Flüge nach Curacao





Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Flüge nach Curacao

Stadt CuracaoCuracao, die größte Insel der Niederländischen Antillen, besticht mit tropischem Klima, Puderzuckerstränden und azurblauem Wasser. Mit herrlichen und einsamen Buchten, einer artenreichen Flora und Fauna und farbenfrohen Tauchrevieren ist die Karibikinsel ein El Dorado für Sonnenhungrige, Badenixen, Naturliebhaber und Abenteurer. Ob Schwimmen, Surfen, Tauchen, Schnorcheln oder Wanderungen und Safaris, die facettenreiche Landschaft von Curacao bietet all das und viel mehr. In der Hauptstadt Willemstad warten typisch bunte Häuser, niederländische Einflüsse, eine spannende Kultur und lebhafte Plätze. Karibische Küche, heiße Rhythmen und traumhafte Sonnenuntergänge – auf Curacao wird jeder vom lebensfrohen karibischen Flair mitgerissen. Etwa 160.000 Einwohner zählt die gut 440 Quadratkilometer große Insel, die mit Aruba und Bonaire die sogenannten ABC-Inseln bildet. Ab Winter 2018 startet Condor mit einem Direktflug von Frankfurt, von Amsterdam geht es aktuell mit KLM nonstop nach Curacao. Vom Düsseldorfer Flughafen sowie vom Airport München fliegen beispielsweise KLM und Air France mit Zwischenstopp in die Sonne der Karibik. Die Flugzeit von Deutschland nach Curacao beträgt etwa 10 Stunden.

Sehenswürdigkeiten in Curacao

Die Hauptstadt Willemstad, ein UNESCO-Weltkulturerbe, ist auf jeden Fall ein Höhepunkt eines Curacao Urlaubes. Das Stadtbild ist geprägt von bunten Häusern, Kolonialbauten und architektonischen Schönheiten. Sehenswert ist der Hafen mit der Queen Emma Bridge und das Curacao Museum. Ein Ausflug nach Klein Curacao, einer naheliegenden und unbewohnten Insel, ist aufgrund der Puderzuckerstrände, dem verlassenen Leuchtturm und den farbenfrohen Korallenriffen ein Erlebnis für Taucher und Romantiker. Der Weg zum Shete Boka Nationalpark führt vorbei an restaurierten Landhäusern aus der Zeit des Sklavenhandels. Eine weitere Zeitreise erwartet Urlauber im gigantischen Höhlensystem im Christoffel Nationalpark. Die Hato Höhlen waren einst Zufluchtsort der Sklaven aus Curacao. Vom Mount Christoffel besteht eine atemberaubende Aussicht auf die Nordküste, bei klarer Sicht sind Aruba und Bonaire zu erkennen. Weltbekannt wurde der Strand Cas Aboa, nachdem hier Folgen zu „Deutschland sucht den Superstar“ gedreht wurden. Und für Abenteurer bietet der üppige Regenwald auf Curacao eine exotische Tier- und Pflanzenwelt sowie Einblicke in die spannenden Kulturen der Mayas und Inkas. Ein Spaß für Jung und Alt ist zudem auch der Themenpark AmazoniaThe Lost Cultures mit einer facettenreichen Flora und Fauna.

Informationen zum Flughafen Curacao

Der Hato International Airport Curacao (CUR) ist etwa 12 km von der Hauptstadt Willemstad entfernt. Vor den Terminals befinden sich Taxis, erkennbar an der Aufschrift Taxi. Die Preise für Taxifahrten liegen auf deutschem Großstadt-Niveau, bei den Preisen handelt es sich häufig um tarifliche Festpreise. Vom Flughafen in die Innenstadt von Willemstad zahlen Urlauber um die 50 Euro. Alternativ pendeln öffentliche Busse zwischen Flughafen und Willemstad, es gibt zudem Anbieter von Autovermietungen im Flughafengebäude.

