Flug nach Thessaloniki





Die günstigsten Griechenland-Flüge (SKG)

Berlin  (SXF →  SKG)
Ryanair
150 Min
Nonstop
€  31,99
München  (MUC →  SKG)
Aegean Airlines
130 Min
Nonstop
€  64,65
München  (MUC →  SKG)
Aegean Airlines
135 Min
Nonstop
€  71,15
Köln  (CGN →  SKG)
Germanwings
150 Min
Nonstop
€  79,38
Frankfurt  (FRA →  SKG)
Aegean Airlines
160 Min
Nonstop
€  84,0
Leipzig  (LEJ →  SKG)
Ryanair
1360 Min
1 Stop
€  93,52
Düsseldorf  (DUS →  SKG)
Aegean Airlines
400 Min
1 Stop
€  138,24
Düsseldorf  (DUS →  SKG)
Aegean Airlines
155 Min
Nonstop
€  161,31
Frankfurt  (FRA →  SKG)
Jat Airways
340 Min
1 Stop
€  164,0
Stuttgart  (STR →  SKG)
Aegean Airlines
150 Min
Nonstop
€  167,95
Düsseldorf  (DUS →  SKG)
Jat Airways
295 Min
1 Stop
€  188,52
Hamburg  (HAM →  SKG)
Jat Airways
295 Min
1 Stop
€  190,72
Leipzig  (LEJ →  SKG)
Aegean Airlines
1350 Min
1 Stop
€  192,71
Frankfurt  (FRA →  SKG)
Jat Airways
1170 Min
2 Stop
€  197,25
Münster  (FMO →  SKG)
Turkish Airlines
1140 Min
1 Stop
€  198,34
Köln  (CGN →  SKG)
Eurowings
150 Min
Nonstop
€  201,99
Frankfurt  (HHN →  SKG)
Ryanair
1660 Min
1 Stop
€  229,11
Leipzig  (LEJ →  SKG)
Aegean Airlines
340 Min
1 Stop
€  245,3
Dortmund  (DTM →  SKG)
Ryanair
165 Min
Nonstop
€  260,99
Hamburg  (HAM →  SKG)
Turkish Airlines
1465 Min
1 Stop
€  266,9
Hamburg  (HAM →  SKG)
Turkish Airlines
535 Min
1 Stop
€  299,17
Stuttgart  (STR →  SKG)
Germanwings
135 Min
Nonstop
€  319,99
Dortmund  (DTM →  SKG)
easyJet
1555 Min
1 Stop
€  336,29
Münster  (FMO →  SKG)
Lufthansa
815 Min
2 Stop
€  410,34
Münster  (FMO →  SKG)
Lufthansa
1175 Min
2 Stop
€  412,38
Westerland  (GWT →  SKG)
Air Berlin
1305 Min
2 Stop
€  500,59
Westerland  (GWT →  SKG)
Jat Airways
1305 Min
2 Stop
€  501,39

Flug nach Thessaloniki

Thessaloniki GriechenlandThessaloniki ist die zweitgrößte Stadt Griechenlands. Sie grenzt am thermaischen Golf und ist eine der bedeutendsten Metropolen des Landes – wirtschaftlich, historisch und kulturuell. Die Stadt fand sogar biblische Erwähnung und gehört zu den ältesten Gemeinden des Ländes. Die über 300.000 Einwohner umfassende Hauptstadt der Verwaltungsregion Zentralmakedonien besitzt auch einen der bedeutendsten Verkehrsknotenpunkten Griechenlands, den Flughafen Thessaloniki. Von Frankfurt dauert ein Flug 2 Stunden und 20 Minuten, von Berlin und München jeweils ca 3 Stunden. Angeflogen wird der Flughafen u.a. von Ryanair, Condor und Air Berlin – von allen größeren Fluggesellschaften also. Thessalonikis Innenstadt befindet sich nur ca 15 km vom Flughafen entfernt und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln angebunden.

