Flüge nach Amsterdam


Fluege.de ist für die Abwicklung der über Flüge.de getätigten Buchungen verwantwortlich. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Flüge nach Amsterdam

Flüge nach AmsterdamAmsterdam in den Niederlanden wird von zahlreichen internationalen Airlines das ganze Jahr über angeflogen. Lufthansa und KLM bieten Direktverbindungen an. Auch die Billigflieger Transavia, Vueling und Easyjet starten und landen in Amsterdam. Mit Umsteigen kann man mit Airlines wie SWISS, Air France oder British Airways in die Grachtenstadt reisen. Von Berlin und München aus beträgt die Flugzeit für einen Direktflug nach Amsterdam etwa 1,5 Stunden. Von Frankfurt aus fliegt man knapp eine Stunde. Zielflughafen ist Amsterdam Shiphol. Seine zahllosen Grachten, die vielen Fahrräder, der legendäre Rotlichtbezirk und die so genannten Coffeeshops haben Amsterdam berühmt gemacht. Doch auch darüber hinaus hat die Stadt einiges zu bieten. Besonders im Frühjahr, wenn die Tulpen blühen, verwandelt sich die niederländische Hauptstadt in eine Oase für Freiluftfans. Aber auch zu anderen Jahreszeiten zeigt sich Amsterdam von seiner besten Seite.
Inhaltsverzeichnis – Flüge nach Amsterdam

Informationen zum Flughafen Amsterdam

Der Flughafen Amsterdam Schiphol liegt 17 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Zahlreiche Verkehrsmittel bieten sich an, um in die Innenstadt zu gelangen. Der Flughafen verfügt über einen eigenen Bahnhof. Von dort aus gibt es regelmäßige Verbindungen zum Bahnhof Amsterdam Centraal. Neben dem Zug kann man die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.Die Fahrzeit beträgt etwa 35 Minuten und ein Fahrticket kostet für die einfache Strecke ab 3,60 Euro. Der Amsterdam Airport Express fährt außerdem alle zehn Minuten in die Stadt. Nachts fährt ein Nachtbus den Flughafen an bzw. bringt die Fluggäste in die Innenstadt. Es stehen genügend Taxis für die ankommenden Passagiere bereit, bei normaler Verkehrslage ist man in 25 Minuten in der Stadt. Der Fahrpreis variiert zwischen 35-40 Euro.

Flughafeninfo & Einreise

→ Flugauskünfte: +31 20 794 0800
→ Für Deutsche, Österreicher und Schweizer genügen gültiger Reisepass bzw. Personalausweis
→ Bei Einreise aus EU-Ländern gibt es keine Passkontrolle
→ Kinder ab 14 Jahren benötigen einen eigenen Pass

Stand: 26.07.2018

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Restaurants, Taxis und Hotels sind deutlich teurer als in Deutschland
→ Die Lebenshaltungskosten liegen aber ansonsten auf vergleichbarem Niveau
→ Ein einfaches Lunch bekommt man für rund 10 Euro

Geld

→ Es kann mit EC- oder Kreditkarte Bargeld abgehoben werden. Ob gebührenfrei Geld abgehoben werden kann, ist dabei von der Hausbank abhängig. (Am besten erkundigt man sich bereits Zuhause)
→ Übliche Banköffnungszeiten: Mo-Fr 8.30 – 17.30 Uhr, viele Banken schließen über die Mittagszeit

Gesundheit

→ In den Niederlanden wird die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) akzeptiert

Apotheken

→ Apotheke heißt auf holländisch Apotheek
→ In den Niederlanden gibt es viele Medikamente, die es auch in Deutschland gibt. Zum Teil werden diese von den gleichen großen Pharmafirmen produziert und dort vertrieben, zum Teil sind es aber auch niederländische Unternehmen. Die Auswahl an Medikamenten ist ebenso groß wie in Deutschland
→ Man kann Medikamente zudem auch im Supermarkt erwerben
→ Öffnungszeiten: Mo-Fr 9 – 18 Uhr, Über Not-und Wochenenddienste informieren Aushänge an den Apotheken

