Flug nach Berlin





Die günstigsten Deutschland/Berlin-Flüge (TXL)

Köln  (CGN →  TXL)
Air Berlin
65 Min
Nonstop
€  33,04
Stuttgart  (STR →  TXL)
Germanwings
75 Min
Nonstop
€  47,76
Köln  (CGN →  TXL)
Germanwings
70 Min
Nonstop
€  49,99
Köln  (CGN →  TXL)
Air Berlin
65 Min
Nonstop
€  50,54
Nürnberg  (NUE →  TXL)
Air Berlin
65 Min
Nonstop
€  52,68
Düsseldorf  (DUS →  TXL)
Air Berlin
70 Min
Nonstop
€  54,39
München  (MUC →  TXL)
Air Berlin
70 Min
Nonstop
€  59,92
München  (MUC →  TXL)
Air Berlin
70 Min
Nonstop
€  74,34
München  (MUC →  TXL)
Air Berlin
75 Min
Nonstop
€  77,42
Nürnberg  (NUE →  TXL)
Germanwings
220 Min
1 Stop
€  81,37
Hamburg  (HAM →  TXL)
Air Berlin
540 Min
1 Stop
€  85,4
Hamburg  (HAM →  TXL)
Air Berlin
260 Min
1 Stop
€  88,56
Hamburg  (HAM →  TXL)
Air Berlin
715 Min
1 Stop
€  92,93
Stuttgart  (STR →  TXL)
Air Berlin
80 Min
Nonstop
€  93,7
Düsseldorf  (DUS →  TXL)
Air Berlin
70 Min
Nonstop
€  100,47
Düsseldorf  (DUS →  TXL)
Germanwings
70 Min
Nonstop
€  100,6
Münster  (FMO →  TXL)
Lufthansa
230 Min
1 Stop
€  108,64
Karlsruhe  (FKB →  TXL)
Air Berlin
80 Min
Nonstop
€  190,45
Düsseldorf  (NRN →  TXL)
Ryanair
1555 Min
1 Stop
€  207,92

Flug nach Berlin

In der Landeshauptstadt Berlin befinden sich mit Berlin-Tegel und Berlin-Schönefeld gleich zwei internationale Flughäfen. Dabei ist Berlin-Tegel in Sachen Passagieraufkommen der bedeutendere. Aus dem deutschen Inland wird der Flug zu beiden Airports mehrmals täglich angeboten. Von Düsseldorf, Frankfurt oder München aus sind Sie in rund 70 Minuten am Ziel.

Durch den Mauerbau lange Zeit in einer Sondersituation befindlich, ist Berlin heute mit seinen 3,5 Millionen Einwohnern eine pulsierende Großstadt und mit 892 Quadratkilometern flächengrößte Gemeinde Deutschlands. Aber die Hauptstadt ist nicht nur groß, sondern auch hip. Millionen von Touristen aus aller Herren Ländern wollen Berlin sehen. Wegen des coolen Flairs, wegen der architektonischen Schätze, der vielen Museen, der geschichtlichen Stätten, der vielen Shoppingmöglichkeiten und nicht zuletzt wegen des kreativen Geistes, der hier über allem liegt.

Sehenswürdigkeiten in Berlin

Das in der der Zeit von 1788 bis 1791 erbaute Brandenburger Tor ist das bekannteste Wahrzeichen Berlins. Heute ist das Brandenburger Tor, das einst die Grenze zwischen Ost- und Westberlin markierte, ein Symbol der Wiedervereinigung Berlins. Der Berliner Dom ist die größte Kirche der Stadt und steht auf der Museumsinsel, die mit ihren vielen Museen das größte Universalmuseum der Welt ist und Besucher aus aller Welt anzieht. Mit dem 1969 eröffneten und 368 Meter hohen Fernsehturm steht Deutschlands höchstes Bauwerk unweit des Alexanderplatzes. Vom 207 Meter hoch gelegenen Telecafé ist der Blick über Berlin mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten, Parks und Grünflächen atemberaubend schön. Im Berliner Stadtbezirk Friedrichshain befindet sich mit der East Side Gallery die weltweit längste Open-Air-Galerie und das längste erhaltene Stück der einstigen Berliner Mauer. Auch das weltberühmte Berliner Kaufhaus KaDeWe, das keine Shopping-Wünsche offen lässt, ist immer wieder ein guter Grund für eine Reise nach Berlin.