Sehenswürdigkeiten in Thessaloniki

Thessaloniki ist eine Stadt, die bereits in der Bibel Erwähnung fand. Insofern ist Thessalonikis Geschichte alt und das Stadtbild in vielfacher Hinsicht geprägt worden. Ein sehr zentrales und wichtiges Monument ist der Weiße Turm, der im Laufe der Geschichte immer wieder den Besitzer gewechselt hat und heute als Museum genutzt wird. Thessalonikis reichhaltige, bewegende Geschichte spiegelt sich in der Geschichte des Weißen Turms wieder – wechselnde Besatzer, wechselnde Funktionen. Ebenso bedeutend ist die Geschichte der Kirchen in Thessaloniki. Die frühchristlichen und byzantischen Kirchen sind 1988 in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen worden – die Kirche der Agaia Ekaterini, das Vlatades Kloster, die Kirche der Heiligen Apostel, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Aramäische und frühchristliche Geschichte hat also einen festen Platz in Thessalonikis Mitte und lädt in ausladenden Stadttouren dazu ein, entdeckt zu werden. Wer sich im Gegenzug für moderne Kunst interessiert, wird im Staatlichen Museum für Zeitgenössische Kunst fündig. Die russische Avantgarde beispielsweise hat ihren festen Sitz in Thessaloniki, ebenso Werke zeitgenössischer, moderner und weltberühmter Künstler wie Dali, Beuys und Warhol in der Städtischen Pinakothek und dem Macedonian Museum of Contemporary Art. Und wer an Griechenland denkt, denkt auch nicht notwendigerweise an Filmkunst. Tatsächlich ist in der Stadt aber eine der bedeutendsten Filmszenen Südeuropas entstanden. Alljährlich lädt in diesem Rahmen das Internationale Filmfestival Thessaloniki ein. Ingesamt ist Thessaloniki also eine hitzige, pulsierende und belebte Stadt – das zeigt sich vor allem bei den Märkten im Herzen der Stadt, der Kapani. An ihr grenzt auch die Uferpromenade der Egnatia, wo sich das echte Leben Thessalonikis zeigt, vor allem in Bootsbars und Tavernen. In der Nähe findet sich auch mit der Bezesteni-Markthalle den ältesten Handelsumschlagplatz der Stadt, dessen Geschichte bis zur osmanischen Besetzung zurückreicht. Kunst, Kultur, fiebriges Leben, all das liegt bei Thessaloniki also sehr eng beisammen. Wenn Sie entspannen möchten, dann können Sie dies vor allem in den Pascha-Gärten der Stadt tun. Anfang des letzten Jahrhunderts von sephardischen Jüden gegründet und entworfen, entpuppt sich der Garten als eine der märchenhaftesten Anblicke der Stadt. Ein Besuch hier ist ein Muss, wenn Sie abseits von Strand und Sonne malerische Entspannungstouren unternehmen möchten. Thessaloniki ist für also all jene ein willkommenes Reiseziel, die ein aufrichtiges Interesse an griechischer Geschichte und Kultur hegen. Immerhin durchlebte die Stadt frühchristliche, byzantische und osmanische Perioden, und war Anfang des 20. Jahrhunderts eins der Zentren des Balkan-Konflikts. Griechenlands reichhaltige Geschichte besitzt in Thessaloniki also unzählige Zeugnisse. Es wäre also ein Unding, diese Stadt einzig als Ort zur Durchreise abzutun – zuviel wartet in Thessaloniki darauf, entdeckt zu werden.

Informationen zum Flughafen Thessaloniki (SKG)

Der Flughafen Thessaloniki liegt 15 km von Stadtzentrum entfernt, in der Nähe des Ortes Mikra, und kann mit dem öffentlichem Nahverkehr erreicht werden. Die OASTH Busse 78, 78A und 78N verbinden den Flughafen mit dem Westen von Thessaloniki und verkehren zweimal stündlich. Verschiedene Fluggesellschaften fliegen den Flughafen Thessaloniki an: Aeagan Airlines verbindet Berlin, Frankfurt, Düsseldorf und alle anderen deutschen Großstädte mit Thessaloniki, und auf saisonaler Basis bieten Ryanair, Air Berlin und Condor regelmäßige Flüge an. Viele Autovermietungen wie Sixt, Avis und Europcar sind am Flughafen stationiert, und mit verschiedenen Taxiunternehmen ist ebenfalls ein großes Angebot in dieser Hinsicht vorhanden.

