Flüge nach Athen





Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Flüge nach Athen

Griechenland, AthenAthen ist Griechenlands Hauptstadt und die bevölkerungsreichste Stadt des Landes. Sie gilt als kulturelles und wirtschaftliches Herz des Landes und ist eine der ältesten Siedlungen Europas. Seit der frühen Steinzeit ist die Region am Mittelmeer besiedelt – was Athen zu einer der ältesten Städte Europas macht. Ebenso ist die Stadt 1985 als erste überhaupt zur UNESCO-Kulturhauptstadt ernannt worden – nicht ohne die Akropolis und das Kloster Daphni in die Liste der Weltkulturerbe aufzunehmen. Ein äußerst heterogenes Stadtbild, eine bis zu 7500 Jahre zurückreichende Geschichte und ein unermesslicher kultureller Reichtum machen Athen zu einer der attraktivsten Städte Europas. Der Flug nach Athen wird vor allem von den heimischen Airlines Olympic Air und Aegean Airlines angeboten. Des Weiteren verfügen Swissair, Lufthansa, Austrian Airlines, easyJet und Germanwings über Flugverbindungen in die griechische Metropole, sodass die Reise aus dem deutschsprachigen Ausland problemlos umgesetzt werden kann. Von Frankfurt aus ist man knapp über 2 Stunden unterwegs, von Berlin 3 und von München aus 2,5 Stunden.

Sehenswürdigkeiten in Athen

Athen verfügt über eine beeindruckend lange und vor allem imposante Geschichte. Bevor diese historische Erkundung den Gast in pures Staunen versetzt, darf der Besucher gern erst einmal bei unterhaltsamen Momenten in den gemütlichen Bars oder am malerischen Hafen von Piräus Zeit verbringen. Doch bald darauf folgt schon die erste Unternehmung hin zur Akropolis, dem Kloster Daphni oder den antiken Überresten der Agora. Um bei der Akropolis möglichst ungestört und entspannt Sightseeing betreiben zu können, empfiehlt es sich, pünktlich zu den Öffnungszeiten vor Ort zu sein. Das Kloster Daphni ist UNESCO-Weltkulturerbe, kann aber aufgrund aufwändiger Restaurationsarbeiten nur im Innenhof begangen werden. Aber auch von Außen bekommt man ein Gefühl für die Geschichtsträchtigkeit dieses Ortes. Kleine Info am Rande: eines der beliebtesten Weinfeste Griechenlands findet im Herbst beim Kloster statt. Sie bekommen nicht genug von dem antiken Flair und möchten Geschichte zum Anfassen? Neben der Akropolis und dem Kloster Daphni darf natürlich die Agora nicht fehlen. Die Überreste des einstigen sozialen Zentrums Athens sind zweieinhalb Tausend Jahre alt. Für zwanzig Euro (oder kostenlos, sofern Sie im Besitz eines Athen City Pass sind) können Sie täglich von 8 bis 20 Uhr die Wege belaufen und Aussichten genießen, die für die antiken Griechen zum Alltag gehörten. Doch Athen ist auch in der Gegenwart angekommen: die Katehaki-Brücke ist ein beeindruckendes Zeugnis moderner griechischer Schaffenskraft, wurde 2004 fertiggestellt und kann von Fußgängern begangen werden. Ebenfalls ein mögliches Highlight Ihrer Athen-reise: eine Standseilbahnfahrt auf den Lykabettus, dem Stadtberg Athens. Er ist 277 Meter hoch und bietet von einer Aussichtsterrasse aus einen fantastischen Ausblick auf die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten. Athen ist eine Stadt, die auch gewissermaßen stolz auf ihre Geschichte ist, denn die ist lange und bewegt. Der Besuch des archäologischen Nationalmuseums ist also naheliegend und bietet ein bisschen Abwechslung und Einblick in die tiefere Geschichte der Stadt. Aber natürlich ist ein Besuch in Griechenlands Hauptstadt unvollständig ohne den Besuch einer der vielen Veranstaltungen, bei der Sie Zeuge griechischer Mentalität und Fröhlichkeit werden können. Beispielsweise im Iródion, wo immer wieder nationale Größen großartige Performances abliefern, oder dem Konzertsaal Megaro Mousikis, in dem auch mal Klassik aufgeführt wird. Dem beeindruckenden Lesesaal in der Französischen Schule Athen sollten Sie ebenfalls einen Besuch abstatten, und wenn Ihnen der Sinn nach einer sportlichen Veranstaltung steht, führt Ihr Weg geradewegs ins Olympiastadion Athen. Athen hat also von allem viel zu bieten – Geschichte, Kultur, Entspannung und Aufregung gleichermaßen.

