau ist niedrig und liegt deutlich unter dem in Deutschland.
→ Für Touristen relevante Produkte und Dienstleistungen sind erschwinglich.
→ Die Preise für Lebensmittel, vor allem für Obst, Gemüse, Milchprodukte und Fleisch sind im europäischem Vergleich äußerst günstig.
→ Ein Drei-Gänge-Menü in Jurmala kostet zwischen 20-25 Euros.
→ Die Preise für Alkohol und Tabakwaren gehören zu den günstigsten Europas.

Geld

→ Die Landeswährung ist der Euro (EUR).
→ Vielerorts befinden sich Bankautomaten an denen man problemlos Geld abheben kann.
→ Man kann mit EC- oder Kreditkarte Bargeld abheben. Ob gebührenfrei Geld abgehoben werden kann, ist von der Hausbank abhängig. (Am besten erkundigt man sich bereits Zuhause.)
→ Die meisten Banken in Jurmala sind an Wochentagen von 9.00 bis ca. 17 Uhr geöffnet und samstags und sonntags geschlossen.

Gesundheit

→ In Lettland wird die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) anerkannt.
→ Eventuelle Lücken kann man mit einer Auslandskrankenversicherung abdecken.

Apotheken

→ Apotheken oder “Aptiekas” sind zu den normalen Geschäftszeiten geöffnet.
→ Die Mehrheit der Apotheken öffnet auch an Wochenenden, einschließlich Sonntage, aber mit reduzierten Öffnungszeiten.

Rauchen

→ Striktes Rauchverbot gilt in allen öffentlichen Verkehrsmitteln, in öffentlichen Gebäuden, auf öffentlich zugänglichen Plätzen, in Büros, an Arbeitsplätzen, in Restaurants und Cafés etc. An Stränden ist das Rauchen in dafür vorgesehenen Plätzen erlaubt.
→ Tabak und Zigaretten werden nur an über 18-Jährige verkauft.

Mietwagen

→ Die Preise für einen Mietwagen variieren, liegen aber durchschnittlich niedriger als in Deutschland.
→ Der Autovermieter Sixt ist in Jurmala vertreten.
→ Die Preise für Benzin sind ähnlich wie in Deutschland.
→ Mietwagenfirmen findet man am Flughafen, am Bahnhof und in Hotels.

Notruf

Feuerwehr: “112“, Polizei: “112“, Krankenwagen: “112
Es gibt eine eigens für Touristen eingerichtete Notrufnummer: (00371) 67 18 18 18

Taxi

→ Taxis erkennt man an den gelben Nummerschildern mit den Kürzeln TX oder TE.
→ Der Höchsttarif liegt bei 0,70 Euro pro Kilometer.
→ Baltic Taxi und Red Cab gehören zu den beliebtesten Taxiunternehmen.

Telefon und Handy

→ Öffentliche Telefonzellen, die recht häufig zu finden sind akzeptieren Telefonkarten.
→ Allerdings sind internationale Anrufe teuer.
→ Telefonkarten wie die Telekart erhält man beispielsweise auf Postämtern.
→ SMS sind normalerweise relativ günstig.
Vorwahlen: Deutschland: +49   → Österreich: +43   → Schweiz: +41   → Lettland: +371

Zeitverschiebung

→ In Jurmala liegt die Zeit eine Stunde vor der deutschen. Es gilt die Mitteleuropäische Zeit (UTC+01:00).

Zoll

→ Die lettischen Zollbestimmungen unterliegen gängigen europäischen Standards. Der Import von Alkoholika, aber auch Tabakwaren unterliegt klaren Begrenzungen.
→ Die aktuellen Bestimmungen finden Sie HIER.

Stand der Einträge: 15.06.2017

Mehr zum Thema Lettland

Lettland

Lettland ist ein zentral im Baltikum gelegener Staat zwischen Litauen, Russland und Estland. Es ist Heimat von fast 2 Millionen Einwohnern und besitzt mit Riga die größte Hauptstadt des Baltikums.

   Flüge finden