 

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Tel.: Telefon: +30 231 098 5000 (Flughafen Thessaloniki)
→ Für Deutsche, Österreicher und Schweizer genügen gültiger Reisepass bzw. Personalausweis.
→ Kinder benötigen einen eigenen Pass.
(Stand: 04.05.2017 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Das allgemeine Preisniveau in Griechenland liegt ein wenig unter dem deutschen.
→ Die Preise variieren jedoch, je nachdem, ob man sich in touristischen Ballungszentren befindet oder nicht.
→ Die Lebenshaltungskosten in Thessaloniki sind vergleichsweise niedrig.
→ Griechische Tavernen besitzen in der Regel ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
→ Auch Ketten wie Mc Donald’s sind vor Ort, oftmals wird die örtliche Küche jedoch bevorzugt.
→ Alkohol und Tabak sind sehr preisgünstig.

Geld

→ Landeswährung ist der Euro (EUR)
→ Es existieren viele Geldautomaten, an denen man mit EC-Karte und einigen Kreditkarten Geld abheben kann. Die Gebühren sind moderat. Am besten erkundigen Sie sich im Vorfeld bei ihrer Hausbank.

Gesundheit

→ In der Griechenland wird die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) anerkannt.
→ Sie sollte vor Beginn Ihrer Reise an eine gültige Reisekrankenversicherung mit medizinisch sinnvollem Krankenrücktransport denken.
→ Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld bei Ihrer Krankenkasse, welche Leistungen bedient werden.

Apotheken

→ Apotheken erkennen Sie an dem Schild „Farmakeio/φαρμακείο“.
→ In fast jedem Stadtteil gibt es Apotheken.
→ Die Öffnungszeiten variieren.

Rauchen

→ Es gilt ein absolutes Rauchverbot in allen öffentlichen Einrichtungen, Restaurants, Cafés, öffentlichen Verkehrsmitteln.
→ Dieses Rauchverbot setzt sich im Alltagsleben selten durch – in Griechenland wird nach wie vor viel und meist überall geraucht.

Mietwagen

→ Diverse bekannte Mietwagenfirmen bieten ihre Dienste an.
→ Nach den verschiedenen. Preisen sollte man sich um Vorfeld informieren.
→ Mietwagenfirmen findet man am Flughafen, am Bahnhof und in Hotels.
→ Die Benzinpreise sind ein wenig günstiger als in Deutschland.

Notruf

→ Der Polizeinotruf lautet “100” oder “112”, Feuerwehr “199”, Unfallrettung “166”

Taxi

→ Taxis gibt es zuhauf am Flughafen.
→ Eine Fahrt in die Innenstadt von Thessaloniki kostet ca. 20,- Euro und dauert etwa 30 Minuten.
→ Der Grundpreis beträgt 1,29.
→ Der Preis pro Km variiert zwischen 0,74 Euro und 1,29 Euro.
→ Für eine einstündige Wartezeit bezahlen Sie im Schnitt 11,81 Euro.
→ Taxis können entweder bestellt werden oder man steigt am Taxistand ein.
→ In der Regel wird ein Taxi bar bezahlt und nicht mit Karte.
→ Es empfiehlt sich, vor der Fahrt einen Festpreis zu vereinbaren. Viele Taxifahrer sind offen dafür.
→ In Thessaloniki operiert auch der private Fahrdienst Uber.

Zeitverschiebung

→ Thessaloniki liegt in der osteuropäischen Zeitzone (UTC+02:00).
→ Die Uhrzeit geht in Thessaloniki also eine Stunde nach.

Telefon und Handy

→ Öffentliche Telefone sind überall zu finden.
→ Telefonkarten oder Jetons kann man auf Postämtern erwerben.
→ Das Mobilfunknetz in Kiew ist gut ausgebaut. Die Preise sind deutlich günstiger als in Deutschland.
→ Prepaid-Karten gibt es an Kiosken und in Handygeschäften.
Vorwahlen: Deutschland: +49 → Österreich: +43 → Schweiz: +41 → Griechenland: +30

Zoll

→ Die aktuellen Bestimmungen finden Sie HIER.

Stand der Einträge: 23.07.2017

Mehr zum Thema Griechenland
Griechenland

Griechenland

Willkommen in Griechenland. Kontrastreich und vielseitig zeigt sich das Land und bietet sowohl Strandurlaubern und Städtereisenden, als auch Freunden von Kultur und Sport ein abwechslungsreiches Urlaubserlebnis.

   Flüge finden