Flüge nach Zadar





Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Flüge nach Zadar

Sonnengruß und Meeresorgel ZadarDie kroatische Hafenstadt Zadar entdecken Sie in bevorzugter Lage an der Adria im Süden des Landes. Über 3.000 Jahre alt ist diese historische dalmatinische Stadt, die für ihre Meeresorgel und die schöne Uferpromenade bekannt ist. Bei einem Urlaub in der mittelalterlichen Stadt können Sie einen erholsamen Badeurlaub machen und gleichzeitig die kulturellen Highlights erkunden. Enge und verwinkelte Gassen sind charakteristisch für die Altstadt, die wie ein riesiges Labyrinth wirkt. In Zadar können Sie einen der schönsten Sonnenuntergänge an der Adria genießen, wie einst Alfred Hitchcock. An den flachen Sand- und Kieselstränden fühlen sich Familien genauso wohl wie Aktivurlauber. Das Wasser ist kristallblau und die blaue Flagge für beste Wasserqualität weht sanft im Wind. Im Sommer wird die ganze Stadt mit ihren 170.000 Einwohnern eine Bühne, wenn das Theater Festival für kulturelle Unterhaltung sorgt. Auf dem Avvantura Festival in der Altstadt gibt es viele Filme und einige Stars zu sehen. Wenn es Nacht wird in Zadar, bieten Ihnen die vielen Strand- und Cocktailbars sowie Nachtclubs Unterhaltung pur. Ein wenig außerhalb der Stadt erwartet Sie ein reines Naturparadies. Die schnellste Verbindung als Direktflug mit etwas mehr als einer Stunde Flugzeit haben Sie derzeit vom Flughafen München. Weitere Nonstop-Flüge mit einer Dauer zwischen 1,5 und 2 Stunden gibt es von den Abflughäfen Frankfurt (FRA), Stuttgart und Düsseldorf. Von den Flughäfen Berlin-Tegel, Köln/Bonn, Karlsruhe und Hannover-Langenhagen gibt es ebenfalls Direkt-, Einstopp- und Multistopp-Flüge. Sie fliegen unter anderem mit den Fluggesellschaften Croatia Airlines, Eurowings, Lufthansa, Brussels Airlines und Ryanair.

Informationen zum Flughafen Zadar

Der internationale Flughafen von Zadar (ZAD) befindet sich sieben Kilometer östlich vom Zentrum. Mit dem Auto erreichen Sie den Airport über die Autobahn A1/E65 und die Staatsstraße 424. Mehrmals täglich fahren die Busse in die Altstadt. Die Fahrt dauert ca. 30 Minuten und kostet ca. 3 Euro. Taxis stehen am Flughafen in der Zeit von 6 bis 22 Uhr zur Verfügung. Die Kosten für die Fahrt in die Innenstadt betragen ca. 20 Euro.

 

Flughafeninformation Zadar

→ Flugauskünfte Telefon: +385 23 205 800 (Zadar Airport)
→ Adresse: Ulica I/2A, 23222 Zemunik Donji, Kroatien
→ Einreise mit (vorläufigem) Reisepass und (vorläufigen) Personalausweis (Dokumente müssen gültig sein)
→ Kinder benötigen einen eigenen Reisepass

Stand: 04.07.2018 – Auswärtiges Amt

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Die Grundnahrungsmittel sind günstiger als in Deutschland
→ Durchschnittlich kostet ein Hotel pro Nacht 86 € für ein 3-Sterne-Hotel, 131 € für ein 4-Sterne-Hotel und 18 € für ein Hostel
→ Zu den Spezialitäten in Zadar gehören Djuvec (gegrillte Fleischspeisen mit Reis), Kostradina (gekochtes Lammfleisch mit Tomantensoße), Rozata (Vanillecreme mit Karamellzucker) und Mantala (Tresterbrot)

Geld

→ Gültige Währung in Zadar (Kroatien) ist die Kroatische Kuna (HRK)
→ Bargeld abheben mit Kreditkarte kann Gebühren verursachen – vorher Anbieter kontaktieren
→ Mit EC-Karte (mit Maestro-Logo) an Bankautomaten Geld abheben ist problemlos möglich
→ Kreditkarten werden in Restaurants, Hotels, Supermärkten und Tankstellen akzeptiert (z. B. Visa, Mastercard)
→ In kleineren Läden sollten Sie bar mit Kuna bezahlen
→ Kroatische Kuna wechseln Sie am günstigsten vor Ort
→ Die meisten Banken haben Mo-Fr von 8 bis 18 Uhr, samstags von 8 – 12 Uhr geöffnet

Gesundheit

→ Ausreichende Auslandsversicherung mit Rücktransport wird empfohlen
→ Arzt auf Kroatisch heißt: lijecnik
→ Medizinische Leistungen müssen in bar oder mit Kreditkarte bezahlt werden
→ Die Arzt- und Medikamentenversorgung entspricht ungefähr europäischem Niveau
→ Sprache: Kroatisch, gelegentlich Englisch und Deutsch
→ In Zadar gibt es fünf Krankenhäuser

