Flüge nach Bogtá





Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Flüge nach Bogtá

Flüge nach BogotaDie Hauptstadt Kolumbiens hat rund 9 Millionen Einwohner und liegt auf über 2.600 Metern. Damit ist sie die am dritthöchsten gelegene Hauptstadt Südamerikas. In Bogotá findet man eine Vielzahl an historischen Gebäuden, Museen und anderen Highlights. Darüber hinaus verfügt die Metropole über ein reiches Nachtleben und viel sattes Grün zum Entspannen. Verschiedene Fluglinien steuern den Flughafen Bogotá El Dorado an. Von Frankfurt aus geht es direkt mit Lufthansa in knapp 12 Stunden nach Kolumbien. Von München bietet Avianca 55 einen 12-stündigen Direktflug an. Darüber hinaus bieten andere Airlines wie beispielsweise KLM, Air France und Iberia Verbindungen mit Zwischenstopp von verschiedenen deutschen Städten an. Hier ist man zwischen 13 und 15 Stunden unterwegs.

 

Informationen zum Flughafen Bogotá (BOG)

Der Flughafen von Bogota, Aeropuerto Internacional El Dorado, liegt 15 Kilometer nordwestlich der Stadt und ist der wichtigste Airport Kolumbiens. Der Flughafen genießt einen sehr guten Ruf, Skytrax zeichnete ihn 2018 als besten Airport Südamerikas aus. Der Flughafen verfügt über zwei Terminals und zwei Start- und Landebahnen. In die Stadt kann man mit regionalen Buslinien gelangen. Die rund 40-minütige Fahrt ist dabei sehr preiswert. Besonders komfortabel ist man mit dem Taxi unterwegs. Hier dauert die Fahrt etwa 25 Minuten.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Telefon:+57 1 266 2000
→ Adresse: Flughafen El Dorado, Calle 26 #103-9, Fontibon, Bogotá, Kolumbien
→ Für die Einreise nach Kolumbien benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Reisepass, der sich in einem guten Zustand befinden sollte und mindestens für die Aufenthaltsdauer gültig sein muss
→ Bei doppelter Staatsbürgerschaft muss mit kolumbianischem Pass eingereist werden
→ Kinder benötigen eigene Ausweisdokumente

Stand: 04.12.2018 – Auswärtiges Amt

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Man findet kleine Geschäfte aber auch moderne Shopping Malls in Bogotá
→ viele Dienstleistungen und Waren sind im Vergleich zu Deutschland günstiger

Geld

→ Die gültige Währung in Bogotá ist der Kolumbianische Peso (COP)
→ Mit den gängigen Kreditkarten wie etwa Visa oder MasterCard sowie mit EC-Karten kann an Bankautomaten Bargeld abgehoben werden, je nach Bank können dafür Gebühren anfallen
→ Bezahlen kann man am besten mit der Kreditkarte, die EC-Karte wird als Zahlungsmittel nicht anerkannt
→ Man sollte nur in offiziellen Wechselstuben Geld umtauschen

Gesundheit

→ Die Arzt- und Medikamentenversorgung in Bogotá ist akzeptabel
→ Es gibt wenig niedergelassene Ärzte, es empfiehlt sich bei gesundheitlichen Problemen in ein Krankenhaus zu gehen
→ Man sollte die klassischen Impfungen auffrischen lassen, außerdem werden Impfungen gegen Hepatitis A und B, Tollwut und Typhus empfohlen
→ Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung ist ratsam

Apotheken

→ Apotheken sind in Bogotá mit den Begriffen farmacia oder drogueria gekennzeichnet

Rauchen

→ Seit 2009 gilt in Kolumbien ein generelles Rauchverbot an Arbeitsplätzen, in Restaurants und öffentlichen Verkehrsmitteln
→ Ausnahme bieten speziell ausgeschilderte Raucherzonen

Mietwagen

→ Diverse Mietwagenfirmen finden sich am Flughafen und in Hotels
→ Grundsätzlich sollten die Versicherungsbedingungen genauestens geprüft werden
→ Geschwindigkeitsbegrenzungen: innerhalb der Ortschaft 80 km/h und außerhalb auf Landstraßen und Autobahnen 120 km/h
→ in Kolumbien gilt Rechtsverkehr

Notruf

→ Allgemeiner Notruf/Polizei: 123
→ Feuerwehr: 119
→ Ambulanz: 132

Taxi

→ Taxis befinden sich am Flughafen sowie an touristischen Zielen und sind oftmals an der Beschriftung „Taxi“ erkennbar, die gelben Taxis sind zu empfehlen
→ Der Mindestbetrag liegt bei 1,22 Euro, am Wochenende und nach Anbruch der Dunkelheit fallen 0,55 Euro extra an. Für Fahrten zum Flughafen wird ein Aufpreis von 1,34 Euro berechnet. Wenn man an einem Tag zu verschiedenen Orten fahren möchte, dann bietet es sich an, ein Taxi für rund 5 Euro pro Stunde anzumieten
→ In Bogotá operiert auch der private Fahrdienst Uber

Telefon und Handy

→ In den Städten sind Telefonzellen mit Karten üblich, es gibt außerdem Telefonbüros und Internetcafés
→ Vorwahlen: → Deutschland: +49 → Österreich: +43 → Schweiz: +41 → Kolumbien: +57 → Bogotá: +57 1

Zeitverschiebung

→ Der Zeitunterschied zu Deutschland beträgt -6 Stunden (MEZ) bzw. -7 Stunden (MESZ)
→ in Kolumbien wird nicht auf Sommerzeit umgestellt

Einzelne Angaben können sich kurzfristig ändern. Stand der Informationen: 12/2018

Sehenswürdigkeiten in Bogotá

Flüge nach BogotaDie belebte Millionenstadt Bogotá bietet eine Vielzahl an touristischen Highlights. In der historischen Altstadt La Candelaria kann man sich einer kostenlosen Tour anschließen. Hier erwarten den Besucher unter anderem das pittoreske Teatro Colon. Die
Plaza Bolivar ist das Herz der Stadt. Hier kann man neben dem Rathaus und anderen Gebäuden die imposante Kathedrale von Bogotá besichtigen. Im Rahmen einer Bogota Graffiti Tour offenbart sich die moderne Seite der Stadt. Hier gehen die Teilnehmer auf die Suche nach ausgefallener Streetart und erfahren gleichzeitig mehr über Bogotá und seine Kulturszene. In der Zona Rosa befinden sich viele Hotels und hier tobt das pulsierende Nachtleben der Stadt. Erholen kann man sich beispielsweise im Parque el Virrey. Die Salz-Kathedrale in Zipaquirá befindet sich 200 Meter unter der Erde – kein Wunder das Gotteshaus wurde in einer ehemaligen Salzmine errichtet. Hier erlebt man eine einzigartige Atmosphäre. Ein absolutes Muss für Museumsliebhaber ist das Goldmuseum. 55.000 Ausstellungsstücke, natürlich aus Gold, machen es zu einem der interessantesten Museen in Südamerika (Spartipp: Sonntags ist der Eintritt frei). Ein schöner Ausflug mit der Seilbahn führt auf den Cerro Monserrate. Hier hat man auf 2.200 Metern den besten Ausblick auf die Stadt. Es gibt dort auch kleinere Shops und Restaurants. Wer es romantisch mag, der betrachtet von hier aus den Sonnenuntergang.

Mehr zum Thema Kolumbien