Informationen zum Flughafen Athen (ATH)

Nach dem ehemaligen Ministerpräsidenten des Landes benannt, kann der wichtigste und größte Airport in Griechenland – der Flughafen Athen-Eleftherios Venizelos (ATH) – seine jährlich über 15 Millionen Passagiere in rund 25 Kilometer östlicher Entfernung zur Hauptstadt empfangen. Auf einer Gesamtfläche von 1.244 Hektar wird zum einen der Flug nach Athen im internationalen Flugverkehr realisiert und andererseits jeglicher Wunsch der Gäste in 25 Geschäften und fünf Duty-Free-Shops erfüllt. Dank diverser Restaurants jeglicher Geschmäcker kann sich der Reisende noch einmal stärken, bevor es via Metro oder Europastraße E 94 in die Hauptstadt geht. Die Anbindung in die Hauptstadt kann auch mit der Metro erfolgen, beispielsweise mit der Linie 3 oder dem Bus, speziell dem Express Bus X93, X95 oder X96.

 

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Telefon: +30 21 0353 0000 (Flughafen Athen)
→ Für Deutsche, Österreicher und Schweizer genügen gültiger Reisepass bzw. Personalausweis.
→ Kinder benötigen einen eigenen Pass.
(Stand: 01.06.2018 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Das allgemeine Preisniveau in Griechenland entspricht dem deutscher Großstädte, Athen ist hierfür ein gutes Beispiel.
→ Die Preise variieren jedoch, in der Strandregion und der Innenstadt bezahlen Sie in gastronomischen Betrieben ein wenig mehr.
→ Die Lebenshaltungskosten in Athen sind vergleichsweise niedrig, die Preise für Lebensmittel teilweise aber ein bisschen höher.
→ Griechische Tavernen besitzen aber in der Regel ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
→ Alkohol und Tabak sind preisgünstig in Athen.

Geld

→ Landeswährung ist der Euro (EUR).
→ Es existieren viele Geldautomaten, an denen man mit EC-Karte und einigen Kreditkarten Geld abheben kann. Die Gebühren sind moderat. Am besten erkundigen Sie sich im Vorfeld bei ihrer Hausbank.

Gesundheit

→ In Griechenland wird die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) anerkannt.
→ Sie sollten vor Beginn Ihrer Reise an eine gültige Reisekrankenversicherung mit medizinisch sinnvollem Krankenrücktransport denken.
→ Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld bei Ihrer Krankenkasse, welche Leistungen bedient werden.

Apotheken

→ Apotheken erkennen Sie an dem Schild „Farmakeio/φαρμακείο“.
→ In fast jedem Stadtteil gibt es Apotheken.
→ Die Öffnungszeiten variieren.
→ In Griechenland sind Mittagspausen zwischen 13 und 15 Uhr üblich, auch bei Apotheken.

Rauchen

→ Es gilt ein absolutes Rauchverbot in allen öffentlichen Einrichtungen, Restaurants, Cafés und öffentlichen Verkehrsmitteln.
→ Dieses Rauchverbot setzt sich im Alltagsleben selten durch – in Griechenland wird nach wie vor viel und meist überall geraucht.

Mietwagen

→ Diverse bekannte Mietwagenfirmen bieten ihre Dienste an.
→ Nach den verschiedenen Preisen sollte man sich um Vorfeld informieren.
→ Mietwagenfirmen findet man am Flughafen und in entsprechenden Filialen in der Innenstadt.
→ Die Benzinpreise entsprechen in etwa dem deutschen Niveau.

Notruf

→ Polizei: 100 oder 112
→ Feuerwehr: 199
→ Unfallrettung: 166

Taxi

→ Taxis gibt es zuhauf in Athen.
→ Der Grundpreis beträgt 1,25 Euro.
→ Der Preis pro Kilometer variiert zwischen 0,80 Euro und 1,20 Euro.
→ Für eine einstündige Wartezeit bezahlen Sie im Schnitt 11,00 Euro.
→ In der Regel wird ein Taxi bar bezahlt und nicht mit Karte.
→ Es empfiehlt sich, vor der Fahrt einen Festpreis zu vereinbaren. Viele Taxifahrer sind dafür offen.

Zeitverschiebung

→ Athen liegt in der osteuropäischen Zeitzone (UTC+02:00).
→ Die Uhrzeit geht in Athen also eine Stunde vor (+1 Stunde zu MEZ/MESZ).

Telefon und Handy

→ Öffentliche Telefone sind überall zu finden.
→ Telefonkarten oder Jetons kann man auf Postämtern erwerben.
→ Das Mobilfunknetz in Athen ist gut ausgebaut. Die Preise sind deutlich günstiger als in Deutschland.
→ Prepaid-Karten gibt es an Kiosken und in Handygeschäften.
Vorwahlen: Deutschland: +49 → Österreich: +43 → Schweiz: +41 → Griechenland: +30

Mehr zum Thema Griechenland
Griechenland

Griechenland

Willkommen in Griechenland. Kontrastreich und vielseitig zeigt sich das Land und bietet sowohl Strandurlaubern und Städtereisenden, als auch Freunden von Kultur und Sport ein abwechslungsreiches Urlaubserlebnis.

Flüge Griechenland