Flüge nach Santorin





Flüge nach Santorin

Red Beach SantorinIn der südlichen Ägäis liegt ein bezauberndes Kleinod, der griechische Inselarchipel Santorin. Der Anblick ist fantastisch – weiße Häuser, teilweise mit blauen Kuppeln thronen auf schroffen Felsen. Die Aussicht von dort oben auf das glitzernde Meer und die spektakulären Sonnenuntergänge sind einmalig. Die Hauptstadt Fira begeistert mit engen Gassen, blumengeschmückten Häusern und kleinen gemütlichen Geschäften. An der nördlichen Spitze der Kykladeninsel Santorin entdecken Sie den idyllischen Ort Oia. Von den vielen Restaurants und Cafés haben Sie einen gigantischen Blick auf das Meer. Interessante Museen und Ausgrabungsstätten gibt es ebenfalls auf Santorin zu bestaunen. Das Wandern auf der Vulkaninsel ist immer wieder ein Erlebnis. Entlang des Kraterrandes und vorbei an spektakulären Klippen, werden Eindrücke geschaffen, die im Gedächtnis bleiben. Genießen Sie tolle Bootsausflüge und Badespaß an flachen Stränden. Santorin, das auch Thira genannt wird, hat mehr als 17.000 Einwohner. Nonstop-Flüge vom Flughafen Frankfurt nach Santorin dauern drei Stunden, vom Airport München sind es nur zweieinhalb Stunden Flugzeit. Multistopp-Flüge starten von den Flughäfen Düsseldorf, Hannover, Berlin und Hamburg, mit teilweise deutlich längeren Flugzeiten. Der Flughafen Santorin wird von der Fluggesellschaft Aegean-Airlines, Lufthansa, Eurowings und den Fluggesellschaften British Airways, Iberia, easyJet und Vueling angesteuert.

Informationen zum Flughafen Santorin

Im Südosten der Insel Thira befindet sich der Flughafen Santorin (JTR), griechisch: Kratikos Aerolimenas Santorinis. Vorwiegend wird er von den griechischen Fluggesellschaften Aegean Airlines und Olympic Air angeflogen. Viele europäische Airlines steuern Santorin während der Tourismussaison an. Fast 2 Millionen Passagiere werden befördert. In den Sommermonaten fährt ein Bus 13-mal vom Flughafen in die sechs Kilometer entfernte Stadt Fira. Regelmäßige Verbindungen in andere Orte auf Santorin starten vom Busbahnhof in Fira. Vom Flughafen nach Monolithos sind es fünf Minuten, nach Perivolos und Perissa sind es 25 Minuten und nach Oia 40 Minuten. Die Tickets für die Busfahrt kosten je nach Ankunftsort zwischen 1,80 € und 2,50 €. Eine Taxifahrt nach Fira dauert ca. 15 Minuten und kostet ungefähr 20 Euro. In der Ankunftshalle des Flughafens finden Sie einige Autovermietungen.

Flughafeninformation Santorin

→ Flugauskunft Telefon: +30 2286 028400 (Kratikos Aerolimenas Santorinis)
→ Anschrift: 847 00 Santorini (Thira), Griechenland
→ Einreise mit (vorläufigem) Reisepass und Personalausweis, der vorläufige Personalausweis muss gültig sein
→ Kinder benötigen einen eigenen Reisepass
→ Reisedokumente dürfen höchstens ein Jahr abgelaufen sein

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ In den kleinen Läden sind Lebensmittel etwas günstiger, ebenso in Supermärkten wie Lidl und Carrefour, sonst gleiches Preisniveau wie in Deutschland
→ Durchschnittlich kostet ein Hotel 103 € pro Nacht
→ Zu den Spezialitäten gehören santorinischer Bauernsalat, fleischlose Frikadellen aus Tomaten, Platterbsen als Püree

Geld

→ Gültige Währung auf Santorin (Griechenland) ist der Euro
→ Bargeld abheben mit Kreditkarte oder EC-Karte kann Gebühren verursachen – vorher Anbieter kontaktieren
→ Kreditkarten werden allgemein akzeptiert (Visa, Mastercard)
→ Die meisten Banken haben Mo-Fr von 8.00 bis 14.30 Uhr geöffnet

Gesundheit

→ Empfehlung: Auslandskrankenversicherung abschließen, Arzt bar bezahlen und Kosten zuhause erstatten lassen
→ Arzt auf Griechisch heißt: γιατρός (giatrós)
→ Die medizinische Grundversorgung ist gewährleistet
→ Sprache: Griechisch – gelegentlich Englisch oder Deutsch
→ Auf Santorin gibt es ein Allgemeinkrankenhaus, ein privates Krankenhaus und zwei Ärztehäuser