Informationen zum Flughafen Berlin-Tegel (TXL):

Der bedeutendste Flughafen der deutschen Landeshauptstadt ist Berlin-Tegel „Otto Lilienthal“. Dieser hat ein fast doppelt so hohes Passagieraufkommen wie der zweite Flughafen der Stadt, Berlin-Schönefeld. Er liegt nur 11 km nordwestlich vom Berliner Rathaus entfernt und ist Heimatbasis der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft Air Berlin. Hier landen täglich unzählige Flüge aus aller Welt, die unter anderem von den Airlines Lufthansa, Air France, Tunisair, Turkish Airlines und United Airlines bedient werden.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Telefon: +49 30 60911150 (Flughafen Berlin-Tegel)
→ Für die Einreise und den Aufenthalt in Berlin genügt für Bürger der EU-Staaten ein gültiger Personalausweis.
(Stand: 20.07.2017 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Im Vergleich zu anderen deutschen Metropolen sind die Lebenshaltungskosten in Berlin relativ moderat. In der Stadt befinden sich unzählige Einkaufsmöglichkeiten.
→ Restaurants, Lokale und Imbisse finden sich an jeder Ecke – für jeden Geldbeutel.
→ Die Preise für Alkohol und Tabak sind am europäischen Durchschnitt gemessen relativ hoch.

Geld

→ Gültige Währung in Deutschland ist der Euro.
→ Geldautomaten finden sich in Berlin überall. Dort kann man ohne Probleme mit EC-Karte und Kreditkarten Geld abheben.
→ Die Gebühren entsprechen für deutsche Staatsbürger denen in ihrer Heimatstadt.

Gesundheit

→ Die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) ist in Berlin selbstverständlich gültig
→ Die gesundheitliche Versorgung in Berlin entspricht dem deutschen Standard.
→ Deutsche Staatsbürger können alle Leistungen entgegennehmen, die denen in ihrer Heimatstadt entsprechen.

Apotheken

→ Berlin ist flächendeckend mit Apotheken bestückt.
→ Die Öffnungszeiten variieren.
→ Adressen der Notapotheken werden an allen Apotheken per Aushang mitgeteilt.

Rauchen

→ Das Rauchen in öffentlichen Gebäuden und Restaurants ist verboten.
→ In Lokalen, in denen kein Essen serviert wird, ist das Rauchen teilweise erlaubt.

Mietwagen

→ Am Flughafen Berlin-Tegel sind alle gängigen Mietwagefirmen präsent, unter anderem Avis, Sixt, Hertz und Europcar.

Notruf

→ Feuerwehr und Rettungsdienst sind unter der -112 zu erreichen, die Polizei unter der -110.

Taxi

→ Die Innenstadt Berlins ist vom Flughafen Berlin-Tegel aus mit diversen Buslinien bequem zu erreichen.
→ Die Fahrt dauert – je nachdem, wo Sie aussteigen möchten zwischen 20 und 40 Minuten.
→ Eine Fahrkarte kostet etwa 3 Euro.
→ Taxis stehen am Flughafen Berlin-Tegel in großer Zahl für Sie bereit.
→ Eine Fahrt in die Innenstadt kostet zwischen 15 und 30 Euro – je nachdem, wohin Sie fahren möchten.
→ Hier operiert auch der private Fahrdienst Uber.

Telefon und Handy

→ Telefonzellen sind in Deutschland so gut wie ausgestorben.
→ Festnetzgespräche können von einigen Postämtern oder Hotels aus geführt werden.
→ Ansonsten bieten sich Telefonate vom Handy aus an.
→ Sofern man nicht über einen eigenen Anbieter verfügt, kann man Prepaid-Karten bei diversen Handy-Anbietern oder im Supermarkt erwerben.
→ Das Mobilfunknetz in Berlin ist sehr gut ausgebaut.
→ Vorwahlen: Deutschland: +49. Österreich: +43. Schweiz: +41.

Zeitverschiebung

→ Berlin liegt in der Mitteleuropäischen Zeitzone.
→ Hier gilt die gleiche Uhrzeit wie in allen anderen deutschen Städten.

Zoll

→ Die aktuellen Bestimmungen finden Sie HIER.

Stand der Einträge: 20.07.2017

Mehr zum Thema Deutschland
Flüge nach Deutschland

Deutschland

Tagtäglich kommen unzählige Flugreisende aus aller Welt mit einem Flug nach Deutschland, um das Land in Mitteleuropa, das sich von Nord- und Ostsee bis zu den Alpen erstreckt, zu besuchen.

   Flüge finden