Taxi

→ Taxis findet man nahezu überall, vor allem aber am Haupttbahnof, vor Hotels und an großen Plätzen
→ Die Grundgebühr beträgt 3,40 Euro, je Kilometer fallen 1,94 Euro an
→ In Amsterdam operiert auch der private Fahrdienst Uber

Mietwagen

→ Mietwagenfirmen findet man vor allem am Flughafen und in Hotels
→ Einen Kleinwagen bekommt man ab um die 30 Euro pro Tag

Notruf

→ Die allgemeine Nummer lautet 112 und ist gültig für Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen

Telefon und Handy

→ Seit Juni 2017 gibt es innerhalb der EU keine Roaminggebühren mehr. Telefonate, SMS und die mobile Internetnutzung werden zum Inlandstarif abgerechnet
→ Für die immer seltener werdenden grünen Telefonzellen benötigt man eine Telefonkarte
→ Telefonkarten kann man in Zeitschriftenläden, bei der Post oder im VVV erwerben
→ Mobiltelefone wählen sich automatisch in ein niederländisches Netz ein
→ Vorwahlen: → Deutschland: +49 → Österreich: +43 → Schweiz: +41 → Niederlande: +31 → Amsterdam: +31 20

Zeitverschiebung

→ Es besteht kein Zeitunterschied zu Deutschland

Rauchen

→ In Cafés und Restaurants herrscht ein generelles Rauchverbot, außer in Kneipen unter 70 Quadratmetern in denen außer den Besitzern kein Personal beschäftigt ist hier darf geraucht werden
→ An Bahnhöfen und in öffentlichen Gebäuden ist das Rauchen untersagt
→ Es wird allerdings nicht immer so streng gesehen und in größeren Bars und Diskotheken wird weiterhin geraucht

Einzelne Angaben können sich kurzfristig ändern. Stand der Informationen: 07/2018

Sehenswürdigkeiten in Amsterdam

Flüge nach AmsterdamAmsterdam ist die größte niederländische Stadt verbreitet aber ein durchaus beschauliches Flair. Vor allem die vielen Radfahrer mit ihren „Fiets“ sorgen dafür, dass man sich hier nicht unbedingt wie in einer Metropole fühlt. Dabei verfügt Amsterdam über alles, was man als Tourist von einer Großstadt erwartet. Zahlreiche Hotels und Pensionen stehen für unterschiedliche Ansprüche bereit. Neben den vielen Cafés und Restaurants kann man auch bestens shoppen. Angesagte Labels haben in den zahlreichen Einkaufsstraßen ihre Ladengeschäfte. Die vielen Blumenmärkte locken mit farbenfrohen Gewächsen aller Art und sind ein wahre Augenweide. Aber natürlich hält die Stadt auch genügend für Kulturinteressierte bereit – das weltberühmte Rijksmuseum beispielsweise hat eine beachtliche Sammlung und im Van Gogh Museum kann man die größte Anzahl an Werken des Impressionisten entdecken. Viele weitere Museen und Sehenswürdigkeiten locken kleine und große Besucher an und in Parks wie dem Vondelpark kann man sich vom intensiven Sightseeing erholen.

Mehr zum Thema Niederlande
Flüge in die Niederlande

Niederlande

Die Niederlande gehören zu den vier autonomen Ländern des Königreichs der Niederlande. Das Land grenzt im Norden und Westen an die Nordsee, im Süden an Belgien und im Osten an Deutschland.

Flüge Holland
Flüge nach Den Haag

Flüge Den Haag

Flüge nach Den Haag
Flüge nach Eindhoven

Flüge Eindhoven

Flüge nach Eindhoven
Flüge nach Maastricht

Flüge Maastricht

Flüge nach Maastricht
Flüge nach Rotterdam

Flüge Rotterdam

Flüge nach Rotterdam