Apotheken

→ In Santorin heißen die Apotheken „φαρμακείο“ (farmakeío)
→ Apotheken sind mit dem grünen Malteser-Kreuz gekennzeichnet
→ Die meisten Apotheken haben von 8.00 bis 21.00 Uhr geöffnet

Rauchen

→ Generelles Rauchverbot besteht in Restaurants, Bars, Krankenhäusern und allen öffentlichen geschlossenen Räumen
→ In den Freiluftzonen der Hotels darf geraucht werden

Mietwagen

→ Die Autovermietungen Avis, Europcar, Hertz, Budget, InterRent, Thrifty, Enterprise und Caldera finden Sie am Flughafen
→ In ganz Griechenland gilt Rechtsverkehr
→ Deutscher Führerschein ist gültig (ab 18 Jahre)
→ Mietwagenpreise errechnen sich nach Fahrzeugtyp sowie Versicherungen und sind ab 10 € pro Tag zu haben

Notruf

→ Rettungsdienst: 166
→ Polizei: 100
→ Feuerwehr: 199

Taxi

→ Griechische Taxis haben einen Taxameter (bestehen Sie auf das Einschalten)
→ Durchschnittliche Taxikosten: Anfahrt 3,40 €, km-Preis 0,79 €, Wartezeit/Std. 11 €
→ Nicht immer wird eine Kreditkarte akzeptiert

Telefon und Handy

→ Telefonzellen funktionieren mit Karten (erhältlich in den OTE-Büros, in Supermärkten und Kiosken)
→ Innerhalb der EU fallen seit Juni 2017 keine Roaming Gebühren mehr an. Telefonieren mit dem Handy in Santorin ist demzufolge Anbieter übergreifend zu den Konditionen des normalen Inlandstarifes möglich. Man sollte sich trotz allem vorab beim Mobilfunkanbieter informieren
→ Deutschland: +49 → Österreich: +43 → Schweiz: +41 → Griechenland: +30 → Vorwahl Santorini: +30 22860

Zeitverschiebung

→ Zeitverschiebung zu Deutschland: +1 Std. (MEZ)

Zoll

Bei Einreise sollten folgende Obergrenzen beachtet werden:

→ Zigaretten/Zigarillos/Zigarren: max. 800/400/200 Stück sowie 1 kg Tabak pro Person
→ Spirituosen (z. B. Whisky, Rum, Wodka): max. 10 Liter
→ Bier: 110 Liter
→ Schaumwein: 60 Liter
→ Zwischenerzeugnisse (z.B. Sherry, Portwein, Marsala): max. 20 Liter

(Stand: 20.04.2018 – Auswärtiges Amt)

Sehenswürdigkeiten auf Santorin

Oia SantorinSchneeweiß, mit einer hohen Kuppel und einem Arkadengang begeistert die Kathedrale in Fira vor allem mit wunderschönen Wandmalereien. Mit Fundstücken aus Alt-Thera beeindruckt das Archäologische Museum und Exponate aus Akrotiri entdecken Sie im Prähistorischen Museum. Ebenfalls ein Erlebnis für Kulturfreunde ist der Besuch der antiken Stadt Alt-Thera, die Sie auf dem Berg Mesa Vouno finden. Auch Badefreunde kommen auf Santorin auf ihre Kosten. Die schönsten Strände sind mit hohen Felsen eingerahmt und punkten mit glasklarem Wasser. An den Stränden Kamari und Perivolos finden Sie feinen schwarzen Kies und am Red Beach liegen Sie auf schwarzem und rotem Kies. Im Norden von Santorin entpuppt sich der kleine Ort Oia als kleines Schmuckstück mit seinen strahlend weißen Kirchen und den blauen Kuppeln. Vom Kastell Argyri aus können Sie die schönsten Sonnenuntergänge bewundern. Wenn Sie die einzigartige Landschaft von Santorin und die Traumausblicke auf das Meer genießen wollen, können Sie auch die 10 Kilometer von Fira nach Oia entlang der Caldera laufen. Dabei kommen Sie am beschaulichen und romantischen Ort Imerovigli vorbei. Einen grandiosen Blick auf Santorin erhalten Sie am Rande des Skaros Felsens. Jedes Jahr im August wird am Ifaisteia-Fest ein gigantisches Feuerwerk im Vulkankrater der unbewohnten Insel Nea Kaméni gezündet. Einen tollen Tagesausflug erleben Sie auf der Insel Thirasia.

Mehr zum Thema Griechenland
Griechenland

Griechenland

Willkommen in Griechenland. Kontrastreich und vielseitig zeigt sich das Land und bietet sowohl Strandurlaubern und Städtereisenden, als auch Freunden von Kultur und Sport ein abwechslungsreiches Urlaubserlebnis.

   Flüge Griechenland