Apotheken

→ In Zadar heißen die Apotheken: ljekarna oder farmacia
→ Im Stadtgebiet gibt es etliche Apotheken
→ Meist sind Apotheken mit einem grünen Kreuz gekennzeichnet
→ Das Sortiment ist ähnlich wie in Deutschland
→ Die Apotheken haben in der Regel von Mo-Fr von 7 Uhr bis 20, samstags von 7.30 bis 15.00 Uhr geöffnet
→ über Apotheken mit Nacht- und Wochenenddiensten informiert ein Aushang am Eingang

Rauchen

→ Generelles Rauchverbot besteht in öffentlichen Bereichen und der Gastronomie
→ Gastronomiebetriebe dürfen Raucherzimmer ausweisen
→ Unter freiem Himmel ist Rauchen erlaubt
→ Die Preise für Zigaretten sind etwas günstiger als in Deutschland

Mietwagen

→ Am Flughafen Zadar finden Sie unter anderem die Mietwagenanbieter Hertz, Sixt, europcar, Aviar und Dollar Thrifty
→ In Kroatien gilt Rechtsverkehr
→ Vom letzten Sonntag im Oktober bis zum letzten Sonntag im März muss das Licht biem Fahren eingeschaltet sein
→ Deutscher Führerschein ist gültig
→ Mindestalter: 19 Jahre
→ Mietwagenpreise errechnen sich nach Fahrzeugtyp sowie Versicherungen und sind ab 19 € pro Tag zu haben
→ Die Benzinpreise sind etwa mit Deutschland vergleichbar

Notruf

→ Allgemeiner Notruf: 112
→ Polizei: 92
→ Notarzt: 94
→ Feuerwehr: 93
→ Pannenhilfe: 1987

Taxi

→ Durchschnittliche Taxikosten: ca. 4 € (Anfahrt), ca. 0,70 € (km-Preis), ca. 6 € (Wartezeit/Stunde)
→ Die Fahrzeuge sind durch das Taxi-Schild auf dem Dach erkennbar
→ Aufrunden des Betrages ist üblich
→ Bezahlt wird in bar oder mit Kreditkarte

Telefon und Handy

→ Telefonzellen funktionieren mit Telefonkarten (erhältlich bei Post oder Kiosken)
→ Innerhalb der EU fallen seit Juni 2017 keine Roaming Gebühren mehr an. Telefonieren mit dem Handy in Zadar ist demzufolge anbieterübergreifend zu den Konditionen des normalen Inlandstarifes möglich. Man sollte sich trotz allem vorab beim Mobilfunkanbieter informieren
→ Vorwahlen: → Deutschland: +49 → Österreich: +43 → Schweiz: +41 → Kroatien: +385 → Zadar: +385 23

Zeitverschiebung

→ Zeitunterschiede zu Deutschland gibt es nicht

Sehenswürdigkeiten in Zadar

St. Donatus ZadarAls ein Denkmal aus dem 9. Jahrhundert mit seiner außergewöhnlichen Zylinderform präsentiert sich die Kirche Sv. Donatus. Sie ist ein beliebter Ort für Konzerte, denn die besondere Bauart sorgt für eine besondere Akustik. Auch die größte Kirche Dalmatiens steht in Zadar. Die romanische Kathedrale der Heiligen Anastasia besitzt einen Glockenturm. Von dort oben haben Sie eine Traumaussicht auf die Stadt. An der Uferpromenade können Sie den Klängen der Meeresorgel lauschen. In die Stufen sind Pfeifen und Flöten eingebaut, die aus den ankommenden Wellen eine Orgelsinfonie des Meeres machen. An der Spitze der Halbinsel sollten Sie am Abend sein und den „Sonnengruß“ bewundern. Dort sind dreihundert Glasplatten im Kreis angeordnet. Bei Sonnenuntergang leuchten sie in den unterschiedlichsten Farben. Eine einzigartige Glassammlung aus der Antike sehen Sie im Museum für antikes Glas. Hier ist auch eine Glasbläserei untergebracht. Sehr wertvolle Exponate entdecken Sie in der Marienkirche. Die Dauerausstellung sakraler Kunstgegenstände „Gold und Silber in Zadar“ ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Erholung finden Sie am Stadtstrand Kolovare mit Bäumen, Liegewiesen, Restaurants und Strandbar. Sport und Freizeitmöglichkeiten gibt es am Strand Borik. Außerhalb von Zadar locken die Plitvicer Seen, der Krka Nationalpark und der Paklencia Nationalpark mit idyllischen Wanderwegen und Kletterwand.

Mehr zum Thema Kroatien
Flagge, Kroatien

Kroatien

Kroatien gilt mit seinen weitläufigen Küstenlandschaften und dem türkisblauen Meer als Eldorado für Wasserfreunde. Mit nur rund 4 Millionen Einwohnern ist Kroatien ein relativ kleines Land, das sehr gering besiedelt ist.

Flüge Kroatien