Flughafeninformation Curacao

→ Flugauskünfte Telefon: +599 9 839-1000
→ Adresse: Hato International Airport, Margareth Abraham Plaza, Curacao, Netherlands Antilles
→ Für die Einreise nach Curacao benötigen deutsche Staatsangehörige einen mindestens noch sechs Monate gültigen elektronischen Reisepass
→ Über die Notwendigkeit eines Rück- oder Weiterflugtickets sowie der Nachweis finanzieller Mittel entscheidet die Auslandsvertretung der Niederlande
→ Kinder benötigen eigene Ausweisdokumente

(Stand 26.07.2018 Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Das Preisniveau auf karibischen Inseln ist meist höher, da viele Lebensmittel vom Festland importiert werden müssen
→ Ein Doppelzimmer in Mittelklassehotels ist ab 50 Euro/Nacht erhältlich, in gehobenen Hotels ab 150 Euro aufwärts. In der Hauptsaison können die Preise doppelt so hoch sein

Geld

→ Die Landeswährung in Curacao ist der Niederländische Antillen-Gulden (ANG). Der US-Dollar (USD) wird zudem fast überall akzeptiert
→ Es empfiehlt sich, im Vorfeld wenige Euro in US-Dollar zu wechseln. Vor Ort kann an Geldautomaten mit Kreditkarten wie Visa, MasterCard oder American Express Geld in Landeswährung oder häufig in US-Dollar abgeholt werden. Kreditkarten werden als Zahlungsmittel fast überall akzeptiert, Auslandsgebühren können anfallen
→ Öffnungszeiten Banken: Montag bis Freitag meist von 08:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Gesundheit

→ Die medizinische Versorgung auf Curacao entspricht europäischen Standards. Die Verständigung mit Ärzten erfolgt meist in den Sprachen Niederländisch oder Englisch. Der Abschluss einer ausreichenden Krankenversicherung wird empfohlen

Apotheken

→ Apotheken auf Curacao sind mit dem Begriff Botika gekennzeichnet. Viele gängige Arzneimittel sind rezeptfrei erhältlich
→ Öffnungszeiten: Montag bis Freitag meist von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr in Willemstad, zusätzlich gibt es 24-Stunden-Notdienste

Rauchen

→ Auf Curacao gilt ein Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden, spezielle Raucherbereiche sind meist gekennzeichnet
→ Die Zigarettenpreise ähneln denen in Deutschland

Mietwagen

→ Mietwagenfirmen am Flughafen Curacao sind u. a. Europcar, Alamo und Avis
→ Das Mindestalter variiert zwischen Anbietern und Fahrzeugklassen. Meist liegt es zwischen 21 und 25 Jahren. Der deutsche Führerschein ist ausreichend, ein internationaler Führerschein wird empfohlen
→ Im Vorfeld sollten die Versicherungsbedingungen überprüft werden. Es ist zudem ratsam, eine Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung mit hoher Versicherungssumme und eine Zusatzhaftpflichtversicherung abzuschließen
→ Curacao hat Rechtsverkehr, die Benzinpreise sind günstiger als in Deutschland

Notruf

→ Polizei: 911
→ Krankenwagen: 912

Taxi

→ Taxis auf Curacao sind meist an der Aufschrift Taxi erkennbar. Die Taxifahrten gleichen vom Preis denen in deutschen Großstädten. Vor 6 Uhr und nach 23 Uhr ist häufig ein Aufschlag von 25 % üblich.
→ Die meisten Taxipreise sind tariflich festgelegt

Telefon und Handy

→ Es empfiehlt sich, vor Reiseantritt die aktuellen Tarife für Auslandsgespräche sowie Informationen über Prepaid SIM-Karten für den Aufenthalt auf Curacao beim Mobilfunkanbieter einzuholen
→ Vorwahlen:  → Deutschland: +49  → Österreich: +43  → Schweiz: +41 → Curacao: +599 9

Zeitverschiebung

→ Der Zeitunterschied zwischen Deutschland und Curacao beträgt -5 Stunden (MEZ) bzw. -6 Stunden (MESZ)

Mehr zum Thema Karibik