Die günstigsten Berlin-Flüge (TXL)

Düsseldorf  (DUS →  TXL)
Germanwings
65 Min
Nonstop
€  29,99
Nürnberg  (NUE →  TXL)
Air Berlin
65 Min
Nonstop
€  45,89
Stuttgart  (STR →  TXL)
Air Berlin
75 Min
Nonstop
€  54,61
Köln  (CGN →  TXL)
Air Berlin
65 Min
Nonstop
€  57,54
Hamburg  (HAM →  TXL)
Air Berlin
285 Min
1 Stop
€  61,23
Hamburg  (HAM →  TXL)
Luftfahrtgesellschaft Walter
285 Min
1 Stop
€  62,32
Hamburg  (HAM →  TXL)
Air Berlin
310 Min
1 Stop
€  63,75
Köln  (CGN →  TXL)
Air Berlin
65 Min
Nonstop
€  65,11
Düsseldorf  (DUS →  TXL)
Air Berlin
70 Min
Nonstop
€  68,0
Stuttgart  (STR →  TXL)
Germanwings
75 Min
Nonstop
€  73,99
München  (MUC →  TXL)
Air Berlin
70 Min
Nonstop
€  77,98
München  (MUC →  TXL)
Air Berlin
70 Min
Nonstop
€  79,04
Düsseldorf  (DUS →  TXL)
Air Berlin
70 Min
Nonstop
€  81,45
München  (MUC →  TXL)
Air Berlin
70 Min
Nonstop
€  86,48
Köln  (CGN →  TXL)
Air Berlin
65 Min
Nonstop
€  114,04
Nürnberg  (NUE →  TXL)
Air Berlin
65 Min
Nonstop
€  122,88
Münster  (FMO →  TXL)
Lufthansa
185 Min
1 Stop
€  131,07
Karlsruhe  (FKB →  TXL)
Air Berlin
80 Min
Nonstop
€  328,96
Düsseldorf  (NRN →  TXL)
Ryanair
1970 Min
1 Stop
€  439,83

Flüge nach Berlin

Deutschland, Berlin
Deutschland, Berlin

In der Landeshauptstadt Berlin befinden sich mit dem Flughafen Berlin-Tegel und Berlin-Schönefeld (SXF) gleich zwei internationale Flughäfen. Der Flughafen Berlin-Tegel „Otto Lilienthal“ (TXL) liegt nur 11 km nordwestlich vom Berliner Rathaus entfernt und ist Heimatbasis der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft Air Berlin. Nach der Fertigstellung des neuen Flughafens Berlin Brandenburg „Willy Brandt“ soll der Flughafen Berlin-Tegel allerdings geschlossen werden. Doch bis dahin starten und landen hier täglich unzählige Flüge aus aller Welt, die unter anderem von den Airlines Air Berlin, Lufthansa, Air France, Tunisair, Turkish Airlines und United Airlines bedient werden. Aus dem Inland wird der Flug nach Berlin mit Airberlin oder Lufthansa ab München mit einer Flugzeit von 1 Stunde und 5 Minuten und der Flug nach Berlin-Tegel, ebenfalls mit Airberlin und Lufthansa, bei gleicher Flugdauer mehrmals täglich angeboten.

Berlins bekannteste Wahrzeichen und Sehenswürdigkeiten

Das in der Zeit von 1788 bis 1791 erbaute Brandenburger Tor ist das bekannteste Wahrzeichen Berlins. Heute ist das Brandenburger Tor, das einst die Grenze zwischen Ost- und Westberlin markierte, ein Symbol der Wiedervereinigung Berlins. Der Berliner Dom ist die größte Kirche Berlins und steht auf der Museumsinsel, die mit ihren vielen Museen das größte Universalmuseum der Welt ist und Besucher aus aller Welt anzieht. Mit dem 1969 eröffneten und 368 Meter hohen Fernsehturm steht Deutschlands höchstes Bauwerk unweit des Alexanderplatzes. Vom 207 Meter hoch gelegenen Telecafé ist der Blick über Berlin mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten, Parks und Grünflächen atemberaubend schön. Im Berliner Stadtbezirk Friedrichshain befindet sich mit der East Side Gallery die weltweit längste Open-Air-Galerie und das längste erhaltene Stück der einstigen Berliner Mauer. Auch das weltberühmte Berliner Kaufhaus KaDeWe, das keine Shopping-Wünsche offen lässt, ist immer wieder ein guter Grund für eine Reise nach Berlin.

Ganzjährig beste Reisezeit für Berlin

Angenehm warme Sommer mit Temperaturen bis zu 30 Grad und kalte Winter mit Temperaturen bis zu minus 20 Grad, ein traumhaft schöner Frühling oder, wenn sich der Herbst von seiner buntesten Seite zeigt, ist Reisezeit für einen Flug nach Berlin. Je nach Witterung zeigt sich die Stadt dann mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten und Einkaufsstraßen, Museen, Theatern und seinen drei Opernhäusern so facettenreich wie kaum eine andere Stadt.